Ehemalige Grin-Mitarbeiter gründen neues Studio

Bild von SolidSnake
SolidSnake 962 EXP - 12 Trollwächter,R5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

18. April 2010 - 22:32 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Frühere Mitarbeiter des Entwicklungsstudios Grin haben in der vergangenen Woche mitgeteilt, dass sie ein neues Studio namens Might & Delight gegründet haben, welches seinen Hauptsitz in Stockholm hat.
Das Studio Grin wurde im vergangenen Sommer  mangels finanzieller Mittel geschlossen und schon kurz darauf gründete der Hauptverantwortliche Peter Bjorklund das Outbreak Studio, welches sich überwiegend mit Download-Titeln für Xbox Live, Games for Windows Live, PSN, PSP Go und iPhone beschäftigt. Might & Delight bereiten zur Zeit eine Ankündigung für ihren ersten Titel vor, der wohl wieder an Retro-Spiele angelehnt sein soll. Grin entwickelte zuletzt Titel aus der Bionic Commando-Reihe für Capcom. Bionic Commando Rearmed war bereits eine erfolgreiche Wiederbelebung eines Retro-Titels.

Anonymous (unregistriert) 18. April 2010 - 23:25 #

Peter Bjorklund war nicht hauptverantwortlich bei GRIN (das waren die Brüder Andersson), sondern Lead Programmer.

Und Links zu den Webseiten wären ein netter Zug:
- outbreakstudios.se
- mightanddelight.com

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2088 - 19. April 2010 - 10:30 #

GRIN war ein wirklich gutes Studio, hoffe sie finden zu alter Qualität zurück.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)