Microsoft's Natal bei RTL Aktuell vorgestellt

360
Bild von Equi
Equi 1912 EXP - 14 Komm-Experte,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

13. Mai 2010 - 18:57 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Wenn Fernsehsender über Themen der Videospielbranche berichten, kommt dabei selten etwas von Wert heraus – so auch in der Sendung RTL Aktuell vom 12. Mai 2010 um 18.45 Uhr geschehen. Als --wörtlich dem Bericht entnommen-- Revolution im Wohnzimmer angepriesen, wurde in dem circa dreiminütigen Beitrag Microsofts Natal vorgestellt. Zu sehen waren Szenen der letztjährigen E3 sowie Ausschnitte aus Werbevideos, die sich schon seit einiger Zeit im Umlauf befinden. Mit diesen erklärte man das Prinzip der Bewegungssteuerung. So war der Grundton zwar durchgehend positiv, aber dennoch haben sich, wie so oft, einige grobe Fehler in den Beitrag geschlichen.

Der Beitrag zeugte zudem nicht gerade von Aktualität: Man führte die Wii von Nintendo als Konkurrenzprodukt an und nannte im gleichen Atemzug die Move-Technologie von Sony, deklarierte letztere allerdings den Nachfolger von Nintendos Konsole. Da halfen auch kompetente Stimmen, wie die von GamePro-Redakteur Tobias Veltin, wenig. Es bleibt lediglich zu hoffen, dass meinungsbildende Fernsehsendungen wie Nachrichtenmagazine wichtigere, politische Themen sorgfältiger recherchieren.

JCDenton 11 Forenversteher - 698 - 13. Mai 2010 - 19:03 #

RTL = Bildzeitung und deren Niveu zum (fern)sehen. Nicht nur in Bezug auf "Nachrichtensendungen" ;)

Gadeiros 15 Kenner - 3126 - 13. Mai 2010 - 19:04 #

nichts gegen so tolle tiefsinnige action wie cobra 11, der clown oder lasko- die faust gottes... :P

Anonymous (unregistriert) 14. Mai 2010 - 5:24 #

Wenn man das Niveau anderer moniert, sollte man das Wort zumindest auch richtig schreiben.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 13. Mai 2010 - 19:15 #

Fernsehsender + gutes recherchieren im Bereich PC- und Videospiele = Totaler Murks.
Ganz ehrlich, wie oft geschah es schon das bei solchen Beiträgen etwas sinnvolles und Wahrheit getreues rauskam. Meistens sammeln die sich irgendwas ausm Netz zusammen, schnappen sich jemanden von einer Spielezeitschrift und glauben damit schon den besten Beitrag zu haben. Ich finde sowas nur lächerlich.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 13. Mai 2010 - 19:36 #

Sehr richtig und in diesem Fall hier kommt noch erschwerend hinzu, dass es sich um die "RTL Aktuell"-Nachrichten handelt, ich mein was soll man da schon erwarten....

marshel87 16 Übertalent - 5718 - 13. Mai 2010 - 23:12 #

Die einzigen die Ahnung von Videogames hatten waren die Giga Leute, aber die sind ja jetzt zu MTV gewechselt. Andere möchtegern Profis sollten die Finger davon lassen.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2508 - 14. Mai 2010 - 9:41 #

Leider hat auch deren Qualität stark gelitten seit dem Wechsel zu MTV.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sven