Gran Turismo 5: Probespielen in Mercedes Autohäusern

PS3
Bild von MMKING
MMKING 6725 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,A7,J9
FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

6. Mai 2010 - 16:35 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Gran Turismo 5 ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Viele Rennspielfans warten schon sehnsüchtig auf einen Release von Gran Turismo 5. Jetzt ergibt sich aber, dass etwas kuriose Angebot, Gran Turismo 5 bei ausgewählten Mercedes Autohäusern anzuspielen. Die Idee die dahinter steckt ist, dass man in der bereit gestellten Demo den neuen Mercedes-Benz SLS AMG fahren darf. Als Strecke steht dabei der Nürburgring zur Verfügung. Kazunori Yamauchi, Präsident von Polyphony Digital, lässt dabei verlauten.

Diese Initiative mit Mercedes ist ein Aspekt der engen Partnerschaft, die wir bei der Entwicklung von Gran Turismo 5 eingegangen sind. Bei der ‚Gran Turismo’-Reihe haben wir schon immer Hand in Hand mit den größten und besten Marken der Automobilindustrie zusammengearbeitet, um einen konkurrenzlosen Grad an Realismus und ein atemberaubendes digitales Fahrerlebnis zu ermöglichen. Der Schritt, mit GT5 in die Autohäuser zu gehen, ist die nächste Stufe bei der Verbindung von virtuellem Erlebnis und realistischem Fahrspaß.

Wer also nicht mehr auf den Release warten kann und Gran Turismo 5 unbedingt anspielen möchte, kann bei den umliegenden Mercedes Autohäusern anfragen, ob das Angebot besteht.

marshel87 16 Übertalent - 5720 - 6. Mai 2010 - 16:41 #

Eigentlich eine gut ausgedachte Werbecampagne, nur weiß ich nicht ob das den gewünschten erfolg bringt... wenn da auf einmal nicht-vielverdiener die Mercedes Häuser "stürmen" nur um das Spiel zu testen..

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2509 - 6. Mai 2010 - 17:31 #

Ja, die stocksteifen Verkäufer werden sich freuen, wenn eine wilde Meute pubertärer Chaoten dort aufkreuzt um Probe zu spielen :D

Oder man darf nur Testen, wenn man mindestens eine A-Klasse kauft^^

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 6. Mai 2010 - 18:39 #

Ich frage mich, welche Marketingstrategie dahinter steckt. Vermögene Menschen kaufen doch keinen SLS, nur weil sie vorher mal kurz GT5 spielen können und umgekehrt können sich wohl die wenigsten, die die Demo gerne spielen würden, einen SLS leisten. Die sollen lieber die Demo im PSN veröffentlichen, um der wartenden Fangemeinde mal eine gute Geste zu zeigen.

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 6. Mai 2010 - 18:56 #

Man muss sich mal ne Szene vorstellen wo ein Bonze bei Mercedes reingeht um den neuen SLS Probe zu fahren und dann bekommt er nen PS3 Controller in die Hand. Man kann sich glaube ich dann sehr gut den "WTF?" Blick vorstellen ;)

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 6. Mai 2010 - 20:37 #

soooooo mega realistisch schauts aber irgendwie nicht aus und schade das er mit fahrhilfen gefahren hat :( sieht man gut an der stelle wo er mit 250kmh durchs kiesbett rast ^^

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 7. Mai 2010 - 0:07 #

Das schreit doch förmlich nach so einer "Flasmob" Aktion! Da würden die Marketing Experten mal sehen was sie doch für helle Birnen sind. Die Aktion ist wirklich totaler Schwachsinn.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 7. Mai 2010 - 0:54 #

Das ist was für Junge Leute und Kinder. Statt Luftballons. :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 7. Mai 2010 - 11:25 #

Ich finde die Aktion klug. Sohnemann will GT5 spielen und zieht Papa ins Autohaus, der schaut sich in Ruhe die (echten) Autos an und will dann auch einen Mercedes haben...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)