Battlefield - Bad Company 2: Koop-Modus angekündigt (+Video)

360 PS3
Bild von NoUseForAName
NoUseForAName 7069 EXP - 17 Shapeshifter,R4,S1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben

12. Mai 2010 - 16:55
Battlefield - Bad Company 2 ab 7,75 € bei Amazon.de kaufen.

Der schwedische Entwickler Dice hat einen Koop-Modus, Onslaught genannt, für Battlefield - Bad Company 2 angekündigt. Ähnlich wie in Battlefield 2 sollen hier bis zu 4 Spieler miteinander auf den überarbeiteten Mehrspieler-Karten Valparaiso, Atacama Desert, Isla Inocentes und Nelson Bay gegen zahlreiche Computer-Gegner kämpfen und vorgegebene Aufgaben erfüllen. Die neuen Maps sollen unterschiedliche Schwerpunkte haben: So ist Atacama auf Fahrzeug-Schlachten ausgelegt während Nelson Bay sich eher auf Infanterie-Gefechte konzentriert.

Leider ist dieser Modus bisher nur für die Konsolen bestätigt, bei der PC-Version gäbe es noch Probleme bei der Umsetzung. Der Erscheinungstermin ist unbekannt, der Download soll jedoch kostenpflichtig sein.

Video:

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 12. Mai 2010 - 16:55 #

Schade, daß der Modus kostenpflichtig ist. Koop-Modus macht garantiert ne Menge fun.

Carsten Justenhoven (unregistriert) 12. Mai 2010 - 17:27 #

...wenn die Missionen nicht zu kurz werden und damit kaum Wiederspielwert haben. Das ist meiner Meinung nach sowieso das größte Risiko bei Mini-Koop-Missionen: Wer will schon mehr als zweimal auf derselben Karte gegen dieselben Gegner um dieselben Ziele kämpfen?

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 12. Mai 2010 - 18:01 #

Ich finde Koop immer eine gute Sache, aber kostenpflichtig... Naja da sollten die aber schön viel bringen das die Maps lange motivieren. Wie Carsten schon meint können sich solche Mini Missionen sehr schnell abnutzen

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 12. Mai 2010 - 19:09 #

Geil, Valparaiso als Nachtserver! Das sollten sie auch auf den normalen Karten einführen *schwelg*

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 13. Mai 2010 - 11:40 #

Koop finde ich an sich immer gut, aber kostenpflichtig und für den bis jetzt bekannten Inhalt finde ich das zu wenig. Aber villeicht versorgen sie den Modus auch noch später mit neuen Karten, dann wäre das was anderes :).

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 13. Mai 2010 - 11:51 #

Klingt nett, auch wenn mir Splitscreen-Koop in der Kampagne besser gefiele. Würde sich auch über weite Teile des Spieles anbieten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit