Halo-2-Spieler schalten ihre Xbox-Konsolen nicht mehr aus (2. Update)

andere
Bild von Makariel
Makariel 13454 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,C1,A2
Dieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

13. Mai 2010 - 0:18 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Halo 2 ab 35,65 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 11.5.2010:

Es ist soweit: fast einem Monat nach der Abschaltung von Xbox Live ist nun auch das Kapitel Halo 2 beendet. Die "Ehre", der letzte Spieler von Halo 2 im Mehrspieler-Modus zu sein, geht an den Gamertag Apache N4SIR, der laut eigenen Angaben nicht freiwillig das Spiel verlassen hat (welches er seit Stunden ohnehin alleine spielte), sondern vom Server gekickt wurde.

Update vom 8.5.2010:

Wir befinden uns im Jahre 2010. Ganz Xbox Live ist seit der Abschaltung des Supports für die alte Xbox von Halo 2 befreit... Ganz Xbox Live? Nein! Eine kleine Gruppe von unbeugsamen Spielern hört nicht auf, Microsoft Widerstand zu leisten. Seit nunmehr 23 [sic] Tagen spielen die letzten drei verbliebenen Spieler nun schon Halo 2 auf ihren Konsolen oder lassen diese zumindest pausenlos laufen. Wir sind uns noch nicht sicher, ob diese Form der Beharrlichkeit Bewunderung oder Kopfschütteln verdient. Wir halten euch auf dem Laufenden, wenn auch die letzten drei Halo-Fanatiker das Spiel verlassen haben.

Ursprüngliche News vom 26.4.2010:

Obwohl der Online-Support für die original Xbox am 15. April offiziell beendet wurde, gibt es noch eine hartgesottene Gruppe von Halo 2-Fans, die noch immer online sind. Wie ein Beitrag im offiziellen Bungie-Forum berichtet, haben eine Reihe von Spielern ihre Xbox einfach laufen lassen und sind damit im Spiel geblieben:

Solange wir unsere Xbox nicht abschalten, oder die Verbindung verlieren, können wir online bleiben. Unsere Xbox-Konsolen sind seit knapp elf Tagen ununterbrochen eingeschaltet.

Allerdings schalten sich immer mehr Konsolen aufgrund von Überhitzung ab, weshalb die Anzahl der Spieler stetig abnimmt. Laut dem letzten Update vom Sonntag, den 25. April, sind nur noch 16 Spieler online. Sie haben vor weiter zu spielen, bis ihre Xboxen überhitzen, die Verbindung abbricht, oder sie von Microsoft oder Bungie aus dem Spiel entfernt werden.

Ein Spieler hat seine letzte Partie, die er am Tag nach der Einstellung des Online-Supports, bestritten hat, aufgezeichnet und auf Youtube hoch geladen. Aus Nostalgiegründen haben wir dieses Video für euch eingebettet.

Video:

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 26. April 2010 - 14:10 #

hihi tolle aktion hab ich gestern scho was drüber gelesen mich wundert nur das microsoft noch nicht den stecke gekappt hat :9 wird es eigentlich irgendwann dann vielleicht doch die möglichkeit geben per xbox360 dann halo 2 oder mir persönlich vorallem conkers bad fur day reloaded online spielbar sein? :I

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 26. April 2010 - 14:17 #

Die Lösung lautet flüssiger Stickstoff oder Trockeneis^^

Anonymous (unregistriert) 26. April 2010 - 14:27 #

Tolle Sache! Vielleicht noch die Kühlschranktür offen lassen und die Heizung bei geöffneten Fenstern voll aufdrehen.
So kann man noch effektiver Strom verbrauchen.

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 26. April 2010 - 14:43 #

Der Gedanke dahinter in Ehren, aber ich will nicht wissen wieviele Leute ihre Xbox so oder so den ganzen Tag durchlaufen lassen oder ihren Pc Tag und Nacht anlassen, damit irgendwelche Downloads fertig werden. Die 18 Leute machen da jetzt glaube ich keinen großen Unterschied.

bersi (unregistriert) 27. April 2010 - 0:12 #

Anonymus hat aber Recht. Oh Gott, hab ich das gerade wirklich gesagt?

Naja. Diese 18 Leute machen den Kohl nicht fett, genau so wie die 12, die bei laufendem Motor Scheibe Kratzen im Winter und die 17 da, die Akku Ladegerät an der Steckdose lassen. Find die Idee ja an sich nicht schlecht und irgendwie auch witzig. Aber mir persönlich wäre es um dem Strom und unsere Umwelt auch zu Schade.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 27. April 2010 - 9:08 #

Denkt denn niemand an die Kinder?

Man kann auch päpstlicher sein als der Papst [klischee] schließlich sind das alles Amis, und wenn die nicht an ihrer Xbox spielen würden, würden sie mit einen V8 Pick Up-Truck seit 11 Tagen auf 5-spurigen Schnellstraßen im Stau stehen und damit die Umwelt mehr verschmutzen [/klischee] ;-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 28. April 2010 - 14:23 #

Thema Scheibe kratzen mit laufendem Motor. Also ich mach das immer so! Wieso erzählt wird, man soll bei Minustemperaturen mit kaltem Motor losfahren, damit der so richtig gefordert wird, konnte mir noch keiner richtig erklären, auch wenn es immer propagiert wird.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2378 - 8. Mai 2010 - 13:53 #

Der Staat kann ebenfalls was gutes für die Umwelt tun: Den Scheiss Biosprit bzw -müll aus dem Kraftstoff entfernen! Durch diesen Zusatz verbrauchen die Autos mehr Sprit als ohne Zusatz. Wer mal in Italien getankt hat und dorten viel gefahren ist, weiss wovon ich rede.
Der Motor läuft ruhiger, Verbrauch ist spürbar geringer. Autos die (laut Hersteller) bei uns Super Plus benötigen, tanken in Italien nur Super und fahren damit sogar noch besser.

Schmuhf (unregistriert) 8. Mai 2010 - 15:31 #

Automotoren werden im Winter im Leerlauf gar nicht erst warm. Da kannste die Karre besser aus lassen bis du wirklich losfährst, da richtest du weniger Schaden an ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 11. Mai 2010 - 15:12 #

Wieso wird er nicht warm? Wenn ein Motor in Betrieb ist erzeugt er auch Wärme, ob Leerlauf oder nicht.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 11. Mai 2010 - 15:44 #

Ich nehme an er meint die optimale Betriebstemperatur.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 26. April 2010 - 14:33 #

Geniale idee! :D los leute, ihr schafft das! :D

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 26. April 2010 - 14:40 #

Wer bleibt bis zuletzt?! ;)

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 26. April 2010 - 14:42 #

Also ich hab Halo2 nie gespielt. Sieht für mich nicht sonderlich spannend aus, aber is dann wohl auch kein Wunder wenn man es nicht selbst gespielt hat :)

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 26. April 2010 - 14:43 #

ich finde das großartig! ich weiß nicht warum, aber so isses.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 26. April 2010 - 14:44 #

Das gibt 'last man standing' eine neue Bedeutung ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11220 - 26. April 2010 - 15:21 #

lol^^

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 26. April 2010 - 17:40 #

Genau den Spruch wollte ich auch bringen XD

Trey 12 Trollwächter - 961 - 26. April 2010 - 14:56 #

Ich find das auch super.
Wenn man sich die ganzen Comments unter'm Video anschaut, wird auch klar, dass Halo 2 schon irgendwie was Besonderes war.
Weiß selbst noch, wie ich damals den ganzen Tag im MediaMarkt mit der letzten Limited-Edition rumgerannt bin, bis endlich Mutti kam um's zu kaufen :P
Hab es selbst nie online gespielt, aber der Multiplayer war schon lokal immer toll.
RIP Halo 2 online, und dicken Respekt an die Leute, die die Stellung halten.

Anbei 10 Kommunikator - 507 - 26. April 2010 - 14:57 #

Ich verstehe diese Aktion nicht.
Was soll das bitte schön bringen, oder was soll damit beabsichtigt werden?

Eiswolf_cool 06 Bewerter - 51 - 26. April 2010 - 14:58 #

Der letzte der dann noch Online ist, kann dann später davon erzählen, ja also meine Konsole und Ich waren die letzten die Halo 2 Online gespielt haben :D.

Aber coole Sache von den Spielern.

Anonymous1 (unregistriert) 26. April 2010 - 15:26 #

Der Letzte bekommt von Microsoft einen Gutschein der ihn berechtigt 2 Jahre alleine auf dem Server zu bleiben.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 26. April 2010 - 16:41 #

Der letzte Spieler kann dann behaupten dass ihm im Spiel Bill Gates nackt erschienen ist und keiner kanns widerlegen

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 26. April 2010 - 17:32 #

2010: Microsoft hat den Support der alten Xbox eingestellt, doch ein tapfere Gallier äääääääh Gamer leisten noch Widerstand und zocken einfach weiter... xD

Balloonhead 04 Talent - 30 - 26. April 2010 - 17:39 #

Ärgerlich, wenn dann die Stromleitung durch einen Ausfall streikt =)

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 26. April 2010 - 17:41 #

An Halo 2 und dem Widerstand der oben genannten Personen kann man aber auch wieder sehr schön eine der Schwächen von Xbox Live sehen: Nach einer gewissen Zeit wird aus wirtschaftlichen Gründen einfach der Stecker gezogen.

Kann man auf dem PC noch immer mehr als ein Jahrzehnt alte Titel online spielen - notfalls mit gewissen "Notlösungen" wie bei AvP 2 z.B. -, ist das auf der Xbox (360) nicht möglich.

Ich stelle mir gerade vor, 2004 hätte Blizzard das Battle.net offline genommen und ich hätte kein StarCraft mehr spielen können!

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 26. April 2010 - 19:01 #

Die Abschaltung des Live-Supports hat eher technische als wirtschaftliche Gründe. Das 100 Freunde Maximum bei der Freundesliste sei nur mal als prominentestes Beispiel genannt.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 27. April 2010 - 11:04 #

Ohne ein Techniker zu sein und ohne die genauen technischen Probleme, mit denen sich Microsoft konfrontiert sehen könnte, zu kennen, würde ich sagen, dass man mit den Abermillionen von US-Dollars Gewinn, die Microsoft (!)Monat für Monat(!) erwirtschaftet, sicherlich die Serverkapazitäten erweitern könnte.
Es ist doch ein Unding, dass man auf der Xbox Geld für's Online-Spielen bezahlen muss und Microsoft dann sogar je nach Belieben irgendwann den Schlussstrich zieht.

Meines Erachtens nach hat Microsoft den Online-Support für die alte Xbox eingestellt, damit die verbliebenen Halo 2-Spieler endlich auf Halo 3 oder ODST umsteigen und ihnen der (unnötige) Traffic von Halo 2 erspart bleibt, i.e. aus Gewinnmaximierung.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 27. April 2010 - 12:18 #

Es hat nichts mit den Serverkapazitäten zu tun. Es liegt schlicht und ergreifend daran, dass Xbox Live in seiner jetzigen Form nicht erweitert werden kann, ohne dass dabei der Support für alte Xbox Spiele wegfällt.

stupormundi 13 Koop-Gamer - 1576 - 27. April 2010 - 13:02 #

Wie gesagt, ich bin kein Techniker, kann mir aber nicht vorstellen, dass es solche technischen Probleme bei Xbox Live geben sollte, die sich mit ein bisschen Geld nicht lösen lassen könnten.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 27. April 2010 - 13:45 #

Das hat alles nichts mit Geld zu tun, es sind technische Aspekte.

http://g4tv.com/thefeed/blog/post/698157/the-real-reason-you-cant-have-more-than-100-xbox-live-friends----halo-2.html

Wie auch schon erwähnt, dass 100 Freunde-Limit in der Freundesliste ist auf Halo 2 zurück zu führen. Und so lange das beispielsweise noch von Xbox Live unterstützt wurde, ließ sich das nicht weiter entwickeln.

Und ehe jetzt jemand mit dem Totschlagargument "Wer braucht denn mehr als 100 Freunde" in der Liste... ich habe andauernd zwischen 95 und 100 Leute in der Liste und muss jedesmal "ausmisten", wenn neue Kontakte dazu kommen. ;-)

Anonymous1 (unregistriert) 26. April 2010 - 20:26 #

@ Alex Hassel

Aber kann doch nicht sein das ich mein Spiel dann irgendwann in die Tonne klopfen
kann.Für mich ein Unding.
Ein Grund mehr auf die xBox zu verzichten.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 26. April 2010 - 20:31 #

Nie hat MS behauptet oder irgendwo versichert, dass der Online-Part von Xbox Titeln auf ewige Zeiten spielbar bleiben wird. Wem das nicht gefällt, dem steht es natürlich frei, die Konsolen zu meiden. Ich persönlich finde es jetzt nicht allzu skandalös, dass Xbox Live nach über 7 Jahren für die Original-Xbox abgeschaltet wird. Irgendwann müssen sie halt auch mal an die Weiterentwicklung des Service denken.

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 27. April 2010 - 0:10 #

"Nie hat MS behauptet oder irgendwo versichert, dass der Online-Part von Xbox Titeln auf ewige Zeiten spielbar bleiben wird."

Genau, sie haben aber eben auch nie davor gewarnt, dass man mit dem Spiel ein zeitlich befristetes Produkt erwirbt. Was wäre den Käufern jetzt lieber gewesen?
Es ändert doch das komplette erworbene Produkt, wenn man es sowieso nur noch eine bestimmte Zeitspanne spielen/komplett nutzen kann. Das viele Leute ihre Spiele vielleicht nicht so lange mögen, betrachte ich hier ebenfalls nicht als positives Argument.
Plattformen die so funktionieren, demonstrieren so nicht gerade Attraktivität.

bersi (unregistriert) 27. April 2010 - 0:17 #

"Plattformen die so funktionieren, demonstrieren so nicht gerade Attraktivität."

*zu Ubisoft, Blizzard und EA rüberschiel*

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 27. April 2010 - 1:47 #

@Koveras

Damit wir uns da nicht falsch verstehen, natürlich ist es schade, dass gerade ein so auf Mehrspieler ausgelegtes Spiel wie Halo 2 nicht mehr dafür genutzt werden kann. Aber... das Ding lief jetzt seit 2004, seit mehreren Jahren ist auch der Nachfolger draußen und Reach steht ebenfalls schon in den Startlöchern. Es ist ja nicht so, dass Halo 2 Spieler nun plötzlich ohne adäquate Alternative dastehen.

Ohne jetzt die entsprechende Stelle in den AGBs rauszusuchen: MS kann theoretisch jederzeit alles Mögliche ein- bzw. abstellen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie den Support für die Original Xbox Spiele nicht aus reiner Boshaftigkeit eingestellt haben, wozu auch? Die Serverstruktur für Xbox Live ist ja ohnehin gegeben, ob jetzt noch ein paar alte Spiele mitlaufen wird kaum ein Problem dargestellt haben. Nur wie oben schon erwähnt: es behinderte die Weiterentwicklung des Service. Ohne dieses Problem hätten sie den Service wohl weiterlaufen lassen können. Mit der alten Xbox konnte man jetzt über 7 Jahre Online zocken, nicht schlecht dafür, dass es die erste Konsole von MS war und es so einen Onlinedienst im Konsolenbereich vorher nicht gab (EA hat neulich die Server für ein Spiel von 2009 abgeschaltet. DAS finde ich bedenklich). Mittlerweile liegt MS bei rund 40 Millionen verkauften Xbox 360... so unattraktiv scheint die Box trotz der "Gefahr", dass Spiele in ferner Zukunft vielleicht nicht mehr online spielbar sind, nicht zu sein.

Anonymous (unregistriert) 27. April 2010 - 22:08 #

Was ich für bedenklich halte ist eine Firma die es nicht schafft alte Sachen weiterlaufen zulassen wegen einer Freundschaftsliste die nicht mehr als 100 zulässt.lol

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 26. April 2010 - 21:35 #

Ich wette, dass eine Xbox 1 am Längsten durchhält und die 360s alle schon abgeraucht sind.^^
Coole Aktion, das muss schon ein witziges Gefühl sein, der letzte Mensch auf der Welt zu sein, der noch Halo 2 online zocken kann. Leider sind dann keine Gegner mehr da.;-)

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 27. April 2010 - 0:15 #

Weiß garnet was ihr euch so derbe aufregt ? kenn genug pc spiele wo es auch mit den jahren das probg ibt das für die kein inet support mehr exestiert geschweige noch online spielbar sind :/ finds auch ansich sehr schade da wohl auch die xbox360 erstmal keine möglichkeit bieten wird die alten xbox spiele online spielbar zu machen.... aber vielleicht gibts ja auch andere möglichkeiten hust

bersi (unregistriert) 27. April 2010 - 0:28 #

Ein gutes Argument, das Nesaija hier bringt. Ich erinnere mich im Zuge dessen immer gerne an die alten HLDM und CS Matches zurück. Der Tag an dem die WON-Server endgültig abgeschaltet und durdh Steam ersetzt wurden. Das war damals für mich der erste Fall, in dem ich persönlich von einem Hersteller daran gehindert wurde ein MP Spiel weiter zu spielen, für immer.

Gut, Valve führte sofort Steam ein, wodurch man ja "problemlos" umsteigen konnte. Aber eben weils nicht so problemlos ging habe ich Valve bis zur Orangebox erst mal den Rücken gekehrt.

Doch der Trend an sich nimmt ja immer weiter zu. Multiplayertitel sind Plattformübergreifend zunehmend vom Entwickler kontrolliert. Das beginnt bei so einfachen Diensten wie uplay und endet halt im großen Stil mit Steam und battlenet. Das ist eben die Gefahr an Multiplayerspielen, besonders, wenn sie keine dedizierten Server unterstützen.

John R. (unregistriert) 27. April 2010 - 2:32 #

"Google ist Dein Freund"
Wahrscheinlich warten die anderen schon auf die 16 Spieler dort, damit die Party weitergeht.

w w w.fudzilla.com/content/view/18469/39/

Ich weiß nicht, welche Schlagworte er meint, aber die Xbox-Spieler werden's schon wissen.

Anonymous (unregistriert) 27. April 2010 - 7:16 #

frag mich nur ob die keinen 24h-inet dc haben oO

darud 09 Triple-Talent - 272 - 27. April 2010 - 20:55 #

Hat man doch selbst in Deutschland z.B. bei Kabel D. nicht...

danca 09 Triple-Talent - 282 - 28. April 2010 - 13:45 #

hat das nicht eher was mit dem Router zu tun : E und der Tatsache, dass man keine Statische Ip hat .... also wirds bei soziemlich jedem Anbieter einen 24h Disc geben !? Weiss jetzt allerdings nicht wie es in den USA aussieht(???)

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 27. April 2010 - 12:16 #

DIe Leute sind noch die wahren Helden unserer Welt. Ich verneige mich vor euch, ihr tapferern Gamer!

Skelly (unregistriert) 29. April 2010 - 0:48 #

so ein billig Spiel. Das Video erinnert mich an Halo 1, dessen Multiplayer ich mal getestet habe. Einfach nur erstaunlich was die Konsoleros für gut befinden.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 29. April 2010 - 2:25 #

lasst uns verallgemeinern, denn die gedanken sind frei...

MrXentric 10 Kommunikator - 383 - 30. April 2010 - 19:46 #

Coole Aktion

aber ja frag mich auch wie das mit dem 24h disconnect aussieht

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 3. Mai 2010 - 8:05 #

Es sind immer noch sechs Leute online :). Bei 0 machen wir ein Update der News.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 3. Mai 2010 - 10:31 #

Da bin ich auf jeden Fall dafür :). Ich will nämlich schon wissen wie es ausgeht bzw. wie lange sie Online bleiben konnten.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 3. Mai 2010 - 18:20 #

Fünf sind noch online... ich bin auf jeden Fall dafür den 'last man standing' entsprechend in der News zu würdigen ;)

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 8. Mai 2010 - 11:51 #

Ich bin mal gespannt, was die für eine Stromrechnung haben^^

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 8. Mai 2010 - 12:13 #

Immer weiter so, ihr tapferen Soldaten! ;)

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 8. Mai 2010 - 12:16 #

Ich verstehe die Jungs....
Macht weiter so. Vielleicht lässt MS ja was springen für die treuesten Fans.

Age 19 Megatalent - P - 13972 - 8. Mai 2010 - 12:19 #

Die letzten 3 sollten von MS ne Xbox360 und dem neuesten Halo bekommen, für das Marketing das die Jungs da betreiben. :)

Florian Pfeffer Freier Redakteur - 25273 - 8. Mai 2010 - 12:27 #

Die letzten sechs haben bereits von MS eine Halo Reach Beta-Einladung bekommen.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 8. Mai 2010 - 12:19 #

RIP Halo2.Xbox Live
Welcome Halo.X-Linkkay

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 8. Mai 2010 - 12:25 #

Vielleicht kriegt der letzte ja das ultimative Last Man Standing Achievement? :D

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 8. Mai 2010 - 12:27 #

gogogo :D ich find die genial! :D

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 8. Mai 2010 - 12:37 #

Wie ich hörte haben die letzten Spieler alle einen Halo Reach Beta ugang bekommen. Mal schauen wie lang die das noch durchziehen werden und ob die auch wirklich noch spielen, kann ja sein das die einfach nur an ist und gut

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 8. Mai 2010 - 13:23 #

Ist es eigentlich so verwunderlich? Ich meine das nicht abwertend, aber immerhin ist es ein Konsolenspiel. Da würde ich niemals erwarten, dass die Online-Funktionen lange zur Verfügung stehen.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2378 - 8. Mai 2010 - 13:56 #

Hehe, nette aktion von den Spielern. Bei uns, zumindest bei den meisten, dürfte das gar ned machbar sein. Nach 24h schmeisst die Zwangstrennung einem aus dem Inet :)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 8. Mai 2010 - 14:37 #

^^ Wie sie im Video immer aneinander vorbeirennen und sich dann nur gaaaaanz langsam umdrehen können, um sich erneut aufs Korn zu nehmen. Kann Shooter auf Konsolen immernoch nicht nachvollziehen :> Schon garnicht im Multiplayer.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 8. Mai 2010 - 15:50 #

Sehr beeindruckend. Bin gespannt was der letzte bekommt^^

Vipery (unregistriert) 8. Mai 2010 - 17:33 #

Die höchste Stromrechnung seines bisherigen Lebens.

Zockeredwin 15 Kenner - 3002 - 9. August 2011 - 12:14 #

Und ich hab schon ein schlechtes Gewissen wenn mein Mac mal im Ruhezustand über Nacht läuft -.-

Screeny (unregistriert) 8. Mai 2010 - 17:37 #

Ich finde die Aktion zwar komisch, aber voll und ganz verständlich ;)
Zumal ich mich freue, dass da jemand gegen Microsoft arbeitet und dies auf eine sehr subtile Art ^^

Kann man, solange die Halo 2 Server noch laufen, sich eigtl. noch zu diesen connecten? Dann könnte man ja einfach wieder ins Netz und so für eine endlose Kette von Connnects sorgen :P

Weiter so, ich finds echt genial ^^

Vipery (unregistriert) 8. Mai 2010 - 19:14 #

Nein.
Sobald du einmal raus bist kommst du nicht wieder rein.
Alles in allem finde ich die Aktion auch sehr geil von den Leuten.
Ich kann gut verstehen, dass man sein Lieblingsspiel so lange spielen möchte wie es geht.

Screeny (unregistriert) 8. Mai 2010 - 19:18 #

Dann ist immer noch fraglich: Warum zieht MS nicht einfach den Stecker?

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 9. Mai 2010 - 9:43 #

Frag ich mich auch. Die können doch die Partie serverseitig beenden.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 9. Mai 2010 - 9:59 #

Warum sollten sie? Ist doch eine super PR - und quasi fast kostenlos.

Zockeredwin 15 Kenner - 3002 - 9. August 2011 - 12:12 #

Seh ich genauso, Fans dir ihr Franchise lieben sind doch Gold wert.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 8. Mai 2010 - 21:16 #

Hat da jemand meine Asterix-Assotiation geklaut? xD

Also ich bewundere die letzten drei... xD

Anonymous (unregistriert) 10. Mai 2010 - 1:01 #

Wie kann man jemand für sowas "bewundern"??

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 11. Mai 2010 - 12:18 #

Letzter Halo 2 Spieler online zu sein ist ein Achievment, dass sonst keiner hat :D

Anonymous (unregistriert) 9. Mai 2010 - 10:19 #

Tja, das ist M$ da lob ich mir die Einstellung von Sony

Anonymous (unregistriert) 9. Mai 2010 - 13:33 #

Was ist am Streichen eines anderen Features besser?

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 9. Mai 2010 - 16:13 #

*hach* da werden Erinnerungen wach

Habe Halo I am PC im Clan bis zur Vergasung gezockt :-) 2 jahre lang jeden Tag

Und das ist jetzt schon wieder so lange her :(

McFareless 16 Übertalent - 5556 - 9. Mai 2010 - 18:27 #

Und da waren es nur noch drei :)

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 9. Mai 2010 - 20:08 #

Ich find es ne coole Aktion :) Halo 2 hab ich damals auch fast jeden Abend ein paar Stunden gezockt...das waren noch Zeiten*seufz*! Gefällt mir bis heute auch besser online als Halo 3 und ODST.

Porter 05 Spieler - 2981 - 10. Mai 2010 - 8:51 #

pff, wer will schon Halo Spielen wenn es CS 1.6 noch gibt?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 11. Mai 2010 - 13:10 #

Zuviele Kiddies und Cheater.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 11. Mai 2010 - 10:00 #

SCHLUSS aus ENDE. Da nur noch ein Spieler dabei war, wurde nun endgültig der Stecker gezogen.

http://www.xboxfront.de/news-56-20050-Halo_2.html

Vielleicht kann man das nochmals hinzufügen...

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 11. Mai 2010 - 11:17 #

Sehr geil, immernoch!
Doch wenn er wirklich gekickt wurde, also kein Disco oder sonst was, dann ist das sehr schwach von den Betreibern :(

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 11. Mai 2010 - 11:18 #

Warum? Der Typ war alleine auf dem Server, ohne Chance je wieder Mitspieler zu finden.

Anonymous (unregistriert) 11. Mai 2010 - 11:28 #

"...nicht freiwillig das Spiel verlassen hat (welches er seit Stunden ohnehin alleine spielte)"

Wie bescheuert muss man sein um stundenlang alleine durch ne Map von nem Multiplayer-Shooter zu rennen?! ^^

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 11. Mai 2010 - 13:09 #

Wer sagt denn, daß er da rum rannte? Der könnte auch schlichtweg AFK gewesen sein :).

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 11. Mai 2010 - 12:07 #

Apache N4SIR hat eine Medallie verdient!

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 11. Mai 2010 - 12:17 #

Apache N4SIR finished the fight.

Finde gut das MS die Server laufen hat lassen, bis nur noch einer übrig war.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 11. Mai 2010 - 12:52 #

Schade q.q"

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 11. Mai 2010 - 13:14 #

Somit hat Apache N4SIR das Achievement Last Man Standing freigeschaltet :).

Skelly (unregistriert) 11. Mai 2010 - 13:43 #

Apache N4SIR gebührt höchstens ein Award fürs Strom vergeuden.
Von Zeitverschwendung mal ganz abgesehen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 11. Mai 2010 - 15:22 #

Sagt ja niemand, daß er ständig spielte. Er könnte auch die ganze Zeit lang AFK gewesen sein.

Was dein Umweltbewußtsein angeht: Ich persönlich finde es hier in dem Fall nicht so tragisch. Schlimmer finde ich diejenigen, die Tag und Nacht ihre PCs laufen lassen, um sich Raubkopien etc. aus dem Netz zu ziehen :D.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 11. Mai 2010 - 15:53 #

Man kann auch päpstlicher als der Papst sein. Wegen den 2 dutzend Xboxen die ein paar Nächte durchgehend an waren wird der Regenwald jetzt auch nicht merklich schneller sterben.

Und Zeitverschwendung... im Extremfall kann man _alles_ was nicht direkt zum Arterhalt beiträgt 'Zeitverschwendung' nennen. Zum Glück haben wir in diesem Jahrhundert die Möglichkeit unsere Zeit zu verschwenden. Im Mittelalter hätte sich so eine Frage kaum gestellt. Ein Hoch auf die Zeitverschwendung :)

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 11. Mai 2010 - 14:15 #

Was für ein Freak...

Trey 12 Trollwächter - 961 - 11. Mai 2010 - 15:17 #

Dickes Lob und Respekt, er hielt die Halo 2-Flagge bis zum Ende hoch.
Der letzte Mensch der WELT. Das kann sonst echt keiner von sich behaupten. :p

SirHurl 07 Dual-Talent - 133 - 11. Mai 2010 - 18:35 #

Na..ich weiß nicht. Wenn ich ein Stück Papier nehme und darauf ein Bild zeichne, bin ich auch der einzige Mensch auf diesem Planeten und dem uns bekannten Universum, der dieses Bild hergestellt hat und besitzt. Ob man mir dafür Respekt zollen würde und ich stolz darauf sein kann, wage ich zu bezweifeln.

Hätte er sich in ein brennendes Haus gestürzt und Menschenleben gerettet, was natürlich global gesehen völlig uninteressant wäre, da sich die gemeine Bevölkerung nicht für andere, fremde Menschen interessiert, solange sie nicht in Hollywood leben oder in einem BigBrother Haus heimisch sind, dann würde ich sicherlich Respekt vor dieser Person haben, da ich nicht wüsste, ob ich zu dieser Tat bereit gewesen wäre...

Aber anscheinend hat jeder andere Prioritäten, um andere Menschen zu bewundern.. ;-)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29504 - 11. Mai 2010 - 20:10 #

Denk an den Klimawandel. Heutzutage ist es für die CO2-Bilanz besser, das Haus erst zu löschen bevor man Menschen daraus rettet ;) .

Olphas 24 Trolljäger - - 47017 - 16. Juli 2011 - 7:41 #

Ein bisschen schlechtes Gewissen hab ich ja schon

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 19. Juli 2011 - 12:56 #

Hör auf meine News vollzuspammen! :-P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit