Retro Snippets #64: Game Gear - Reparatur & LED Mod

andere
Bild von Scorp.ius
Scorp.ius 8078 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C9,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

22. April 2010 - 13:02 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert

In der letzten Folge der Retro Snippets ging es um Segas Handheld, das Game Gear. Auch in der aktuellen Folge dreht es sich nochmal rund um den kleinen Knubbel. Es wird hier eine Reparaturanleitung gegeben, mit der ihr einige serienmäßig Schwachstellen des Spielgeräts ausbessern könnt. Sega verbaute nämlich leider billige Kondensatoren, die mit der Zeit häufig austrocknen oder auslaufen. Die Folge: der Spielesound wird leise oder verstummt gar völlig; und das Bild wird dunkler, bis es schließlich nicht mehr zu erkennen ist. Wie ihr das ändert, wird im Video erklärt.

Ein zweiter Punkt ist der große Energiebedarf der Konsole. Ein Verbrauch von sechs Batterien in drei bis vier Stunden sind keine Seltenheit. Wer die Laufzeit seines Game Gear etwas verbessern will, kann dies durch eine Modifizierung der Hintergrundbeleuchtung tun, auch diesen Trick zeigen wir euch im Video.

Viel Spaß beim Anschauen!

xlflash 08 Versteher - 162 - 19. April 2010 - 11:18 #

Zum Glück kostet das gute Stück heutzutage keine horrenden Preise mehr, wie bei der Markteinführung. Endlich lohnt es sich, dieses Teil zu kaufen um die Perlen zu genießen und Dank der einfachen Reparaturanleitung muss man auch keine Angst haben, dass der Spaß nur von kurzer Dauer ist :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit