PS3 erhält erste Rock Band Network-Songs

PS3
Bild von Denis Brown
Denis Brown 4926 EXP - 16 Übertalent,R8,S6,C6,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

22. April 2010 - 15:37 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Rock Band 2 ab 28,86 € bei Amazon.de kaufen.

Die Wartezeit ist überstanden: Nach einem Monat Exklusivität, so hatten die Macher von Rock Band 2 versprochen, solle eine "Best Of"-Auswahl aus dem Rock Band Network im Download-Content der PlayStation 3 zu haben sein. Und heute löst Harmonix das Versprechen ein.

Die "Rock Band Network" genannte Plattform, in der Hobbie- und Indy-Musiker wie auch unabhängige Studios ihre Musikstücke selbst veröffentlichen können, bleibt natürlich in ihrer vollen Gänze den Nutzern der Xbox 360 vorbehalten. Liegt einfach daran, dass Sony keine ähnliche Entwicklerplattform für die eigene Konsole anbietet. Anstelle der bereits über zweihundert RBN-Tracks stehen  PlayStation 3-Rocker somit vorerst  nur fünf Titel zur Verfügung.

Weitere RBN-Songs sollen jedoch in regelmäßigen Schüben parallel zum offiziellen DLC erscheinen. Die Kriterien für PS3-Portierungen liegen laut Harmonix bei der Popularität (sprich den Downloads auf der Xbox 360) sowie den musikalischen Eigenheiten wie Genre und Schwierigkeitsgrad. Es werden also nicht nur die meistverkauften RBN-Stücke auf die PS3 geschaufelt. Harmonix möchte stattdessen eine ausgeglichene, attraktive Auswahl treffen.

Ab heute werden folgende Rock Band Network-Musikstücke bereitstehen, wenn ihr eure Rock Band 2-Disc einlegt und im Musicstore die RBN-Option anwählt:

  • Flogging Molly - Drunken Lullabies (Live)
  • Jonathan Coulton - Code Monkey
  • The Shins - Australia
  • The Slip - Even Rats
  • Steve Vai - For the Love of God (Live)

Wie auch auf Xbox 360 kann man DLC aus dem RBN-Store nur spielintern kaufen. Die Songs werden nicht im PlayStation-Store gelistet. Harmonix hat auch schon angekündigt, dass die Aktivierung des RBN auf der PlayStation 3 zwar heute erfolgen soll, es aber bis Freitagmorgen dauern kann, bis er erreichbar ist. Habt also ein wenig Geduld.

zeiteisen 11 Forenversteher - 705 - 22. April 2010 - 18:32 #

Wie viel kostet das?

Denis Brown 16 Übertalent - 4926 - 22. April 2010 - 21:01 #

Die Songs kosten alle zwischen einem und drei Euro - DDas kann der Verkäufer selbst bestimmen. Aber ich denke mal die Songs die heute gekommen sind gehen alle zum normalen Preis raus (1,50 Euro)

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 23. April 2010 - 12:16 #

Jetzt wäre es auch mal schön, wenn langsam mal bekanntere Titel den Weg in das Network finden würden. Nichts gegen die Unterstützung von kleineren Indie-Bands, aber mir persönlich macht es mehr Spaß, bekanntere Titel zu spielen. Bislang sehe ich da in den Listen noch viel unbekanntes.

Denis Brown 16 Übertalent - 4926 - 23. April 2010 - 16:28 #

na, dazu ist doch der "offizielle" DLC da. Da gibt es doch massig bekannte Titel. Der RBN ist eben für die Nische da, damit die nicht zu kurz kommt.

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 23. April 2010 - 20:00 #

Klar gibt es da massig Titel, aber in den Vorankündigungen zum Rock Band Network las sich das für mich so (oder vielleicht hab ich es einfach nur gehofft), dass den Bands damit ein leichtes Tool zur Verfügung steht, um große Teile ihres Songkatalogs schnell und einfach bereit stellen zu können.

"Richtigen" DLC von Harmonix gibt es ja nur einmal pro Woche. Das viele Indie-Bands das jetzt nutzen war abzusehen, aber ich hatte halt die Hoffnung, dass auch die "großen" Bands vielleicht mal sagen "Scheiß auf Labelpolitik, ich will Song X von uns bei Rock Band sehen".

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)