VGChartz: "PS3 hat die Xbox 360 in Europa überholt"

Bild von MMKING
MMKING 6725 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A7,J9
FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

10. Mai 2010 - 13:51 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
PS3 ab 179,00 € bei Amazon.de kaufen.

Lange Zeit führte im Gesamtabverkauf in Europa die (anderthalb Jahre früher gestartete) Xbox 360 vor der PS3. Zwar liegt die PS3 in Deutschland schon länger vor der Xbox 360, doch laut VGChartz.com hat die PS3 jetzt auch europaweit die Konkurrenz-Konsole überholt.

Während auf Platz 1 der Wohnzimmerkonsolen nach wie vor die Wii mit weitem Abstand thront (27,33 Millioen abgesetzte Stück), folgt neuerdings auf Platz 2 die PS3 mit laut VGChartz.com 15,45 Millionen verkauften Einheiten. Die Xbox 360 ist knapp geschlagen auf Platz 3, mit aktuell 15,38 Millionen Geräten.

Hinweis: VGChartz.com rechnet ihre Daten auf Grundlage nicht näher erklärter oder quantifizierter Nachfragen bei Händlern hoch; die Konsolenhersteller zweifeln die Daten immer wieder an.

Anon (unregistriert) 7. Mai 2010 - 14:23 #

Die Zahlen mögen etwas ungenau sein, aber als letztens Microsoft 40 Millionen verkaufte Xboxen meldete und bei VGChartz.com 39,5 Mio verzeichnet waren, zeigt wie nah sie ander Wahrheit sind....

marshel87 16 Übertalent - 5581 - 7. Mai 2010 - 14:59 #

Wii auf platz 1? Oo und die PS3 war mal auf Platz 3? .. irgendwas läuft in meinem freundeskreis schief.. ich kenne nur einen mit einer xBox, 3 mit einer Wii und unzählbar viele mit einer PS3 :D
Aber schön dass die PS3 aufholt =) .. mag evtl. auch am Blu-Ray-Player liegen, kenne einige, die die nur deswegen gekauft haben.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 7. Mai 2010 - 15:10 #

Liegt wohl vor allem an der Slim. Keine Ahnung ob Microsoft schon Gewinn einfährt mit der 360, aber wenn das nicht der Fall ist verpennen die mal wieder den Markt.

Habe zwar eine 360, aber eine Slim mit der Stabilität der neuen Konsolen und einem internen (!) Nichtbackstein-Netzteil würde ich mir sofort holen, da mir der Onlinepart, der Controller (vor allem bei Shootern) und die Exklusivspiele gefallen.

Dennoch wird Sony in absehbarer Zeit auch mich als Kunden gewinnen.

[ironie]Einzig der Gedanke, dass ich dann mit den Sony "uncharted" Fanboys in einem Atemzug genannt werden könnte hält mich noch ab :-) [/ironie]

Und ich glaube auch nicht, dass Natal so genial wird. Zum bewegen geh ich immer noch lieber raus in den Wald, auf den Sportplatz und nicht in mein Wohnzimmer -.-

kj

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 7. Mai 2010 - 15:37 #

Na ja, sind halt Zahlen von VGChartz. Trotzdem würde ich diese Entwicklung für logisch halten. Man darf nicht vergessen: Die Microsoft-Kiste ist bereits stolze zwei Jahre älter, ihr fehlt die aufkommende Blue-Ray-Fähigkeit und hat in den letzten Monaten kaum attraktive Exklusivtitel in Petto gehabt. Aber die PS3? Uncharted 2, Heavy Rain, God of War 3...

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 7. Mai 2010 - 15:48 #

Ich versteh das Blu-Ray Argument einfach nicht. Ich kenn niemanden der nen Blu-Ray Film besitzt. Irgendwie spielt in meinem Freundeskreis eh jeder seine Filme von der Festplatte aus ab...

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 7. Mai 2010 - 16:00 #

Hey schöne Sache, meine erste Top News :D, aber natürlich mit viel Hilfe von Jörg *g*

Anonymous (unregistriert) 7. Mai 2010 - 16:05 #

@KLausmensch

...also ich nehme die PS3 mehr zum BluRay schauen als zum spielen.

Blaine 12 Trollwächter - 1118 - 7. Mai 2010 - 16:21 #

Bald kommt Alan Wake raus!! ein Box titel mehr!
Am liebsten hätt ich gern beide konsolen, hab mich dann aber für die box entschieden wegen den titeln, wie gow halo und paar andere.

und wenn ich mal nen ps3 exklusiv titel spielen will, dann geh ich halt uzm kumpel und umgekehrt, kommt er halt zu mir :D

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 7. Mai 2010 - 16:27 #

BR oder RROD?
Wenn ich die Kohle hätte würds auch ne PS3 werden.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 7. Mai 2010 - 16:32 #

Das dumme klischee Red Ring of Death dürfte langsam auch bei den letzten Sony leuten angekommen sein das seit der 2ten Xbox Generation es eigentlich garnicht oder extrem selten vorkommt und meist sinds die leute selber in schuld. :/ Die Ps 1 + Ps2 und auch die Ps3 hatten/haben ja a uch nicht gewisse macken *hust*

BrentCent (unregistriert) 7. Mai 2010 - 22:45 #

Hier! Ich! ein offizielles Jasper RROD Opfer, also neue Bauart! Aber ich hab die Konsole schnell verkauft da mich die Games nicht reizen...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Mai 2010 - 0:22 #

Meine 360 neuer Bauart ist auch an einem RRoD gestorben. So selten wie Microsoft uns das glauben lassen will, passiert das nicht.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 8. Mai 2010 - 11:33 #

einschicken und fertig.... dauert 4 tage

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 9. Mai 2010 - 14:23 #

Und woran machst du das fest?

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 7. Mai 2010 - 16:30 #

Die VGChartz sind meistens sehr wage und oft falsch und wurde mehr als oft genug nachgewiesen... es kann zwar scho sein das die Ps3 in Europa nu vor der Xbox 360 ist aber wen juckts? Mal ganz ehrlich die Xbox hatte von den beiden Konsolen von anfang an den schwereren Stand weil die Ps1 + Ps2 halt gut in Europa und überhaupt weltweit angekommen sind durch viel Werbung etc und das prägt sich auch in den Köpfen der leute und daher war es klar das sie irgendwann an der xbox 360 zumindest in Europa vorbei zieht und das war ja vorallem in Deutschland auch ohne der Slim so.

Ich verstehe auch nicht was das rumgebashe von vielen Sony anhängern soll ala ja xbox is eh bald tot weil die bringt ja keine leistung, die xbox is hardware technisch schlechter blabla.. im grunde triffts in vielen punkten garnet mal zu! es liegt halt an den Entwicklern was sie aus den Games machen und bis aufs letzte jahr beispielsweise waren alle Top Titel auf seiten der Xbox vorallem waren immer alle Multi titel Grafisch bessera uf der xbox als auf der ps3...
einziges manko anner xbox ist nunmal das sie auf das dvd format gesetzt haben anstatt auf hd bzw blueray aber naja jeder macht fehler.
Gerade als Ps3 besitzer darf man ja mittlerweile viele Features nachweinen die es nicht in die Ps3 geschafft haben oder nach und nach entfern worden sind. :P

Alles im allem ich freue mich für die Wii und die xbox 360 aber auch für die Ps3.. auch wenn ich ehrlich gesagt alle SPiele lieber auf einer Konsole gehabt hätte aber naja das ist eher nen wunschtraum :(

Punisher 19 Megatalent - P - 13365 - 7. Mai 2010 - 18:49 #

Mal schnell editieren, bevor irgendwer den KRam noch liest den ich hier fabriziert hab.. :) Vergessen, war Blödsinn.

Warwick (unregistriert) 7. Mai 2010 - 22:26 #

Ich hab mich lange gegen beide Konsolen gewehrt und mir letztendlich beide zugelegt. Sind beides tolle Konsolen, beide haben tolle Exklusivtitel - und ihre technischen Tücken und Macken (während ich im Netz immer von kaputten Xboxen lese, rauchen in meinem Bekanntenkreis ausschließlich die Playstations ab, bzw. das Laufwerk gibt den Geist auf).

Ich spiele auf beiden Geräten ungefähr gleich viel, mal gibs nen Xbox360-Monat, mal nen PS3-Monat: je nach Spiel und Laune. Die einzige Konsole die bei mir sprichwörtlich zustaubt, ist die Wii - dabei hat Nintendo mich seit meiner Kindheit begleitet. Aber wenn Super Mario Galaxy 2 oder das neue Zelda draußen ist, dann haben Xbox und PS3 erstmal ein paar Wochen Ruhepause :-).

gast (unregistriert) 8. Mai 2010 - 2:19 #

Bin echt überrascht. Hab gedacht, dass PS3 in Europa und Amerika den schwereren Stand hat und XBox 360 sehr erfolgreich sein Ding dreht.

Riplex 08 Versteher - 205 - 8. Mai 2010 - 10:00 #

Was bei der Box der RROD ist bei der Ps3 der YLOD.
Und die Ursache ist genau die selbe. Billiges Lot, was unter Wärmeeinfluss Kontakt Probleme macht.
Nur mit dem Unterschied das MS auf den RROD 3 Jahre Garantie gibt und Sony nach 1 Jahr schon den Umtausch verweigert bzw. man 280 € dazuzahlen kann. Und nein ich bin kein Xbox Fanboy. Ich habe beide Konsolen.

Edam van Oink 07 Dual-Talent - 130 - 8. Mai 2010 - 10:54 #

Es ist nicht verwunderlich, daß Nintendo mit seinen Konsolen zumeist unangefochten den Markt anführt und beherrscht. Nicht nur die ewigen Software-Zugpferde Mario und Zelda oder das zielsichere Einbinden der Casual Gamers (Wii-Fit taucht mittlerweile sogar in der Altenpflege und Bewegungstherapie auf), sondern auch der überragende Kundenservice führen dem Rest der Welt vor wie es gehen kann. Die PS3 spricht eher high-tech orientierte Hardcore-Gamer an, bei der X-Box haben sich die technischen Macken allmählig herumgesprochen.Trotz großer Bemühungen fehlt Microsoft der japanische Support, was sich häufig in fehlender Sorgfalt der Spiele bemerkbar macht.
Zwei Beispiele zum Thema Service:
Bei einem ca 2 Jahre alten Nintendo DS, welches ich meinen Kindern zur Verfügung gestellt hatte, war die rechte Schultertaste defekt. Das Gerät ging zu Nintendo und kam nach 2 Wochen zurück. Die Schultertaste war repariert, zudem hatte man festgestellt, daß der untere Bildschirm verschrammt war und hatte diesen ausgetauscht. Kosten sind bei der Reparatur für mich keine entstanden. Klarer Nutzen für Nintendo. Ich kann wieder zuhauf Spiele kaufen.
Meine PS3 gab vor 2 Monaten den Geist auf: die Disk ließ sich nicht mehr aus dem Laufwerk entfernen, der Bildschirm fror ein. Über den Fachhändler meines Vertrauens sandte ich das Gerät zum Service und habe seither (trotz Nachfragen) nichts davon gehört außer der Ankündigung, ich müsse mit einer Pauschale von ca. 160€ rechnen. Klarer Sony Nachteil: Ich habe einige aktuelle Highlights (FF XIII, God of War etc. ) verpasst und werde diese vermutlich erst zur Budget-Ausgabe erwerben, zudem eher unerfreulicher Nachgeschmack in Bezug auf Sonys Kundenpolitik, daher auch von meiner Seite weniger Markenvertrauen und Loyalität. Ich bin eher bereit, mein Geld bei Nintendo zu lassen als bei Sony.
Trotzdem schätze ich die PS3, unter anderem wegen des Blu-Ray Laufwerks: Ich liebe es, in den Menüs herumzukramen, Sprachversionen einzustellen, Audio-Optionen nach meinem Belieben auszuwählen, z.B.: dts-HD Master Audio bei einem Konzertfilm) und bilde mir sogar ein, die Unterschiede zu hören. Diese Optionsvielfalt fehlt mir doch, wenn ich Filmdaten von der Festplatte starte.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 8. Mai 2010 - 11:40 #

Der Grund wieso die Xbox sich in Japan nicht gut verkauft ist der Grund wieso alle westlichen Produkte sich in China und vorallem Japan nicht verkaufen ist der das alles was nicht aus dem eigenen Land kommt eher negativ angesehen wird hat auch was u.a. mit nationalstolz zu tun :/ Deshalb ist jede verkaufte Xbox egal wie wenige sie verkaufen nen erfolg. Es gibt mittlerweile schon ne ganze menge guter Software die auch für den japanischen markt angeboten wird aber es langt halt einfach nicht.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1253 - 9. Mai 2010 - 17:33 #

Jahr vor allem Autos aus Deutschland. Die will keiner haben.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 9. Mai 2010 - 9:40 #

Ich bleibe bis auf Weiteres eher an einer XBox interessiert.

Anonymous (unregistriert) 9. Mai 2010 - 10:22 #

Pro bist, da M$ zum einen ihren Support für die alte Konsole einstellt und zum anderen bietet die 360 langsam nicht wirklich neues, zudem die heftigen xbox live kosten die es bei sony nicht gibt...

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 9. Mai 2010 - 18:11 #

20-25 euro im JAHR für nen gold account sind heftig? hängst du am hungerharken oder so? in zeiten wo jeder dsl etc hat ist das doch nix vorallem ist der online server bei weitem besser als von sony.. sag als gutes beispiel nur HOME von sony :e

chris_d 05 Spieler - 49 - 9. Mai 2010 - 23:47 #

Interessant wird es sein, ob Sony das Momentum aufrecht erhalten oder sogar noch ausbauen kann, welches durch den Release der PS3 Slim, sowie einiger starker Exklusivtitel wie Uncharted 2, Heavy Rain oder God of War 3 im letzten halben Jahr aufgebaut wurde.

Nach meiner aktuellen Einschätzung hat Sony das Pulver weitgehend verschossen, aber das alleine muss noch nichts heissen.

Warten wir doch erstmal die E3 ab, dann wird sich herausstellen, ob Microsoft über Natal, Crackdown 2, Halo Reach und Fable 3 hinaus ein starkes, medienwirksames Line-up in der Hinterhand hat - obwohl auch die letzten Monate u.a. mit Mass Effect 2, Forza 3, Alan Wake, Splinter Cell Conviction, L4D 2 oder Bayonetta in dieser Hinsicht viel besser waren als die Leute hier wahrzunehmen scheinen.

Und wir werden herausfinden, was Sony neben PlayStation Move, Gran Turismo 5 und The Last Guardian noch so auf der Pfanne hat.
Möglicherweise werden ja auch MMOs der nächste große PS3-Trend, wenn man sich angekündigte Titel wie FF14, DC Universe Online, Free Realms oder The Agency so anschaut.

Zumindest Gran Turismo 5 wird sicher ein kunstvoll zelebrierter Medienlaunch werden, und ich will jetzt nichts hören von wegen Entwicklungsstillstand! An diese mühsam konstruierte Zeitungsente kann glauben wer will - aber bis Ende 2010 wird das Ding im Laden stehen, davon bin ich überzeugt.

Und schon jetzt ist soviel Hype um GT5 aufgebaut worden, dass es die Leute blind kaufen werden, bevor sie dann zuhause völlig überrascht merken, dass man ja Rennspiele wirklich sehr mögen muss, um mit diesem Monstrum seinen Spaß zu haben.

Ich für meinen Teil habe heutzutage sehr viel Spaß mit meiner Xbox 360 (seit Dezember 2005), und ebenso viel Spaß mit meiner PS3 Slim (seit Oktober 2009).
Wenn ich mir Stand heute nur eine Konsole kaufen dürfte, dann wäre das Rennen offen - von daher kann ich schon verstehen, dass Einsteiger zur Zeit einfach auf der Basis einer guten Presse und eines zur Zeit recht erfolgreichen Marketings und eines vielleicht nicht ganz gerechtfertigten guten Rufs lieber zur PS3 greifen.

Aber mal ehrlich, wer in dieser Konsolengeneration eine Konsole haben wollte und halbwegs Ahnung von Videospielen und Interesse für Videospiele hat, der hat seine Wahl doch schon längst getroffen und seine Konsole zuhause stehen.
Diese aktuellen Trends bei Konsolen-Verkaufszahlen spiegeln Kaufentscheidungen von Leuten wider, die mit mir absolut nichts mehr zu tun haben.

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2010 - 15:31 #

Soweit es die Spiele angeht, hast du völlig recht. Die aktuelle Konsolengeneration dauert nun schon 4,5 Jahre. Das ist ganz schön lange dafür, dass noch gar keine Nachfolger in Sicht sind und auch für die diesjährige E3 keine großen Ankündigungen erwartet werden.
Unter uns Spielern sollte also die von dir genannte Sättigung mittlerweile eingetreten sein.

Du solltest aber nicht unterschätzen, dass die PS3 Slim sich fast wie ein neues Stück Hardware anfühlt, auch wenn sich im wesentlichen nur das Gehäuse geändert hat.

Aus diesem Grund glaube ich, dass viele Käufer der PS3 Slim zuvor schon eine PS3 besessen haben, und jetzt die Gelegenheit nutzen, diese zu ersetzen. Auch wird es einige Käufer geben, die speziell bis zur PS3 Slim abgewartet haben, um sich ihre erste PS3 zu kaufen.

Alle diese Effekte entfallen bei der Xbox 360, die sich trotz geschrumpfter Chips und neuer Mainboard-Revisionen äusserlich seit dem Launch nicht verändert hat (nun gut, die Elite ist schwarz statt weiss).
Daher denke ich, dass die Xbox 360 stärker in der Sättigung steckt (zumal die Konsolen ja auch nicht mehr überdurchschnittlich oft kaputt gehen und von daher nachgekauft werden).

Sony hingegen erlebt mit der erfolgreichen PS3 Slim einen zweiten Frühling in Sachen Konsolenverkäufen, und viele Käufer greifen entweder erst jetzt zu, oder holen sich schon die zweite PS3.

Um letzteres herauszufinden, sollte man nicht die VGCharts anschauen, sondern besser die jeweilige Anzahl der Konsolen mit eindeutiger ID, welche derzeit online gehen.
Aber diese Zahl rücken die Hersteller natürlich nicht heraus, sofern sie sie denn überhaupt haben.

gunnah (unregistriert) 10. Mai 2010 - 8:20 #

Das stimmt zwar alles. Aber du vergisst den aktuellen Siegeszug von Blu-ray Video und seine Auswirkungen auf die PS3.

Es gibt seit einem halben Jahr sicher eine Menge Cineasten, die ihr Heimkino auf Blu-ray aufrüsten, indem sie sich eine PS3 Slim kaufen als erschwinglichen Blu-ray Videoplayer, der durch häufige Software-Updates auf Stand gehalten wird, und ganz nebenbei auch noch exzellent Videospiele abspielen kann.
Jetzt mal ganz abgesehen davon, dass die PS3 auch ein unproblematischer Media-Streaming-Client ist, wenn man irgendwo im Heimnetzwerk einen Server stehen hat.

Und gerade die PS3 Slim verbraucht dank geschrumpfter Chips mit jeder Revision zunehmend weniger Strom, und das neue Design erfüllt jetzt auch die ästhetischen Ansprüche eines Heimkino-Enthusiasten, im Gegensatz zum alten Tischgrill-Gehäuse.

Die langfristigen Verkaufszahlen der PS3 sind an die langfristigen Verkaufszahlen der Blu-ray gekoppelt, das hat Sony schon vor langer Zeit genau so gesagt.

Und der aktuelle 3D-TV Hype spielt der PS3 natürlich auch in die Hände, da die PS3 mit dem versprochenen Software-Update dann auch die Blu-ray 3D-Filme abspielen können soll.
Wer jetzt gerade sein Heimkino aufrüstet mit einem entsprechenden 3D-HDTV, für den ist eine PS3 Slim natürlich eine passende Ergänzung, weil vergleichsweise zukunftssicher.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 11. Mai 2010 - 15:33 #

Man braucht für die PS3 als Media-Streaming-Client keinen Server. Es reicht ein Windows PC mit dem Windows Media Player ab Version 10.

Anonymous (unregistriert) 14. Mai 2010 - 6:29 #

Erschwinglicher Blue-ray Videoplayer? Die gibt es mittlerweile aber auch Standalone für deutlich unter 100 Euro, habe schon ein Angebot für 77 Euro gesehen. Da kauft man sich keine PS3 mehr, nur um einen BD-Player zu haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit