Microsoft und LG kündigen gemeinsame 3D-Kampagne an

360
Bild von Punisher
Punisher 14034 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A1,J8
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

11. Mai 2010 - 20:28 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Auch Microsoft und LG wollen offensichtlich in die mancherorts als die Zukunft des Entertainments gehandelte 3D-Technik, wie sie auch die PlayStation 3 unterstützt, einsteigen. Wie diverse Quellen berichten, werden die beiden Firmen in einer gemeinsamen Kampagne die 3D-LED-Fernseher der LX-9500-Reihe von LG sowie einige speziell auf 3D angepasste Spiele für die Xbox 360 vermarkten – um welche es sich dabei handelt, ist noch unbekannt. Neue Hardware von Microsoft kommt dabei allem Anschein nach nicht zum Einsatz.

Die Partnerschaft ist vorerst auf den südkoreanischen Markt beschränkt und soll zu einem späteren Zeitpunkt auf den restlichen asiatischen Markt ausgedehnt werden. Sofern sich die 3D-Technologie als lohnenswert erweist, werden entsprechende Produkte allerdings früher oder später sicherlich auch den Weg in amerikanische und europäische Gefilde finden.

Die gemeinsame Vermarktung der Produkte soll planmäßig bereits Ende Juni starten. Übrigens sollen auch schon jetzt oder in naher Zukunft erhältliche Titel auf der Xbox 360 mit den bekannten Brillen in echtem 3D spielbar sein; laut Edge nennt Microsoft hier u. a. Avatar sowie das bald erscheinende Sequel zu Batman - Arkham Asylum.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 11. Mai 2010 - 20:49 #

Oh ja Avatar - the Video Game ist gerade zu prädestiniert um in 3-D gezeigt zu werden xD das ist doch ein Witz. Batman natürlich, aber wieso um Gottes willen Avatar?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 11. Mai 2010 - 20:52 #

Weil jeder Casual-Käufer Avatar=3D automatisch verknüpft vielleicht?

Punisher 19 Megatalent - P - 14034 - 11. Mai 2010 - 21:46 #

Denk auch dass diese Verknüpfung da maßgeblich war... ob das Spiel dadurch mehr hergibt? ;-)

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 11. Mai 2010 - 22:42 #

Wenn 3D-Technik nicht so unverschämt teuer wäre =(
(Also die anzuschaffende Hardware für den Konsumenten meine ich)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit