World of Warcraft: Neuer Raid, neue Battlenet-Funktionen (+Video)

PC
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10352 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

13. Mai 2010 - 1:18 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
World of Warcraft: Wrath of the Lich King ab 5,00 € bei Amazon.de kaufen.

Im offiziellen Forum hat Blizzard-Mitarbeiter Zarhym jetzt die Patchnotes für den kommenden World-of-Warcraft-Content-Patch 3.3.5 veröffentlicht. Zumindest in den Vereinigten Staaten sollen die Testrealms für den Patch in Kürze online gehen.

Mit dem Patch wird unter anderem die neue Raid-Instanz Rubinsanktum eingeführt, die ein weiteres Portal unter dem Wyrmruh-Tempel öffnet und eine kurzweilige Bossbegegnung verspricht. Außerdem werden die Weichen für die spielübergreifende Real-ID gestellt, die es ermöglicht, dass World-of-Warcraft-Spieler mit ihren Starcraft 2 zockenden Freunden chatten (wir berichteten).

Daneben wurden noch einige Komfort-Optionen beim Chat-System eingebaut. So ist es nun etwa möglich, via "Pop-Out-Option" in sekundenschnelle einzelne Chatfenster zu öffnen. An den Klassen werden keine Änderungen vorgenommen.

In den Spieldateien des neuen Patches hat die Fanseite mmo-champion.com auch das exklusive WoW-Pet, einen Mini-Thor, aus der Starcraft-2-Collectors-Edition entdeckt (unser Video).

Video:

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10352 - 11. Mai 2010 - 9:27 #

Seltsam: Der Ankündigungsbeitrag im amerikanischen Forum ist verschwunden. Ich werd' das später nochmal nachprüfen - der Inhalt der News stimmt aber trotzdem ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 11. Mai 2010 - 9:39 #

Hab schon bemerkt das die Authentificator Abfrage nun wie bei SC 2 ist was ich besser finde. Freu mich drauf wenn das neue Battle.net endlich richtig drin ist.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2199 - 11. Mai 2010 - 10:22 #

Ein neuer Boss, schön und gut, letztlich ists trotzdem ein Technikpatch. Sieht so aus, als würde Blizzard das Battlenet 2 in WoW in inhaltliche Leere einbetten. Der letzte richtige Contentpatch ist von Dezember 2009, Cataclysm noch Monate entfernt. Das ist zu mager.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 11. Mai 2010 - 10:30 #

"....spielübergreifende Real-ID gestellt..."

Müsste es nicht Raid-ID heißen?

Irgendwie blicke ich schon mit ein bischen Wehmut auf meine WOW-Zeit zurück und jetzt noch mehr als eh schon :/

noleak (unregistriert) 11. Mai 2010 - 10:34 #

das macht aber keinen sinn.

was willste denn mit deiner wow-raid-id in starcraft2 machen? ;)

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 11. Mai 2010 - 10:37 #

Ups -.-

Bin da wohl etwas durcheinander gekommen :D

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10352 - 11. Mai 2010 - 10:43 #

Wobei so eine spielübergreifende Raid-ID ja auch was für sich hätte... Mit einigen Belagerungspanzern im Rücken, Trägerschiffen über sich oder hunderten Schaben an ihrer Seite, hätte vermutlich schon jede Gilde Arthas geschafft ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11660 - 11. Mai 2010 - 10:49 #

Sry, wir können heute kein Match machen, ich hab ID... ^^

Kup (unregistriert) 11. Mai 2010 - 16:57 #

Der Thor wir wohl leider nicht so wie in sc2 mit dem bayrischen Akzent quatschen oder ? ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)