Youtube sperrt beliebten Channel für Spielewalkthroughs

Bild von Heimdall
Heimdall 300 EXP - 09 Triple-Talent,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

26. April 2010 - 12:52 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Youtube hat den Channel des Users DarkSydePhil gesperrt. Der Channel war mit über 7.000 Videos und Walkthroughs eine beliebte Informationsquelle für Gamer. Bisher war keine Stellungnahme von Youtube zu der Sperrung zu bekommen. Der Eigentümer des Channels DarkSydePhil erklärt, dass seine Videos nach amerikanischem Recht völlig legal seien, da sie Live-Kommentare und Kritiken enthalten, was sie unter den Schutz der "Fair Use"-Klausel im amerikanischen Copyright Gesetz stellt, es sei auch niemand auf ihn zugekommen und hätte ihn irgendeiner Copyrightverletzung beschuldigt.

Zunächst ging man davon aus, dass Ubisoft für diese Sperrung verantwortlich sei. Ubisoft hat mittlerweile reagiert und erklärt, dass die Sperrung des Channels nicht durch sie veranlaßt wurde. Youtube hat die Meldung zum gesperrten Video zwischenzeitlich aktualisiert, derzeit ist dort zu lesen:

Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von Steve Jones nicht mehr verfügbar.

Mitarbeit