Starcraft 2: Beta noch lange nicht zu Ende

PC
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10252 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

3. Mai 2010 - 22:43 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Via Twitter konnten Starcraft-2-Fans aus aller Welt vergangene Nacht Fragen an die Köpfe hinter dem kommenden Blizzard-Echtzeitstrategiespiel stellen. Chris Sigaty, Dustin Browder und Samwise Didier brantworteten Fragen zu Gameplay und Design und ließen sich einige Zahlen entlocken. Und zwar zu den momentanen Balance-Prozentwerten der Platinum- und Goldliga, also wie oft bei bestimmten Paarungen jede Rasse siegreich bleibt:

  • Protoss vs. Zerg 51% - 49%
  • Terrans vs. Protoss 46% - 54%
  • Terrans vs. Zerg 51% - 49%

Dieser simple Vergleich von Siegen und Niederlagen stelle allerdings nur die einfachste Methode zum Vergleichen der Rassen dar. Deswegen, so verrieten die SC2-Macher, verfüge man intern über mehrere Mess-Methoden. Dennoch ist man noch nicht zufrieden; idealerweise sollten alle Rassen je 50% der Duelle gewinnen. Das führte die Designer zu der Aussage:

Offensichtlich liegt noch eine Menge Arbeit vor uns, und die Beta wird noch eine Weile laufen. Dennoch sind wir mit den vorliegenden Zahlen sehr zufrieden.

Wer im Zuge der Amazon-Vorbestellaktion (wir berichteten) oder sonstwie einen Beta-Key ergattert hat, kann wohl noch ein paar Wochen üben. Momentan werden von Blizzard der Corruptor (Zerg) und der Phoenix (Protoss) genauer unter die Lupe genommen und in den kommenden Wochen ein wenig verändert. Mitte Mai soll ein weiterer Patch für die Starcraft-2-Beta veröffentlicht werden und die Spielmodi 3vs3 und 4vs4 freischalten -- die es dann ebenfalls wieder auszubalancieren gilt.

Daneben plaudern die Designer noch ein wenig aus dem Nähkästchen und verraten etwa, warum die Hydralisken keinen grünen Schleim mehr spucken, oder dass mit dem Release ein paar Hilfsangebote für Map-Editor-Neulinge gemacht werden sollen.

Gadeiros 15 Kenner - 3080 - 1. Mai 2010 - 18:56 #

von den werten her wäre es klar, warum seltsamerweise immer toss herabgewertet werden. afaik wurden ja bisher die schon am start sehr mächtigen zwerg aufgepowert, die protoss immer weiter abgeschwächt ung die terraner haben auch 1-2 powerups bekommen. sagst, wenn ich mich mit der einschätzig komplett verirrt habe.

die fragen, die sich stellen sind aber auch: welche rasse wird am häufigsten gespielt (ist auch immer ein hinweis auf die macht der rassen) und natürlich der klassiker der unmessbaren werte: wenn toss gewinnen- wodurch gewinnen sie? ist das wirklich die art spielweise, die man als protoss sehen will?

aber es freut mich, wenn die beta "noch lange weitergeht".. nur was ist lange? 2 wochen wie uns gerüchte sagen fallen da ja nicht drunter :)

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1907 - 1. Mai 2010 - 19:06 #

Habe auch nen Key via Amazon und muss sagen das Spiel ist ganz gut geworden.

Gottseidank läuft es auf meiner alten Möhre (mittlere Details) vernünftig.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6886 - 1. Mai 2010 - 19:19 #

Mir machen die Protoss im Moment richtig viel Spaß. Der Anfang geht flotter als noch in Teil 1 und gerade mit genug Ressourcen hat man schnell gewonnen, wenn der Gegner pennt. Terraner sind mir doch zu langweilig und Zerg im Moment irgendwie zu zäh im ersten Drittel. Bei den Protoss finde ich ja aktuell die Zeitschleifer noch etwas schwach, außerdem sind die Phasengleiter noch ein wenig sinnfrei, da man auch schnell die besseren Träger bekommt.

VaPi 10 Kommunikator - 383 - 1. Mai 2010 - 20:47 #

Ich find den Corruptor sehr stark! Der sollte leicht abgeschwächt werden.

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1487 - 1. Mai 2010 - 23:31 #

Die sollen veröffentlichen und dann weiter patchen, arghhh

VaPi 10 Kommunikator - 383 - 2. Mai 2010 - 11:52 #

Ne, sowas macht Blizz nicht. Die veröffentlichen erst , wenn es nach an der Perfektion ist ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 2. Mai 2010 - 17:16 #

Jo und das ist gut so man kann ja wohl noch etwas warten.

Spiele am liebsten Toss aber ich verlirer immer egal gegen wen bin noch nicht wirklich gut.Finde es schön das die beta noch etwas geht tippe mal auf mindestens Ende Mai.

Shagnak 07 Dual-Talent - 107 - 2. Mai 2010 - 23:32 #

Ich finds gut, dass sie sich Zeit lassen.
"Its done, when its done" war ja schon immer Blizzards Politik.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 79813 - 3. Mai 2010 - 0:56 #

Bald hat jeder Hinz und Kunz seinen Beta-Key und diejenigen, die (im Vergleich) horrende Summen für so nen Key auf eBay ausgegeben haben, beißen sich nun bestimmt in den Poppes, wenn sie es könnten :D.

Auxan 11 Forenversteher - 812 - 3. Mai 2010 - 7:45 #

Tja, ich habe auch eine Beta-Key. Nur nützt er mir nichts, weil ich den Client für den Mac nach wie vor nicht runterladen kann. Schade...

Daikan 09 Triple-Talent - 320 - 3. Mai 2010 - 16:28 #

Irgendwie vermisse ich noch einige Units aus dem ersten Teil wie z. B. den Firebat, Goliath, Lurker, und manche sind noch nicht genug gebalanced im Kosten/Nutzenfaktor wie z. B. die Ultralisken von den Zerg. Diese kosten einfach zu viel und bis man sie überhaupt bauen kann, hat der Gegner schon genug Kontereinheiten. Zumindest ist mir dies in meiner Beta-Zeit bis jetzt so aufgefallen.

VaPi 10 Kommunikator - 383 - 4. Mai 2010 - 8:26 #

Ultras waren ja auch noch nie für nen Direct-Tech gut. Die baut man gegen Ende um schwere Units zu knacken. Firebats wurden durch Helions ersetzt. Goliaths fehlen wirklich bissl. Der Thor ist viel zu groß und unhandlich.

Wirklich imba sind meiner Meinung noch die Sentry und die Reaper. Reaper kann man zu schnell bauen und kosten zuwenig, für das was sie anrichten können.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit