Telltale: Fans fordern Lost-Adventure

Bild von Vin
Vin 11829 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

17. April 2010 - 11:40 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Lost - Das Spiel ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.
Telltale Games, Entwickler zweier Neuauflagen alter LucasArts-Adventures, haben ihre Fans nach einer weiteren möglichen Serie befragt. Überraschenderweise ist hierbei kein weiterer Klassiker wie Maniac Mansion oder Indiana Jones als Favorit herausgekommen. Stattdessen wird von den Fans am dringlichsten eine Versoftung der erfolgreichen TV-Serie Lost gewünscht. Doch auch Anhänger der Handtuch-Fraktion scheinen gerne Adventures zu spielen, da es das Buch Per Anhalter durch die Galaxis auf das Treppchen der Wunsch-Titel geschafft hat. Zu beiden Marken gab es bereits Spiele, wobei das Textadventure Hitchhiker's Guide to the Galaxy aus dem Jahr 1984 die Lost-Adaption von 2008 problemlos eintütet.
 
Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 17. April 2010 - 11:46 #

Wäre geil. Aber bitte eins in 2d und im Retrostyle, damit man die Schauspieler aus der Serie, und nicht die hässlichen Animierten in der Erinnerung behält.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 17. April 2010 - 11:55 #

Fände ich auch sehr schön, aber dann bitte mal mit ner neuen Technik und einer Story die der Serie würdig wird. Da die Story aus dem Ubisoft-Lost-Spiel nicht wirklich glaubwürdig war wenn man die Serie, so wie ich, bereits kennt.

Ein Adventure dass mich sehr an Lost erinnerte ist Reprobates, das hätte eine ähnliche Ausgangssituation, ne spannende Story. Aber das Gameplay war gerade mal Mittlmaß, wenn überhaupt.

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 17. April 2010 - 12:00 #

Mich würde ein "Per Anhalter durch die Galaxis"-Adventure viel mehr reizen. Skurile Rätsel und Situationen bietet das Buch ja schon zu hauf, da sollte sich ja was finden lassen. Vielleicht kommt ja am 2.5 Mai eine Ankündigung :D

Anon (unregistriert) 17. April 2010 - 13:30 #

Das Lost Thema ist doch
(obwohl ich es mag) irgendwie durch, Hitchhiker's Guide hingegen ist zeitlos genial. Also go go go.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 17. April 2010 - 17:21 #

Ich will ein drittes Maniac Mansion!!!

Anonymous (unregistriert) 17. April 2010 - 18:02 #

Um Gottes Willen kein Lost. Die Serie war ja am Anfang noch in Ordnung aber später wird das echt katastrophal.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 17. April 2010 - 18:49 #

Also ich finde die Serie absolut genial und sehr gut durchdacht. Die Frage ist, ob ein Spiel die ganzen Emotionen der Serie zum Spieler transportieren könnte. Das dürfte sehr schwer werden...

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 19. April 2010 - 17:51 #

Stimmt nicht, LOST ist genial und die Story erstklassig.

bam 15 Kenner - 2757 - 17. April 2010 - 21:08 #

Was soll ein Lost-Spiel denn groß machen? Irgendwelche Lücken füllen? Die Serie ist in den USA in ein paar Wochen beendet. Auch ist Telltale da der falsche Entwickler für, letztendlich besitzt man keine Technik die der Serie gerecht werden würde.

Ziemlich seltsam was die leute da gevotet haben.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 17. April 2010 - 22:32 #

Finde ich nicht. Man muss sich ja nicht mit Inhalten beschäftigen, die in der Serie schon verbraten wurden.

Die Genialität der Serie auf ein Spieleformat zu übertragen könnte schwierig, aber sehr spannend werden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33797 - 19. April 2010 - 11:27 #

Stimmt, Telltale tendiert ja eher zu Cartoon-Grafik. Ein Anhalter-Spiel könnte ich mir so eher vorstellen. Fände ich sehr cool. Lost habe ich nicht verfolgt.

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 19. April 2010 - 10:44 #

Mit Lost als Hintergrund könnte man ein klasse Adventure machen, da bin ich mir sicher.
Als modernes Point & Click stelle ich mir das ganz toll vor, wenn es gut umgesetzt wird.

Würde mich freuen wenn das noch mal aufgegriffen wird, zumal man aus dem Lost Spiel viel mehr hätte machen können.

Asto 15 Kenner - 2904 - 20. April 2010 - 17:12 #

Hmm ich bin da mal skeptisch. Wäre vllt interessant, aber ist das nicht schon etwas durchgekaut?

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 21. April 2010 - 12:06 #

Vielleicht wäre es noch besser wenn man ein Adventure macht in dem sich LOST selbst auf die Schippe nimmt. So lachen die Kenner und ärgern sich nicht falls die Story in einem unglaubwürdigen Zusammenhang zur Serie erzählt wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Gucky
Action
Action-Adventure
ab 12 freigegeben
16
Ubisoft Divertissements
Ubisoft
26.02.2008
5.4
PCPS3360
Amazon (€): 29,99 (PC), 33,99 (PS3), 30,83 (360)