GG-Test: Strategic Command WW2 Global Conflict

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 329361 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

13. Mai 2010 - 0:18 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Wenn ihr nur kurz Zeit habt, um euch über Strategic Command WW2 Global Conflict zu informieren, dann klickt einfach diesen Link an -- er führt zu einer von uns zusammengesetzten, knapp 40 MByte großen Weltkarte in der Originalauflösung des Spiels. Darauf erkennt ihr sofort zwei Dinge: die gewaltige Aufgabe, die vor dem geneigten Achsen- oder Alliierten-Oberbefehlshaber liegt. Aber auch, wieso sich 99,9% der PC-spielenden Weltbevölkerung diese Rundenstrategie niemals antun werden -- die Präsentation ist einfach von vorgestern.

Doch das eine Promille, das vielleicht zumindest einen schüchternen Blick wagt und sich auf die Demo einlässt, könnte sehr positiv überrascht werden: Das weltweite Ringen samt Diplomatie, Forschung, Truppennachbau, Konvoi-Attacken, Großschlachten und Entscheidungsevents artet eben nicht in Mikromanagement und Zahlenwüsten aus, sondern ist relativ locker spielbar -- auch wenn kleinste Aktionen ungeahnte Folgen in der Zukunft haben können.

Die Strategic-Command-Serie stammt von einem einzelnen Programmierer, der jedoch mittlerweile von einer begeisterten Community tatkräftig unterstützt wird. Das Spiel gibt es unseres wissens auch nur im Direktvertrieb durch Battlefront.com. Unser Testbericht soll dazu beitragen, aus dem einen erwähnten Promille, sagen wir, zwei zu machen -- denn Global Conflict ist eine Perle für Globalstrategen.

Viel Spaß beim Lesen!

Olphas 24 Trolljäger - - 47211 - 11. Mai 2010 - 13:52 #

Jetzt war das Ding so lang im Ankündigungsinfolaufband ... man hat sich richtig dran gewöhnt, dass es da immer unter "bald" steht :D
Und nu isser da, der Test. Gleich mal lesen :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 329361 - 11. Mai 2010 - 15:08 #

Ähm, tja, hüstel.

War eine Kombination aus "Spiel interessiert nur eine Minderheit" und "Ich will's dennoch gescheit machen", darum sind immer wieder andere Sachen nach vorne gerutscht. Aber jetzt ist er ja fertig :-)

Claus 28 Endgamer - - 110935 - 11. Mai 2010 - 15:16 #

Und wie!
Nochmals: vielen Dank, dass hat echt Spaß gemacht, den Test zu lesen.
Auch die Bilder (genial: die 39 MB Weltkarte, zusammengesetzt aus zig Hardcopies) sind wirklich interessant geworden.
Mission accomplished!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29546 - 11. Mai 2010 - 15:18 #

Dabei sinds doch oft genau diese "interessiert nur eine Minderheit"-Berichte, die die Seite hier interessant machen und auch Leser anlocken, die sich bei anderen Gamingseiten nicht wohl fühlen habe ich das Gefühl.

Claus 28 Endgamer - - 110935 - 11. Mai 2010 - 16:59 #

Stimmt.
Massenware und Allgemein-blabla bekommt man überall.
Aber über den Tellerrand schauen können, dass ist Gold wert.

Olphas 24 Trolljäger - - 47211 - 11. Mai 2010 - 17:44 #

Genau, Tests von Spielen dieser Art und Komplexität fallen gewöhnlich, wenn überhaupt, sehr knapp aus und man hat immer das Gefühl, dass der Autor das Spiel längst nicht so ausführlich gespielt hat, wie es für ein Spiel dieses Kalibers einfach nötig ist um ihm gerecht zu werden.
Da kann man nicht mal einen Vorwurf machen, da es sich rein wirtschaftlich sicher nicht rechnet, wenn man bedenkt, dass die Zielgruppe eher klein ist aber gleichzeitig sehr hoher Aufwand betrieben werden müsste.
Umso schöner, dass man bei GamersGlobal auch mal solche Spiele ausführlich testet. Mein Abo-Geld ist hier wirklich gut aufgehoben.

vicbrother (unregistriert) 11. Mai 2010 - 14:48 #

Zum Thema Rundenstrategie fällt mir sofort Schach und Age of Wonders: Shadow Magic ein. Da kommt kein StarCraft mit :)

Dieses Jahr werden ja zumindest noch zwei Rundenstrategiespiele die Community rocken: "Civ 5" und "Elemental - War of Magic" :)

Sensei 10 Kommunikator - 358 - 11. Mai 2010 - 20:36 #

HoI ist auch - wenn man so will - ein Global-Rundenstrategiespiel mit SEHR kurzen Runden.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6506 - 11. Mai 2010 - 18:14 #

Schon der Hinweis auf die Demo ist gut! Und der Test erst recht, vielen Dank für die große Mühe, Jörg!
Und es stimmt: Die Hinweise auf diese nicht-mainstream-Dinge sind oft das Allerbeste an GG. Starcraft testet schließlich wirklich jeder.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59095 - 11. Mai 2010 - 18:26 #

Wieso steht da bitte nirgends, wie groß die Demo ist? Weiß das hier jemand?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29546 - 11. Mai 2010 - 18:53 #

117 MB, folge dem Link Luke ;) ..

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59095 - 11. Mai 2010 - 19:30 #

Bin ich. Steht da aber nirgends, oder ich bin nur zu blöd, um es zu sehen. Aber egal, jetzt weiß ichs ja. Danke.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6506 - 13. Mai 2010 - 16:10 #

Runterladen dauert nur'n paar Minuten...

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13396 - 11. Mai 2010 - 23:25 #

Großartiger Testbericht! Man merkt, dass Jörg das Rundenstrategie-Genre liebt. Und nachdem ich den Text gelesen habe, meine ich auch zu wissen, warum er dieses Spiel für großartig hält - auch wenn ich es vermutlich nie spielen werde, aber ich wünsche dem Spiel dennoch den offensichtlich verdienten Erfolg. Soviel Liebe zum Detail muss einfach belohnt werden :-)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6506 - 12. Mai 2010 - 10:55 #

Ich werd's auf jeden Fall spielen. Schade um die ein, zwei neuen Vollpreis-Spiele, die ich mir deswegen aus Zeitgründen nicht kaufen werde ;)

Ich weiß noch, wie ich die ewig lange Anleitung für's originale Panzer General auf Din A4-Seiten ausgedruckt abends im Bett gelesen habe, "combined arms"-Taktik und so...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit