Kings and Castles: Video-Blog #12: Mit Drachenfeuer

Bild von Rechen
Rechen 16014 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C5,A7
Artikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

1. Mai 2010 - 10:53 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Erneut gewährt uns Chris Taylor einen Einblick in die Entwicklung seines neuesten Spiels Kings and Castles. Im aktuellen Video-Blog könnt ihr unter anderem sehen wie der feurige Drachenatem entsteht und was es mit den "Grey-Boxes" auf sich hat... Ebenfalls mit dabei sind die traditionsreichen Hühner und eine besungene Rasur des "Moderators". Auch Spezialeffekte wurden eingebaut, diesmal ganz im Zeichen des Drachen.

Video:

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1902 - 1. Mai 2010 - 14:44 #

Klasse! Schön das man so einige Einblicke in die Herstellung eines PC Spiels gewinnt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)