Slage: Hack&Slay von Ankama in Entwicklung

PC
Bild von Daikan
Daikan 320 EXP - 09 Triple-Talent,R2,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

5. Mai 2010 - 20:58 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Die französische Spieleschmiede Ankama Games, bekannt durch das Flash-MMO Dofus 2.0, werkelt zur Zeit an dem Hack&Slay-Titel Slage, welcher in einem knuddeligen Comic-Look daher kommt, aber trotzdem nicht mit Blut geizen soll. Wer sich die ersten Bilder in unserer Galerie dazu anschaut, wird wahrscheinlich sofort an den Konkurrenten Torchlight denken, denn die starke Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen.

Wie die beiden anderen Titel Dofus und Wakfu, wird auch Slage sich dem gleichen Inhalt bedienen, allerdings soll es weitaus einsteigerfreundlicher ausfallen. Anfangs habt ihr nur ein paar wenige der zahlreichen Dofus-Klassen zur Auswahl, die mit fortlaufender Spielzeit dann immer größer werden soll. Zudem kann man entweder alleine oder im Team ins Abenteuer ziehen. Auch wenn problemlos eine Solo-Partie gestartet werden kann, ist Slage ein Online-Spiel, das ohne Internet-Verbindung nicht läuft.

Ausgangspunkt des Abenteuers ist eine zentrale Hub-Insel. Dort findet man ein kleines Dorf mit wichtigen Shops, in denen man dann auch motivierte Mitspieler antrifft und mit diesen dann eine Gruppe bildet, um maximal zu viert die mit gemeinen Fallen gespickten Dungeons unsicher zu machen. Slage ist jedoch kein MMORPG wie Dofus: Nach Bildung einer Gruppe geht es fortan in einem eigenen, privaten Spiel weiter. Ein Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt, aber Fans des Genres sollten den Titel im Auge behalten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sven
MMO
MMO-Rollenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Ankama
Ankama
Eingestellt
Link
0.0
PC