Mytheon: Open Beta gestartet

PC
Bild von Daikan
Daikan 320 EXP - 09 Triple-Talent,R2,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

6. Mai 2010 - 15:25 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit dem 28. April 2010 kann man das MMO Mytheon des Entwicklers Petroglyph Games, unter anderem bekannt durch Star Wars - Empire at War, in der Open Beta antesten. Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus Action-RPG und Strategie-Elementen, eingebettet in eine MMO-typische, riesige Spielwelt. Mytheon wird auch nach der Beta kostenlos spielbar sein – der Titel finanziert sich einzig durch Mikrotransaktionen, die über den integrierten Item-Shop abgewickelt werden.

Am Anfang steht man erst einmal vor der Wahl des Charakters, von denen drei verschiedene zur Auswahl stehen: Warcaster, Elementalist und Eidolon. Jeder besitzt seine Stärken und Schwächen. Sobald man im Spiel angekommen ist, findet man sich in einem kleinen Dorf wieder, in dem man auch gleich die ersten Quests annehmen kann. Sobald alle gewünschten Aufgaben angenommen wurden, kann es auch schon losgehen: In Form eines Tutorials wird der Spieler durch ein Sumpfgebiet geführt, das allerlei Kreaturen aus der Griechischen Mythologie beherbergt. Das Besondere an Mytheon sind dabei die Kämpfe: Mit Hilfe von so genannten Power Stones kann man seinen Helden Einheiten, Türme oder Buffs beschwören lassen – ungefähr vergleichbar mit  Yu-Gi-Oh, nur eben in Echtzeit. Die Auswahl an zur Verfügung stehenden Power Stones wird dabei zufällig getroffen: Benutzt man einen der sechs gerade verwendbaren Zaubersteine, rückt automatisch ein zufälliger nach. Verfeinert werden die Kämpfe noch durch ein Schere-Stein-Papier Prinzip, denn nicht jede herbeigerufene Einheit ist gegen alle Gegner gleichermaßen effektiv: Die Einheiten werden in Nahkämpfer, Fernkämpfer und Verteidiger unterteilt, welche sich auch in dieser Reihenfolge schlagen. Besiegte Kreaturen hinterlassen nützliche Items wie Gold, Rüstungen, Waffen und auch weitere, mächtigere Power Stones, die nach dem Kampf aufgesammelt werden können.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 7. Mai 2010 - 15:14 #

Das Kampfsystem hört sich sehr merkwürdig an.. muss ich mir stark überlegen ob ich es mir mal anschaue...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
MMO
MMO-Strategie
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Petroglyph Games
Gamigo
13.07.2010 () • 09.12.2015 ()
Link
6.8
PC