Sam & Max - Season 2: Deutsche Version verfügbar

PC Wii
Bild von Tassadar
Tassadar 7747 EXP - 17 Shapeshifter,R8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

3. Mai 2010 - 7:49 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Am vergangenen Freitag, den 30.04.2010, hat Atari/Namco Bandai Partners mit großer Verspätung die deutsche Version der zweiten Staffel von Telltales Sam & Max-Reihe für PC und Wii veröffentlicht. Ursprünglich war der März 2009 als Veröffentlichungstermin vorgesehen. Als deutscher Titel wurde Sam & Max - Season 2: All-Zeit bereit gewählt. Den Originaluntertitel könnt ihr zum Vergleich im Teaser-Bild über dieser News sehen. Die zweite Staffel besteht aus den folgenden fünf Episoden: 

  • Ice Station Santa
  • Moai Better Blues
  • Night of the Raving Dead
  • Chariots of the Dogs
  • What's New, Beelzebub?

Die deutsche Version der ersten Staffel, die 2007 von Jowood herausgebracht wurde, enthielt noch die gleichen deutschen Sprecher, die schon den LucasArts-Klassiker Sam & Max: Hit The Road von 1993 vertont hatten. In der zweiten Staffel wurden jetzt jedoch die Sprecher ausgetauscht, was Spieler der vorherigen Teile zur Umgewöhnung zwingt. Sam wird jetzt von Stefan Müller-Ruppert gesprochen, der auch in Mass Effect für Wrex verantwortlich war und Hans-Gerd Kilbinger ersetzt. Die neue Sprecherin (Name noch nicht bekannt) von Max versucht wohl die Sprechweise ihrer Vorgängerin Sandra Schwittau (bekannt u.a. als Stimme von Bart Simpson) zu imitieren. Auch die Sprecher der Nebenrollen wurden ausgetauscht.

Aber auch unabhängig von der Umbesetzung der Sprecher ist die Synchronisation eher in den Sand gesetzt worden. So scheint es bei der Übersetzung zu einigen Ungenauigkeiten gekommen zu sein, bei denen z.B. Gruppen als "du" angesprochen werden und zu viele Witze verloren gehen. Außerdem werden Betonungen zu oft falsch gesetzt und die Tonqualität ist nicht die beste. Ein paar Hörbeispiele der Synchronisation könnt ihr euch hier (Beitrag von Kirk20) herunterladen. Sofern euer Englisch gut genug ist, empfehlen wir euch die gelungene englische Sprachausgabe, die ebenfalls auf dem Datenträger zu finden ist.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 3. Mai 2010 - 8:34 #

freut mich das zu hören. mir hat season one schon gut gefallen.
würde mich mal interessieren ob tales of monkey island auch noch in deutsch erscheint.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 3. Mai 2010 - 9:01 #

Hab sie mir bereits gekauft, hat auch auch lange genug bis zur deutschen Veröffentlichung gedauert.

ronnymiller 12 Trollwächter - 858 - 3. Mai 2010 - 9:08 #

Ein Rückfall in die Zeiten, als deutsche Fassungen billig und lieblos synchronisiert wurden (Hallo Sierra!). Wobei die Sandra Schwittau Imitatorin ihren Job ordentlich macht und ihr wirklich sehr ähnlich klingt, was die schlechte Übersetzung der Texte natürlich nicht besser macht.

Die beste deutsche Adventure-Synchro bleibt "Grim Fandango".

TParis 12 Trollwächter - 878 - 3. Mai 2010 - 9:49 #

Ist schon ein Armutszeugnis für Atari, dass man es nicht im Gegensatz zu einem kleinen Publisher wie JoWood schafft, die alten Sprecher aus dem LucarsArts-Original heranzuschaffen. Nicht mal Telltale hatte die alten originalsprecher für die englische Fassung.

Finger weg von dieser Version, die Synchro ist verglichen zur 1. Season absoluter Mist.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 3. Mai 2010 - 11:57 #

Die Synchro der ersten Staffel hat mir wirklich sehr gut gefallen und hab mich deshalb auf die neue gefreut, doch nach dieser Meldung und den Kommentaren werde ich wohl die Finger davon lassen!

ichus 15 Kenner - 2987 - 3. Mai 2010 - 14:31 #

Die neuen Sprecher stören überhaupt nicht, man ist doch mehr mit Spielen beschäftigt.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7747 - 3. Mai 2010 - 15:14 #

Ich denke, das wird auch von jedem einzelnen abhängen ob und wie sehr es ihn stört. Jemand der die vorherigen Teile nicht gespielt hat, hat z.B. natürlich schon mal keine Umgewöhnungsphase. Jemand, der grundsätzlich nicht so penibel bei Übersetzungen und der Vertonung ist und einfach spielt, wird sich sicher auch nicht so gestört fühlen.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 3. Mai 2010 - 18:19 #

also ich wers mir kaufen ....hoffentlich bringen die auch das neue monkey island übersetzt raus

Anon (unregistriert) 4. Mai 2010 - 8:36 #

Spiele es gerade mit meiner Frau zusammen. Ihr gefällt die Syncro, mir nicht aber ich kann damit leben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit