Capcom Geschäftszahlen: Gewinn stark gesunken

Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

8. Mai 2010 - 21:16 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Am gestrigen Tag gab der Entwickler und Publisher Capcom seine Geschäftszahlen des vergangenen Geschäftsjahres, welches am 31. März 2010 zu Ende ging, bekannt und die Investoren dürften von den vorgelegten Zahlen wenig begeistert sein, denn das Unternehmen musste im letzten Jahr einige herbe Einbußen verkraften.

So sank der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um über 27 Prozent auf umgerechnet 564,8 Millionen Euro. Gleichzeitig brach auch der Gewinn ein und schrumpfte um fast 62 Prozent auf 4,74 Millionen Euro. Als Ursachen für dieses doch sehr schlechte Ergebnis nennt Capcom die Verschiebung von Highlights wie das Actionspiel Lost Planet 2 oder dem Beat'em Up Super Street Fighter 4 auf das derzeit laufende Geschäftsjahr. Vor allem im westlichen Markt habe dies negative Folgen gehabt. Des Weiteren dafür mitverantwortlich sind die unerwartet schlechten Verkaufszahlen von den Spielen Bionic Commando, Resident Evil - The Darkside Chronicles und Dark Void.

Doch es gibt auch gute Nachrichten zu vermelden. So erwartet das Unternehmen für das laufende Geschäftsjahr einen Anstieg des Umsatzes auf 806,18 Millionen Euro und auch die Gewinnprognose sieht wieder besser aus und soll 12,73 Millionen Euro betragen.

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1234 - 9. Mai 2010 - 18:38 #

hoffentlich stimmen diese Prognosen, bin ein großer capcom fan, da ja sehr sehr viele spiele von denen überdurchschnittlich gut sind, jedenfalls meiner meinung nach. es wäre schade, wenn sich die Lager verschlimmern würde, aber Monster Hunter wirds schon richten ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit