Bayonetta-Designer erzürnt über pornografische Bayonetta Dojinshi

Bild von Makariel
Makariel 13849 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,C1,A2
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

18. Mai 2010 - 22:41 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Bayonetta ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Hideki Kamiya zeigte sich in einem Posting auf Twitter erzürnt über auf Bayonetta basierenden Dojinshi pornografischen Inhaltes. Dojinshi sind von Fans und nicht-professionellen Zeichnern im Eigenverlag herausgebrachte Mangas. Sie werden in Japan hauptsächlich in darauf spezialisierten Comicläden und Antiquariaten vertrieben. Gamegrep hat das entsprechende Kamiya-Zitat übersetzt:

Es scheint Dojinshi pornografischen Inhaltes auf der Basis von Bayonetta zu geben... Fans werden dies abstoßend finden und ich glaube nicht, dass die Verantwortlichen wahre Fans des Spiels sind...

Fanfiction pornografischen Inhaltes ist nichts neues in der Welt der Videospiele. Weibliche Charaktere werden in Computerspielen ja ganz offiziell gerne mit extrem großen Brüsten und sehr wenig Kleidung gezeigt. Der Schritt zum "Weiterdenken" erscheint da manchen Fans sicher nicht weit zu sein. Insofern ist es fraglich, ob Hideki Kamiya wirklich davon überrascht ist, dass Bayonetta entsprechende Zielgruppen anspricht. Immerhin handelt es sich bei der titelgebenden Heroine um eine Frau, deren Kleidung aus ihren eigenen Haaren besteht, und die mit High Heels in den Kampf zieht.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 14. Mai 2010 - 15:01 #

Nun ja, es gibt gute H-Dojinshis und schlechte. Zu FF gibt es einige gute, aber bei Bayonetta habe ich wirklich noch keine gute gesehen (Jetzt keine Fragen, woher ich die Bayonetta-H-Dojinshis kenne).

Jedoch würde ich gerne wissen, was Kamiya zu Okami-Yiff-Dojinshis sagt *rolleyes*

Makariel 19 Megatalent - P - 13849 - 14. Mai 2010 - 15:24 #

Woher kennst DU die Bayonetta-H-Dojishis? :P

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 14. Mai 2010 - 15:41 #

Ich bin öfters als Helfer für's Bring-and-Buy auf Cons eingeteilt und als Helfer MUSS man das Material sichten (aus Bootleg-Kontrollgründen)

Yaoi tut weh.

Somit musst du dich jetzt auch auf einer Con als BaB-Helfer eintragen >P

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 15. Mai 2010 - 2:47 #

Würde ein Redakteur mich eig. grillen, wenn ich ein (zensiertes, natürlich) Bild aus diesen fragwürdigen Dojis poste?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79887 - 17. Mai 2010 - 0:03 #

Grillen wohl nicht, aber wohl nicht freigeben. Daher sage ich mal nein, da es weder Screenshots vom Spiel noch Artwork der Hersteller sind und somit direkt mit dem Spiel nichts zu tun haben.

Sowas kann man vielleicht, als geeignetes Thema, im Forum verlinken.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 14. Mai 2010 - 21:20 #

Ha, ich merke gerade, dass ich auf die falsche News geklickt habe. Verstehe maximal 1/3 deines posts :-D

kj

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 14. Mai 2010 - 15:06 #

Ohje welch große Überraschung das es Hentai mit Bayonetta gibt. Der gute Mann kennt wohl Regel 34 des Internets nicht "if it exists, there's porn of it. no exceptions".

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 14. Mai 2010 - 15:18 #

Also bei solch einer Protagonistin muss er sich darüber doch nicht wundern und aufregen ;).

maddccat 18 Doppel-Voter - 11366 - 14. Mai 2010 - 17:18 #

Stimmt wohl. Außerdem bleibt dieses eher mittelmäßige Werk (verglichen mit den Genregrößen) so länger in Erinnerung! =)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20645 - 14. Mai 2010 - 18:08 #

Welche der Konkurrenten sind denn soviel besser?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. Mai 2010 - 16:15 #

Was sollen denn die Designer von Lara Croft sagen? :D

Falconer 13 Koop-Gamer - 1500 - 14. Mai 2010 - 21:32 #

Cooles Spiel, geile Hauptfigur... Mit diesen Randerscheinungen sollten die Macher sehr gut leben können. Bisschen öffentliche Diskussion tut jetzt bestimmt gut, da die Abverkäufe ein halbes Jahr nach dem Release im Tal angekommen sind.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35563 - 14. Mai 2010 - 21:45 #

"Fans werden dies abstoßend finden"
Ich glaube, da schätzt er die Leute falsch ein. :D
Bei der Figur ist es wirklich kein Wunder, dass es pornographische Fan-Art gibt, zumal es die wie erwähnt eigentlich zu allem gibt. Und ich denke mal, dass "typische" Spieler von Bayonetta sich schon dafür interessieren oder sich zumindest nicht daran stören. Es ist ja schließlich keine reale Person, die dadurch "respektlos" behandelt wird.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 14. Mai 2010 - 21:59 #

Sowas unerwartet respektloses! Wie kommen die nur auf solche Schweinereien, wo die Präsentation des Spiels alles andere als sexistisch daherkommt..? :(

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13402 - 15. Mai 2010 - 10:20 #

Genau das habe ich mir auch gedacht. Wenn er wenigstens gesagt hätte, dass die Pornozeichner nicht das RECHT dazu haben, aber sich hinter den Fans des Spiels zu verstecken und zu behaupten, die würden das abstoßend finden, lächerlich.

Faxenmacher 16 Übertalent - P - 4008 - 14. Mai 2010 - 23:27 #

Sind doch nur Fantasien, was solls die Leute sollen sich doch nicht so haben ;).

Vaedian (unregistriert) 15. Mai 2010 - 0:46 #

Das nennt man Virales Marketing und wie man sieht, funktioniert es!

Tassadar 17 Shapeshifter - 7769 - 15. Mai 2010 - 1:11 #

Kann mir einer erklären, warum so eine News Top News wird? Verstehe ich nicht so wirklich, unwichtiger geht's doch kaum noch.

Creasy (unregistriert) 15. Mai 2010 - 1:15 #

Gibts denn überhaupt News, die nicht irgendwann so oder so Top News werden hier?

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 15. Mai 2010 - 2:56 #

Aber sicher doch. DAS wird genau dann passieren, wenn du einmal einen nicht-Troll-Beitrag oder zumindest sinn- und gehaltvollen Beitrag leisten wirst......also nie ;).

P.S. Finde es nicht schlimm dass es zur Top News erhoben wurde, denn wenn es die Leute interessiert (über 700 Aufrufe zum jetzigen Zeitpunkt sprechen eine deutliche Sprache ;)) hat sie es doch auch verdient!

Anonymous (unregistriert) 15. Mai 2010 - 2:09 #

anscheinend hat es GG notwenig auf Sex Sells zu setzen, ist mir schön öfter aufgefallen. Schade eigentlich.

Makariel 19 Megatalent - P - 13849 - 15. Mai 2010 - 11:23 #

Ich hab jetzt interessehalber die letzten 5 Seiten News und Top News durchstöbert, und diese News ist die einzige die Sex zum Inhalt hat. Die dating website für apple fans setze ich nicht mit Sex gleich, insofern kann ich den Vorwurf jetzt nicht nachvollziehen.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 15. Mai 2010 - 13:39 #

Wenn Dating für dich nichts mit Sex zu tun hat, machst du was falsch ;-)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 15. Mai 2010 - 13:54 #

Halt! Da steht ganz klar: "Dating für Apple Fans". Von daher schon ganz richtig. Wobei ich nicht 100%ig weiß, ob es keine App für sexuelles miteinander gibt.. :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13849 - 15. Mai 2010 - 17:51 #

Bei meinen Dates kann nichtmal ein App mehr helfen...

Anonymous (unregistriert) 15. Mai 2010 - 2:11 #

so wird aus einer Flop-News ganz schnell eine Top-News, Hauptsache Klicks ;)

Faxenmacher 16 Übertalent - P - 4008 - 15. Mai 2010 - 2:32 #

JAAA kommt alle auf GG.de um nackte Frauen zu sehen und wie über diese berichtet wird!

Schnell, sonst könntet ihr etwas verpassen! LOS! ;)

Darkling (unregistriert) 15. Mai 2010 - 3:18 #

Rule 34

gast (unregistriert) 15. Mai 2010 - 3:34 #

Unglaubwürdiger wird's nur, wenn sich die Code Geass Macher beschweren würden. :)

Togi 11 Forenversteher - 567 - 15. Mai 2010 - 18:30 #

Oder irgendein anderes Studio, dass Animes macht. ;)

marshel87 16 Übertalent - 5647 - 15. Mai 2010 - 13:18 #

Es gibt doch kaum was, was nicht pornografisch genutzt wird...

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 15. Mai 2010 - 13:45 #

Natürlich ist das Spiel auch auf sexy getrimmt, gleichzeitig aber eben auch sehr stylish. Kann schon verstehen, wenn man als Designer dann etwas angesäuert ist, wenn die Heldin in dumpfen Pornos verwurstet wird und sich die Leute dann noch 'Fans' nennen.

Aber das wäre doch mal nen gutes Thema für ein GG-Spezial: 'Die bekanntesten Dojinshi der letzten Jahre'. Aus streng journalistischem Interesse, versteht sich :-)

DELK 16 Übertalent - 5488 - 15. Mai 2010 - 13:49 #

Bei DEM Spiel ist das jetzt auch wirklich kein Wunder. Das ist so, wie wenn sich die Macher von Tomb Raider über Nude-Patches beschweren würden^^

Togi 11 Forenversteher - 567 - 15. Mai 2010 - 18:32 #

Naja der, der ursprünglich Lara Croft erfunden hatte, hat sich schon beschwert. Eigentlich war Lara Croft nicht attraktiv gedacht, das haben dann die Entwickler gemacht, weil es sich einfach besser verkauft.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 16. Mai 2010 - 23:36 #

Jo und ich glaub am Anfang der Entwicklung war sogar mal ein Mann als Protagonist geplant gewesen, was dann aber verworfen wurde.
Warum denn nur.....;)

Keintollernick (unregistriert) 15. Mai 2010 - 14:10 #

Da es sogar einen "Erwachsenenmanga" mit Barrack Obama gibt, sollte eigentlich kein Spielentwickler (vor allem kein japanischer Entwickler)überrascht sein wenn er seine Figuren in so einem Heft wiederfindet.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7121 - 15. Mai 2010 - 16:57 #

Das ist schon irgendwie als würden sich die Playboy-Macher darüber beschweren, dass jemand die Bilder in ihrem Heft zum Wixen benutzt... "Aber das ist doch Kunst" :P

Teut Game Designer - 503 - 15. Mai 2010 - 17:59 #

Ohne Link zum Bildmaterial ist der Artikel langweilig :

Togi 11 Forenversteher - 567 - 15. Mai 2010 - 18:42 #

Naja ich kann ihn schon verstehen. Spiele sind ja immer auch Kunst, bzw. manche. Und wenn er sich wirklich Mühe bei dem Charakter gegeben hat und zwar sexuelle Reize benutzt, aber nur um dem Stil aufzuwerten und eben nicht will, dass sowas am Ende bei rauskommt, dann stimm ich ihm zu.
Bei Lara Croft wollte man ja gezielt die sexuellen Reize ausnutzen, bei Bayonetta fand ich eher, dass das zum Stil passte.
Naja und da er der Erfinder isst, hat er durchaus das Recht zu sagen, wer sich das anguckt ist kein Fan, bzw. hat nicht verstanden was ich da gemacht habe.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit