The Humble Indie Bundle: Zahlt-was-ihr-wollt-Aktion(+Video)(Update 2)

PC
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 66142 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

13. Mai 2010 - 0:18 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
World of Goo ab 14,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
World of Goo ab 0,91 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 11.5.2010:

Inzwischen ist die Aktion offiziell beendet. Laut der Auswertung haben sich innerhalb einer Woche insgesamt 113280 Personen beteiligt und dabei 1.025.307 US-Dollar gezahlt. 31% des erlösten Geldes gehen an die beiden wohltätigen Organisationen Child's Play und Electronic Frontier Foundation. Als Dankeschön an alle Spender gibt es außerdem noch ein besonderes Schmankerl: der Quelltext der vier Titel Aquaria, Gish, Penumbra Overture und Lugaru HD wird voraussichtlich innerhalb der nächsten Woche als Open Source veröffentlicht werden. Dadurch wird es Fans ermöglicht, auf eigene Faust mit dem Programm-Code zu arbeiten und Modifikationen zu erstellen. Für genauere Informationen könnt ihr über den zweiten Quellenlink auf die Aktionsseite zugreifen, wo zu jedem Spiel Details veröffentlicht werden. Außerdem ist es auch weiterhin möglich, sich das Paket zu einem beliebigen Preis zu sichern und Entwickler und Organisationen zu unterstützen.

Update vom 9.5.2010:

Kurz vor Ende der Zahlt-was-ihr-wollt-Aktion wurde dem Angebot ein weiterer Titel hinzugefügt. Der tschechische Spieleentwickler Amanita Design, der voriges Jahr durch das Adventure Machinarium auf sich aufmerksam machte, fügte mit Samorost 2 ein weiteres Kleinod der Indie-Szene hinzu, in dem ihr durch die Aktivierung der richtigen Gegenstände in der richtigen Reihenfolge euren entführten Hund retten müsst. Das Angebot ist nur noch bis Dienstag gültig.

Ursprüngliche News vom 4.5.2010:

Der Indie-Entwickler Wolfire, der das Actionspiel Lugaru - The Rabbit's Foot entwickelte und derzeit an dessen Nachfolger Overgrowth arbeitet, startete heute eine Aktion, in der ihr fünf ausgewählte Indie-Spiele erwerben könnt. Das besondere daran ist, dass ihr selbst entscheidet, wie viel euch das Paket wert ist, das die Spiele World of Goo (2D Boy), Aquaria (Bit Blot), Gish (Chronic Logic), das hauseigene Lugaru HD sowie Penumbra Overture (Frictional Games) umfasst. Alle Spiele werden dabei ohne jegliche Kopierschutzmaßnahme und für Windows, Mac sowie Linux zur Verfügung gestellt, damit auch jeder Computer-Anwender auf seine Kosten kommt.

Um zusätzlich zur Qualität und Quantität der Spiele einen weiteren Anreiz für großzügige Investitionen zu schaffen, fließen die Einnahmen ohne jegliche Einbußen nicht nur anteilig an die einzelnen Entwickler, sondern werden je nach Wunsch an zwei gemeinnützige Organisationen verteilt. Eine der beiden ist die Electronic Frontier Foundation, die sich seit 1990 für die Wahrung der Bürgerrechte im Internet stark macht und versucht, freie Meinungsäußerung und Konsumentenrechte auch in diesem zu verteidigen. Die Arbeit beschränkt sich bislang zwar größtenteils auf Nordamerika, seit 2007 gibt es jedoch auch eine Außenstelle in Brüssel. Zweiter im Bunde ist die Wohltätigkeitsorganisation Child's Play, die auf der ganzen Welt kranke Kinder mit Spielzeug, Büchern, Videospielen und anderen Dingen versorgt, um deren Leben fröhlicher und angenehmer zu gestalten.

Der Kauf erfolgt dabei ganz einfach über die in den Quellen verlinkte Internet-Seite. Nach Angabe eures gewünschten Preises und der Bezahlart (Paypal, Amazon, Google Checkout) könnt ihr außerdem auswählen, wie ihr das bezahlte Geld verteilen wollt. So wird für euch garantiert, dass auch diejenigen unterstützt werden, die ihr für besonders unterstützenswert haltet. Außerdem haben wir für euch im Anschluss das von Wolfire erstellte Video eingebettet, in dem euch einerseits der komplette Deal nochmals in audio-visueller Form dargelegt wird und ihr andererseits noch einige Eindrücke der enthaltenen Spiele gewinnen könnt. Das Humble Indie Bundle ist bis zum 11.5.2010 erwerbbar.

Video:

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 4. Mai 2010 - 21:53 #

echt schick dieses angebot :)
mich interessiert zwar nur penumbra aber egal ;)
ich werds mir evtl zulegen

Tassadar 17 Shapeshifter - 7810 - 5. Mai 2010 - 0:05 #

Das ist doch mal eine großartige Aktion und in jeder Hinsicht gelungen und unterstützenswert finde ich. Da sind auch noch richtig tolle Spiele dabei. Meiner Meinung nach sollte sowas Top News sein *hint, hint* ;-).

Ich habe zwar schon vorher World of Goo, Penumbra und Gish gekauft, aber da man den Preis ja selbst bestimmen kann und ein guter Zweck involviert ist, werde ich da sicher zuschlagen, nur über den Betrag grübele ich noch.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 5. Mai 2010 - 11:35 #

Irgendwie reizt mich davon gerade nichts. Derzeit bin ich aber auch mit guten Titeln bestens versorgt.

marshel87 16 Übertalent - 5720 - 5. Mai 2010 - 13:44 #

World of Goo ist genial, habs schon durch, den rest kenn ich gar nicht xD

Exodus 11 Forenversteher - 684 - 5. Mai 2010 - 16:12 #

Danke für den Hinweis, ich habs mir daraufhin geholt. :)
World of Goo hatte ich zwar schon, aber Gish und Aquaria sehen sehr interessant aus.

Anonymous (unregistriert) 5. Mai 2010 - 16:56 #

Saugute Aktion!

Bisher jetzt haben sie schon mehr als 200000$ eingenommen, hammer.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 5. Mai 2010 - 19:35 #

Ich mag Wolfire wegen unzähligen Aspekten - und das hier gehört dazu!

Noerd 04 Talent - 35 - 9. Mai 2010 - 21:09 #

Würde ja gerne zuschlagen, aber wenn ich mir dieses Paket für ~5€ kaufe bekomme ich ein ganz schlechtes Gewissen und lass es lieber.
Geht's noch jemandem so wie mir? :(

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 9. Mai 2010 - 21:52 #

Dann leg doch einfach noch was drauf ;-)

Ne, im Ernst, bei so einer Aktion geht es doch darum, zu zahlen, was einem die Spiele wert sind. Ich z.B. hatte World of Goo schon und hab dann dementsprechend etwas weniger für das Gesamtpaket gezahlt. Schlechtes Gewissen braucht man da glaube ich nicht haben. Außerdem gibt es auch jemanden, der spontan mal 1000$ gezahlt hat, der gleicht das 10x wieder aus :)

Noerd 04 Talent - 35 - 10. Mai 2010 - 19:41 #

Genau das ist ja mein Problem... mir sind die Spiele eigentlich viel mehr Wert, aber der Geizhals mit mir dominiert dann doch irgendwie ;)
Hab jetzt einfach 10€ für alles gezahlt, Gewissen ist somit einigermaßen beruhigt und der Geizhals in mir ist mit dem Schnäppchen auch mehr als zufrieden :)

bam 15 Kenner - 2757 - 9. Mai 2010 - 23:28 #

Den Entwicklern wirds lieber sein du bezahlst 5€ als gar nichts. Es ist doch nunmal alles nur digital, jede weitere Einheit kostet die Entwickler quasi nichts, von daher ist jede noch so kleine "Spende" voll in Ordnung.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 10. Mai 2010 - 9:12 #

Mit dem Bundle hab ich nur ein Problem... ich bin es gewöhnt meine Indi-Games in Steam zu haben. Allein aus dem Grund, damit ich sie wiederfinde und nicht vergess... Werd mir das Bundle holen, aber versuchen die Keys in Steam einzutragen, einfach viel zu komfortabel um drauf verzichten zu wollen und wenn doch mal die Apokalypse eintritt und Steam den Geist aufgibt kann man se immer noch von der Homepage runterladen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. Mai 2010 - 10:10 #

Fragt sich nur von welchen Keys Du sprichst - gibt nämlich keine, soweit ich berichten kann. Persönlicher Link per Mail, unter dem man die Spiele dann für Win/Mac/Linux bezieht. Simpel und kundenfreundlich, besser geht es kaum. Bandbreite war auch hervorragend bei mir.

Einfach die Spiele in Steam verknüpfen und gut ist. Oder nen Favoriten im Browser setzen. Oder als Startseite im neuen Tab beim Browser-Start anlegen. Einige Schritte weiter denken! :D

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 10. Mai 2010 - 18:38 #

Ja, habs mir geholt und wie du bereits erwähnt hast, gibts keine Keys. Steam hatte einfach immer den Vorteil, dass egal auf welchem PC: Steam einloggen, Spiel raussuchen, runterladen und spielen. Jetzt muss ich mir eben diesen Link aufheben :)

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2100 - 10. Mai 2010 - 10:11 #

Schöne Aktion. Ich kann nur sagen wer Penumbra, World of Goo und Machinarium noch nicht hat, sollte sich diese unbedingt zulegen. Echt super Spiele!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. Mai 2010 - 10:13 #

Die halbe Million Grenze haben sie bereits geschafft! Ich drücke weiterhin die Daumen, dass es noch mehr wird.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 10. Mai 2010 - 11:26 #

Habe es auch für ein paar Dollar gekauft. Hatte zwar ein schlechtes Gewissen, weils im Video mit 80$ beworben wird, aber ich denke mir lieber ein geringerer Betrag als es gar nicht zu kaufen. Die Verteilung über die Server wird die Leute ja hoffentlich nicht so viel kosten.

kj

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 10. Mai 2010 - 18:44 #

Schade, World of Goo habe ich schon und der Rest interessiert mich so überhaupt nicht =) Ansonsten ist die Idee wirklich super.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 10. Mai 2010 - 19:01 #

Klasse Idee! Und ein paar Dollar sind immer noch besser als gar nichts.

Roherfisch (unregistriert) 10. Mai 2010 - 19:43 #

hmm schade, aber das einzige spiel was mich davon interessiert habe ich schon World of Goo, ansonsten tolle Aktion.
Bemerkenswet finde ich auch das Windows Nutzer von allen (Mac OS, Linux, Win) im Schnitt am wenigsten für das Paket ausgeben.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 10. Mai 2010 - 21:18 #

Die geben ja schon am meisten fürs Betriebssystem aus ;-)

kj

Arno Nühm 15 Kenner - - 2846 - 10. Mai 2010 - 20:45 #

Klasse Aktion!
Ich habe mir das Paket wegen World of Goo, Penumbra und Samorost2 zugelegt.
Zwar fühle ich mich etwas schäbig, weil ich nur $15 investiert habe - aber hey, dafür geht die Kohle direkt an die Entwickler :-)

Tassadar 17 Shapeshifter - 7810 - 11. Mai 2010 - 23:47 #

$15 ist doch gut, der Durchschnitt lag eher bei $10, aber selbst ist das ist ja ok, wenn man bedenkt, dass man auch $0.01 hätte angeben können und die Ausgaben pro "Auslieferung" sich sicher in sehr sehr sehr engen Grenzen halten (Kreditkartenabbuchungskosten, anteilig Serverkosten).

Navel 09 Triple-Talent - 342 - 11. Mai 2010 - 2:32 #

naja,testweise mal 0.01 dollar angegeben,würde sogar funktionieren... und dann auf 10 geändert, ich hab zwar eig wenig über für solche spiele aber world of goo und gish sollen super sein,da bezahl ich mal für jedes spiel nen 5er ;)

Z 12 Trollwächter - 1009 - 11. Mai 2010 - 19:18 #

Gerade noch gegen die großen Publisher gegiftet und dann sowas Schönes. Danke für die News.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7810 - 11. Mai 2010 - 23:45 #

Ist das eine geile Aktion geworden, jetzt auch noch den Quellcode für die meisten der Spiele als Open Source bekommen: Einfach perfekt! Und es ist ja mal richtig viel zusammengekommen, da gewinnt man doch sogar ein ganz kleines bisschen Vertrauen in die Spieler als Käufer zurück.

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 12. Mai 2010 - 8:16 #

Penumbra ist ja echt ein Kracher!

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2100 - 12. Mai 2010 - 8:37 #

Das erste Penumbra ist schon sehr gut aber Penumbra - Black Plague, der Nachfolger ist noch um einiges besser! Den sollte man sich ebenfalls zulegen wenn einen schon Teil 1 gefiel.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 12. Mai 2010 - 8:42 #

Insbesondere, da man als Käufer des HIB einen Code bekommt, mit dem die komplette Collection nur noch 5$ kostet.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2100 - 12. Mai 2010 - 8:32 #

Ist ja schön das wohl doch einiges zusammenkam.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6572 - 12. Mai 2010 - 10:52 #

Gute Aktion. Blöd nur, daß ich erst jetzt nach Abschluß davon gelesen habe... aber World of Goo habe ich eh.

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 12. Mai 2010 - 11:36 #

Von der offiziellen Seite:
"Feel free to continue donating to charity, to the developers, or any combination thereof below. We will still be distributing humble bundles to anyone who contributes."
Zu spät es ist also noch nicht ;)

Z 12 Trollwächter - 1009 - 12. Mai 2010 - 13:05 #

Was mich noch viel mehr freut als die eh schon geile Aktion, ist die Tatsache, dass die Spieler, die hier mitgemacht haben, gezeigt haben, dass sie keine Raubkopierer sind, die sich alles downloaden, was umsonst (oder für 1 Cent) zu haben ist, die nicht auf ihrem Geld sitzen und am liebsten alles umsonst haben wollen und denen es nicht egal ist, ob sie fair behandelt werden oder nicht.

Ganz nebenbei sind noch knapp 350.000 $ an Spendengeldern zusammengekommen. Das sind anteilig (zumindest für einen von beiden) gleich mal 10% des letzten Jahresumsatzes. Damit z.B die Kids in den Kinderkrebsstationen auch was zu daddeln haben.

Zitat:"The Humble Indie Bundle experiment has been a massive success beyond our craziest expectations." Sic!

pepsodent 13 Koop-Gamer - P - 1557 - 12. Mai 2010 - 22:57 #

Ich hab's mir geholt, obwohl ich World of Goo schon hatte.
Und gerade von Aquaria bin ich so unendlich begeistert, dass ich kurz davor bin, mir das Spiel direkt nochmal auf der offiziellen Entwicklerseite zu kaufen. Das Spiel ist so unglaublich entzückend, das muss einfach nach allen möglichen Kräften unterstützt werden.
Aber auch Gish ist total witzig und bei "Goo" bin ich endlich mal übers erste Kapitel hinausgekommen. Sieht knuffig aus, kann aber ganz schön herausfordernd sein.
Ich bin so begeistert von diesen Indie-Spielen, ich muss echt aufpassen, dass ich nicht all mein Geld an diese großartigen Spieleerfinder loswerde.
In diesem Zusammenhang möchte ich (auch wenn es leicht Off-Topic ist) kurz anmerken, dass http://www.continuitygame.com/ eine ganz phänomenale Sache ist.

GamingHorror Game Designer - 968 - 12. Mai 2010 - 23:30 #

einige sehr vernünftige Gedanken und Zahlenspiele zum Thema Raubkopien eben von jenem bundle inspiriert:
http://kotaku.com/5533615/another-view-of-video-game-piracy

Anonymous (unregistriert) 15. Mai 2010 - 9:37 #

noch 11 stunden!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit