Samstag, 11:00-16:00 Uhr: Retro-Börse in Bochum

Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
7. Mai 2010 - 2:12 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Am Samstag, den 8. Mai findet zwischen 11:00-16:00 Uhr in Bochum zum fünten Mal die Retro-Börse statt, eine Mischung aus Flohmarkt- und Ausstellung klassischer Computer- und Videospiele. Dabei werden viele Händler, Vereine und Privatleute aus dem In- und Ausland erwartet, die teils mit wertvollen Raritäten aufwarten. Von Atari 2600 bis hin zu Sega Dreamcast oder Playstation 2 ist an Hard- und Software alles dabei. Der Eintritt beträgt vier Euro pro Person.

Erstmals wird auch Radio PARALAX zwecks einer Videodokumentation vor Ort sein, die es am Tag darauf ab 20:00 Uhr auf dem Videostream zu sehen geben wird.

Sofern ihr ebenfalls vor Ort seid und für ein Kamera-Kommentar in der Dokumentation auftauchen wollt, meldet euch einfach unverbindlich über das Kontaktformular und gebt euer Erkennungsmerkmal sowie den Zeitpunkt an, an dem ihr vor Ort seid.

Hinweis zum Videostream:

Da es in letzter Zeit verstärkt Probleme mit dem Videostream in Verbindung mit der aktuellen Winamp-Version 5.572 gab, wird derzeit empfohlen auf den VLC-Player oder eine ältere Winamp-Version (bestenfalls Version 5.35, die sich als sehr stabil erwiesen hat) zurück zu greifen. Diese läßt sich gegebenenfalls auch parallel installieren und sollte auch auf Windows 7 Rechnern problemlos funktionieren.

Gucky 22 AAA-Gamer - Abo - 31171 EXP - 7. Mai 2010 - 6:31 #

Warum müssen diese Börsen immer so weit weg sein :/. Finden die eigentlich immer in Bochum statt?

Darclaw 10 Kommunikator - 397 EXP - 7. Mai 2010 - 7:25 #

Ich glaub die Retro-Börse findet nur einmal im Jahr statt.
Aber ich wohn ja nicht so weit weg. Zum Glück.
Ich glaub ich werds mir mal anschauen. Ist bestimmt lustig an die gute alte Zeit zurückerinnert zu werden.
Da fällt mir gerade ein ich hab im Keller noch nen Amiga rumfliegen ob da wohl wer interesse an dem guten alten Stück hat?
Hab auch gelesen das Kultpower.de auch da ist. Ich liebe alte Mags.
Omg da fällt mir ein davon hab ich auch noch einige im Keller rumfliegen.
^^

marshel87 16 Übertalent - 5431 EXP - 7. Mai 2010 - 10:17 #

Nur 5 Stunden? Erscheint mir etwas kurz, oder ist sie nicht so groß bzw. so gut besucht?
Leider kann ich es mir nicht ansehen.. zu weit weg :-/

Raven 13 Koop-Gamer - 1426 EXP - 7. Mai 2010 - 10:53 #

Irgendwie sind immer alle coolen Sachen viel zu weit weg von mir: Die Gamescon, Cebit, Retro-Treff, Retro-Messe, Wacken -_-

PARALAX (unregistriert) 7. Mai 2010 - 16:51 #

Die Retrobörse gibt es leider nur in Bochum. Was Vergleichbares fällt mir im Moment nicht ein. Die Zeiten sind wirklich etwas seitsam, vor Allem das schon um 16:00 Uhr Schluß ist. Bis 22:00 Uhr hätte es ruhig schon dauern können. Werde der Sache aber mal nachgehen. Ich hoffe, das ich rechtzeitig aus der Falle komme und der Wecker laut genug klingelt. Stelle mir besser noch das Handy dazu.

Mein Zug wird gegen 11:03 an Gleis 5 in Bochum eintreffen. Eingerechnet 10 Min. Fußweg laut Webseite rechne ich damit, das ich so gegen 11:30 vor Ort bin. Muß ja evtl. noch die Orientierungszeit mit einrechnen.

Ich werde ein weißes Shirt mit unserem Logo tragen. Ansonsten kann man bis heute Nacht ca. 1:00 Uhr noch per PN meine Handynummer erfragen.

Ernie76-2 (unregistriert) 8. Mai 2010 - 22:02 #

Gut das ich in Bochums nachbarstadt wohne ;)
Aber die armen Bochumer haben ja sonst nix zu lachen, ich sag nur
ZWEITE LIGA! LACH

Stefan Gramer (unregistriert) 9. Mai 2010 - 18:36 #

So, auch mal ein Kommentar von mir.
Die Retrobörse war klasse, nur viel zu klein. So eng, wie die Tische standen, könnten die Veranstalter vielleicht mal über die Nutzung der oberen Etage nachdenken. Platz war da noch genug - nur nicht zugänglich.
Neben vielen seltenen Konsolengames gab es auch Homecomputer-Stuff zu kaufen. Hab viel mit nach Hause geschleppt!

Am Coolsten war aber das Poster von Impossible Mission - gab es am Stand von dem RETURN-Magazin. Heft hab ich auch gekauft - gut gemacht, nur 8-Bit-Zeuchs, kannte ich noch gar nicht.

Gruß
StaGra

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)