Skype 5.0: Videokonferenzen nur gegen Bezahlung

Bild von Gucky
Gucky 34197 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

15. Mai 2010 - 20:21 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Sprachlich basierte Kommunikationssoftware liegt derzeit voll im Trend. Nutzer von Programmen wie Teamspeak oder auch Skype können über die sogenannte Internettelefonie nicht nur unentgeltlich miteinander sprechen, sondern viele Spieler nutzen mittlerweile diese Software, um sich bei Multiplayer-Spielen zu koordinieren und abzustimmen.
 
Die Entwickler der Telefonie-Software Skype haben jetzt eine neue Beta-Version mit der Versionsnummer 5.0 veröffentlicht. Mit Skype 5.0 werden die Nutzer erstmals auch Videokonferenzen mit bis zu vier Personen gleichzeitig durchführen können. Zur Nutzung dieser neuen Kommunikationsvariante sind jedoch eine Webcam, eine flotte Internetanbindung und ein hochwertiger und leistungsstarker Rechner von Nöten. Allerdings wird dieser Dienst nur in der noch verbuggten Beta-Version gratis nutzbar sein, denn in der finalen Version wird Skype 5.0 inkl. Videokonferenz nur in der kostenpflichtigen Premiumvariante erhältlich sein. Die Preise für diesen Dienst stehen noch nicht fest.
 

Weitere Neuerungen werden eine aufpolierte Bildergalerie, allgemeine Optimierungen sowie eine höhere Geschwindigkeit des Browser-Plug-ins für einige Internetseiten sein.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 15. Mai 2010 - 20:28 #

Ah sie wollen Geld verdienen. Naja, da gibts bestimmt auch was von open-source :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29629 - 15. Mai 2010 - 20:36 #

Eben leider nicht mit dem Funktionsumfang und dem Nutzerstamm (und der Bedienerfreundlichkeit). Schade irgendwie.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 16. Mai 2010 - 11:33 #

Skype hat zumindest die Schnittstelle freigegeben, so dass man die anderen Features von Skype über kurz oder lang auch mit anderen Clients benützen kann (ohne dass Skype im Hintergrund läuft).

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2203 - 15. Mai 2010 - 20:39 #

Wer gute Produkte macht, darf auch Geld dafür verlangen. Wer sich darüber beschweren will sollte eine Revolution gegen unser kapitalistisches System in Erwägung ziehen ;)

mik 12 Trollwächter - 993 - 15. Mai 2010 - 21:43 #

Stimme voll zu, nur blöd wenn du für das Feature zahlt, aber sonst keiner deiner Kontakte. Dann kannst du das feature erst wieder nicht nutzen :(

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 15. Mai 2010 - 22:28 #

Hätte es besser gefunden wenn Skype selbst einmal Geld kostet (so wie Windows) und danach keine Kosten mehr entstehen.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 15. Mai 2010 - 23:20 #

Naja ich brauch diese Funktion nicht. Aber wenns doch gut ist warum kein Geld dafür verlangen. Solang das normale onlinetelefonieren kostenlos bleibt ^^

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 16. Mai 2010 - 22:55 #

Dito. Diesen Service brauche ich sowieso nicht und von daher ist es mir eigentlich egal.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11444 - 16. Mai 2010 - 6:11 #

"ein hochwertiger und leistungsstarker Rechner von Nöten"

Hochwertig muss er auch noch sein?^^

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 16. Mai 2010 - 15:16 #

Ich nutze Skype mittlerweile garnicht mehr und gibt genügend andere Software die nahe oder sogar gleichwertiges bietet und bin bisher damit sehr zufrieden. :) Und ahja meistens brauchen sie auch weniger leistungwas mir persönlich wichtig ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)