Steam: Mac-Client erscheint am 12. Mai

Bild von Carsten
Carsten 12131 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

30. April 2010 - 1:19 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem Valve vor kurzem die Generalüberholung der Steam-Benutzeroberfläche veröffentlicht hat, nähert sich auch der Mac-Client der Downloadplattform mit großen Schritten der Fertigstellung. Wie der Entwickler heute bekannt gibt, erscheint die Steam-Version für den Apple-Heimcomputer am 12. Mai 2010. Genauere Details, wie etwa die zum Start verfügbaren Spiele, bleibt uns die Pressemitteilung leider schuldig. Allerdings ist seit der offiziellen Ankündigung des Mac-Clients bekannt, dass Valve das eigene Spiele-Portfolio in einer Mac-Version anbieten will. Daher könnten Titel wie Half-Life 2 oder gar Left 4 Dead 2 bereits zum Launch verfügbar sein. Nähere Informationen sollen bald folgen. Wir halten euch auf dem Laufenden!

tintifaxl 12 Trollwächter - 855 - 30. April 2010 - 5:44 #

Endlich! Aber "Apple-Heimcomputer"? Der letzte als solcher zu bezeichnende war wohl der der Apple II ;-)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 1. Mai 2010 - 0:01 #

xD der einzigste vorteil von Windows ist der bessere Prozessor und Grafik Chip, die Handhabung und Komplexität des Windows sehe ich als ein großes Minus! Außerdem ist der Windows sehr Hässlich aufgebaut und unübersichtlich. Und jetzt Fang nicht mit der Einfachheit von Windows Vista an, dies ist nur ein Clone von dem macintosh Betriebssystem.

Seppel666 08 Versteher - 150 - 30. April 2010 - 6:26 #

endlich lfd ohne bootcamp daddeln. <3

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)