Aion: Interview mit Kinslon über Patch 1.9

PC
Bild von Shagnak
Shagnak 107 EXP - 07 Dual-Talent,R1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

22. April 2010 - 8:26 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

In einem Interview auf aiononline.com mit Aion's Producer Chris "Kinslon" Hager über den nun bald erscheinenden Patch 1.9  lässt dieser sich einige relevante Informationen entlocken. So spricht er über das neue "Mist Rental System", das euch gestattet, für einen gewissen Aufpreis hochwertige Items auszuleihen.

Einen weiteren wichtigen Punkt nimmt das neue "Arms fusioning / Arms breaking"-System im Interview ein. Damit dürft ihr Waffen verschmelzen beziehungsweise wieder auseinander "brechen". Wie genau das funktioniert und was euch sonst noch in Patch 1.9 erwartet, könnt ihr im englischen Interview, siehe Quelle, nachlesen.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4262 - 22. April 2010 - 10:20 #

... und wir warten immernoch auf die in den "Aion Vision Trailer" angekündigten Änderungen ;)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6517 - 22. April 2010 - 11:14 #

Mist Rental System.
Items ausleihen gegen Geld ist echt Mist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)