Ubisoft: Assassin's Creed 2 anscheinend endgültig gecrackt

PC 360 PS3
Bild von Pausen
Pausen 763 EXP - 11 Forenversteher,R5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

23. April 2010 - 9:08 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed 2 ab 12,99 € bei Amazon.de kaufen.

Eine Crackergruppe namens SKIDROW will den Kopierschutz von Ubisoft bei der PC-Version von Assassin's Creed 2 endgültig ausgehebelt haben. Bereits früher wurde ein Crack in Umlauf gebraucht, bei dem es sich allerdings um eine Server-Emulation der Ubisoft Server handelte (wir berichteten). Anders als bei diesem soll es sich bei dem neuen Crack lediglich um eine modifizierte .dll-Datei des Spiels handeln. In einer Readme-Datei brüsten sich die Cracker:

Danke Ubisoft das war eine echte Herausforderung für uns, aber nichts kann uns stoppen [...]  Das nächste Mal konzentriert euch mehr auf das Spiel als auf das DRM. Für alle echten Käufer war das der reinste Horror. Wir machen für sie nur das Leben leichter.

Ein nicht nur sehr selbstgefälliges Statements, sondern auch ein seltsamer Vorwurf, handelt es sich doch bei AC2 um eines der besten Spiele der letzten Monate.

Darüber hinaus distanziert sich die Gruppe von älteren Gerüchten, wonach sie hinter den angeblichen Hacker-Angriffen auf die Ubisoft-Webserver standen. Dabei heißt es:

(...) dieses Bild ist fake. Keines unserer Mitglieder würde sich auf diese Art von Randale einlassen.

Mitarbeit
Jan