X3: Neuer Patch und Steam-Deal

PC
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 62730 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

27. April 2010 - 20:20 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
X3 - Terran Conflict ab 9,89 € bei Amazon.de kaufen.

Für X3 - Terran Conflict, die Weltraum-Simulation aus dem Hause Egosoft, ist heute der neueste Patch auf Version 2.6 erschienen. Dieser bringt neben vielen kleineren Änderungen an der Spielbalance sowie einzelnen Missionstypen auch zwei große Neuerungen. Die erste ist dabei eine gänzlich neue Mission, die auf den Namen "Eine neue Heimat" hört. Das besondere ist dabei, dass sie komplett von der X-Community gestaltet und entwickelt wurde. Ausgiebige Tests innerhalb derselben sollen dabei ein besonders hohes Spielvergnügen garantieren. Die zweite große Neuerung ist die Implementierung von Steam-Errungenschaften, die sowohl Spielern der Retail- als auch der Steam-Version zur Verfügung stehen sollen. Letztere wird dabei automatisch mit einem Update versehen, für erstere könnt ihr den Patch hier, abhängig von eurer verwendeten Version, herunterladen. Im Folgenden haben wir für euch außerdem die Patchnotes aufgelistet:

  • Verbesserte Renderleistung
  • Erhöhte Wahrscheinlichkeit des Auftauchens der Piratenversion der Fracht-Scan-Missionen
  • Behobene Probleme mit der Erfassung von Stationen nach der Zerstörung eines Komplexes
  • Verschiedene beseitigte Probleme mit der Fracht-Scan-Mission
  • Keine Entfernung von Schiffen aus Kill-Missionen mehr
  • Problembeseitigungen im Missionsschwierigkeitslevel der Zerstöre-Konvoy-Missionen
  • Korrekturen bei Missionsdialogen, die mit der falschen Option begannen
  • Beseitigung verschiedener kleinerer Probleme
  • Angepasste Waffeninformationsanzeige bei Schiffen, die nur Raketentürme haben
  • Waren im Gonertempel, die bisher fehlten
  • Keine Sektorhändler mehr, die nur zum Durchschnittspreis einkaufen
  • Textkorrekturen in diversen deutschen Texten

Passend zur Einführung der Steam-Errungenschaften gibt es auf Valves Vertriebsplattform außerdem eine Sonderaktion. So wird X3 - Terran Conflict zu einem Preis von 9,99 € (Normalpreis: 19,99 €) angeboten. Außerdem steht eine Gold-Edition zur Verfügung, die Terran Conflict, den Vorgänger X3 - Reunion sowie den zugehörigen Soundtrack beinhaltet. Für das Komplettpaket müsst ihr 14,99 € (Normalpreis: 29,99 €) über den virtuellen Tresen wandern lassen. Das Angebot gilt vorausschtlich bis kommenden Montag, den 3. Mai.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 27. April 2010 - 20:31 #

So, eigentlich wollte ich da nen Forenthread zu aufmachen, aber ich denke mal, hier wird es eher gesehen.

Ich liebäugle schon lange, genauer seit Release, damit, mir dieses Spiel mal zu kaufen. Allerdings habe ich mich bislang nie dran gewagt, weil es ja doch als Komplexitätsmonster gilt. Jetzt mal die Frage in die Runde: Wer hat das gespielt oder spielt immer noch? Wie hoch ist der Schwierigkeitsgrad, wie schwer fällt die Eingewöhnung? Wird es mir gefallen, wenn ich Freelancer geliebt habe, oder ist es doch völlig anders? Besonders der Deal auf Steam lässt mich eben jetzt schon stark überlegen, ob es nicht doch mal Zeit ist...

Also, sagt mir bitte eure Meinung, dem GS-Test will ich nicht so recht trauen, nachdem sie schon mal ein Meisterwerk zerrissen haben, das von der Community aber geliebt wurde (Stichwort: Geralt).

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 27. April 2010 - 20:49 #

Auch wenn ich nur X und X2 gespielt habe, ein vergleich mit Freelancer passt überhaupt nicht. Dafür ist die X-Serie viel zu Komplex und "Langatmig".

Mir hat das immer gefallen, aber es ist halt nichts was man zwischendurch mal macht. Da muß man sich schon richtig einarbeiten. Den einen gefällt sowas den anderen nicht.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4564 - 27. April 2010 - 20:58 #

Wenn du noch nie ein X Spiel gespielt hast, ist eine Woch zum auswendig lernen/optimiern der Steuerung Pflicht. Mit Freelancer kann man es in den höheren Stufen nicht vergleichen, mit einem Jäger kratzt du nicht mal den Lack von Zersörern an. Auser du verwendest Raketen, die sind jedoch A) Mangelware und B) kommen nur sehr, sehr, sehr selten durch das Abwehrfeuer der Dickschiffe. A) Umgehst du indem du selbst die Fabriken baust und B)indem su mehr Schiffe einsetzt (und auch entsprechend viele durch die Abwehr verlierst)- was jedoch teuer ist und sich daher kaum lohnt. So oder so ohne Fabriken artet X zur arbeit aus und Missionen wie "Hub" sind nie zuschaffen.

Ich selbst baue immer ein paar hundert Fabriken warte bis die Mrd. rollen und fliege mit meinen Träger oder einer M7 Fregatte durchs All und lasse bei bedarf 1-2 Zerstörer zu mir sprigen die dann die Mission für mich erledigen.

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6585 - 27. April 2010 - 20:54 #

Es mit Freelancer zu vergleichen hinkt, weil es seeehr viel mehr Wirtschaftssimulation ist. Der Schwierigkeitsgrad ist nicht das Problem, du brauchst einfach wahnsinnig viel Einarbeitungszeit. Für Otto-Normalspieler kann das die Hölle sein. Wenn du dich aber durchgebissen hast, belohnt dich das Spiel enorm mit seiner Komplexität. Wer sich als geduldig bezeichnet und eine tolle WiSim in 3D sucht, sollte dem Spiel eeine Chance geben. Die Kämpfe sind aber nicht der Brüller. Wie gesagt, es ist sehr viel mehr WiSim als Actionspiel, vielleicht im Verhältnis 90:10. Da fällt mir auf, ich bin ja eigentlich vom GG-Team und dürfte meine Meinung gar nicht äußern, hehe ;)

Edit: Stell dich mal auf ca. 10h reines Reinfinden mit Langeweile-Passagen ein. Mit Tipps aus dem Netz geht's vielleicht schneller.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 27. April 2010 - 21:15 #

Jaja, verdammt seist du! Mit deinem "90% WiSim" hast du mir das Spiel noch schmackhafter gemacht. Grml, wenn ich das jetzt kaufe, schuldest DU mir das Geld. ;)

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6585 - 27. April 2010 - 21:23 #

Ach ja, mit Kämpfe sind nicht so der Brüller meine ich die Dogfights, wenn du selbst steuerst. Du hast ja irgendwann eine riesige Flotte, wo du zwar in jedes Schiff hüpfen kannst ... aber letztlich sind die Schlachten so was wie Verwaltung. Du bist eher Kommandant als Pilot.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 27. April 2010 - 22:09 #

Das Angebot wird übrigens eine Woche lang gültig sein.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 27. April 2010 - 22:10 #

Quelle? Dann füge ich das noch ein.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 27. April 2010 - 22:14 #

http://store.steampowered.com/sub/2199/
"Week long sale"

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 27. April 2010 - 22:23 #

Ah, danke dir, das hatte ich übersehen.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 27. April 2010 - 22:15 #

Naja, ihr Connaisseurs hier kritisiert natürlich einen Vergleich von X mit Freelancer, was ich auch verstehe, aber für die große Masse, die Weltraumtechnisch höchstens was von Freelancer gehört hat, sind die Spiele wohl "vergleichbar". (So wie Fußball und Eishockey für ne (klischee-)Frau).

Egal, wurde jetzt ja eh entfernt

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 27. April 2010 - 22:34 #

Mich mit einer Klischee-Frau zu vergleichen finde ich schon leicht gemein, mein lieber Freund... ;-)

http://bit.ly/9D91ep ab 0:44 :D

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 27. April 2010 - 23:31 #

Fußball und Eishockey sind sich aber viel näher als die beiden Spiele. :)

Es ist dann eher wie Fußball und Schach. ;)

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2332 - 28. April 2010 - 6:10 #

welchen Umfang hat eigentich das Addon Terran Conflict?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 28. April 2010 - 8:23 #

Wie, Addon? Ich dachte das ist ein eigenständiges Spiel? Wenn da dann ein abgespecktes Universum drin ist, würde ich mir einen Kauf noch mal schwer überlegen...

Jander 10 Kommunikator - 416 - 28. April 2010 - 8:20 #

Sehr schön, hab' schon des längeren mit X3 geliebäugelt - nun hab' ich zugeschlagen. Danke für die News!

Porter 05 Spieler - 2981 - 28. April 2010 - 9:55 #

hab X³ Reunion hier seit Jahren rumliegen bin aber nie wirklich warm damit geworden, so schön das Spiel sich auch präsentiert es fehlte mir einfach das flüßige Gameplay zum Spiel(spass)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)