Auch Medion will einen Tablet-PC anbieten

Bild von Machiavelli
Machiavelli 1470 EXP - 13 Koop-Gamer,R5,S1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

28. April 2010 - 13:39 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem die Neofonie GmbH nun einen Beweis liefern konnte, dass es sich bei ihrem WePad nicht nur um Vaporware handelt, kündigte nun auch Medion an, in Deutschland ein Tablet auf den Markt zu bringen. Als Grundlage dafür könnte das kürzlich vorgestellte Akoya Smartpad dienen. Dieses bietet einige Features, über die bisherige Slates noch nicht verfügen. Zum Beispiel besitzt es einen Fingerabdrucksensor und zwei seitliche Minidisplays.

Wichtige Details über die zugrundeliegende Technik, also welcher Prozessor verbaut und was für ein Betriebssystem benutzt wird, sind bis dato noch nicht bekannt. Medion ist in Deutschland vor allem für seine Kooperation mit dem Discounter Aldi bekannt. Man kann damit rechnen, dass sich das Tablet mehr an Kunden richten wird, die mehr Wert auf den Preis als auf besondere Extras legen. Unklar ist weiterhin, wie Medion plant, Apps zur Verfügung zu stellen und ob andere Apps (wie z.B. Apps für die Androidplattform) kompatibel sind.

Video:

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 28. April 2010 - 13:58 #

Es braucht einen Pionier, dann macht es Jeder. Wen wundert's?

Machiavelli 13 Koop-Gamer - 1470 - 28. April 2010 - 14:01 #

Naja Medion profitiert halt stark von seinem Distributionsweg über die Discounter. Weniger technikaffine Käufer lesen etwas vom iPad danach sehen sie es bei ALDI billiger und schlagen zu.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 28. April 2010 - 14:21 #

Das Aldi-Pad...omg! Nee, danke. Es sieht einfach grottig aus. Damit würd ich mich nicht auf die Straße trauen. Die Eleganz und das Design vom iPad sind schon einzigartig, genau wie beim Iphone.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 28. April 2010 - 15:39 #

Stimmt, besonders schön ist es nicht.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 28. April 2010 - 15:30 #

Hoffentlich kriegt mein Vater davon keinen Wind... er KÖNNTE es ja gebrauchen für IRGENDWAS.

Anbei 10 Kommunikator - 507 - 28. April 2010 - 15:48 #

Als Fliegenklatsche vielleicht. *grins*

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 29. April 2010 - 10:07 #

Je nach Preis könnte ich mir jemanden vorstellen den das interessieren könnte (nicht mich). Vermutlich wird aber die Hardware eher simpel sein und der kantige Look hilft auch nicht wirklich, aber für 200€ würd ich es vielleicht verschenken, wenns aber 350€ oder so kosten wird, dann ohne mich.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Gamaxy