Emulator ScummVM 1.1.0 veröffentlicht

Bild von Tassadar
Tassadar 7810 EXP - 17 Shapeshifter,R8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

15. April 2010 - 7:59 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Am 4. April wurde eine neue Version vom beliebten und vielseitigen Emulator ScummVM veröffentlicht. Ursprünglich ist die Emulation der SCUMM-Engine für alte Adventures von LucasArts auf verschiedenen modernen Betriebssystemen und Konsolen entwickelt worden. Nach und nach wurden jedoch auch immer mehr Spiele-Engines und damit auch mehr Spiele unterstützt. In der neuen Version 1.1.0 wurde nun auch die Emulation für 16bit-Grafiken hinzugefügt, was die Unterstützung für eine ganze Reihe neuerer Spiele von Humongous Entertainment für Kinder ermöglicht. Dabei handelt es sich um:

  • Blue's Art Time Activities
  • Blue's Reading Time Activities
  • Freddi Fish 5 - The Case of the Creature of Coral Cove
  • Pajama Sam - Games to Play on Any Day
  • SPY Fox 3 - Operation Ozone

Darüber hinaus wurde die Lauffähigkeit der Amiga-Versionen von Monkey Island, Legend of Kyrandia und Future Wars hinzugefügt bzw. verbessert und die PC-Engine-Version von Loom hinzugefügt. Zusätzlich gibt es nun die Implementierung zweier neuer Engines für die frei erhältlichen Spiele Dragon History und Teen Agent; letzteres gibt es kostenlos bei GOG.com. Mit dem Nintendo 64 ist zudem eine weitere Plattform dazugekommen, auf der ScummVM nun läuft. Es sind zwar noch ein paar Fehler in der Version enthalten, die aber nur Nippon Safes Inc und Pajama Sam 1 betreffen. Diese sollen in einer in ca. 4 Wochen erscheinenden Version 1.1.1 ausgeräumt sein.

ScummVM läuft u.a. auf folgenden Plattformen: Windows, Linux, MaxOS X, PS2, PSP, Nintendo DS, Windows CE, Solaris, AmigaOS, N64, diverse Motorola und iPhone. Den Download der neuesten Version von ScummVM, der je nach Plattform zwischen 3 und 13 MB groß ist, findet ihr hier.

Wer ScummVM nicht kennt und mehr erfahren möchte, dem empfehlen wir unseren ausführlichen Report Kult-Emulator ScummVM.

Slomo86 06 Bewerter - 95 - 14. April 2010 - 1:01 #

ScummVM rockt, danke für die Info.

TParis 12 Trollwächter - 878 - 14. April 2010 - 2:03 #

ScummVM ist wirklich eine super Sache. Die beste Art heute alte Adventures auf aktuellen Systemen zu spielen.

Basilius 16 Übertalent - 4775 - 14. April 2010 - 18:56 #

Oder halt auch auf Systemen, wo diese Spiele sonst gar nicht laufen. (z.B N64, oder hab ich da was verpasst?)

morphme 13 Koop-Gamer - 1223 - 14. April 2010 - 8:37 #

Läuft inzwischen auch auf meinem Palm Pre.....schöne Sache!!

mik 12 Trollwächter - 1012 - 14. April 2010 - 8:43 #

Wenn es so weiter geht brauche ich DosBox bald gar nicht mehr!

TParis 12 Trollwächter - 878 - 14. April 2010 - 10:00 #

Naja, für alles andere außer Adventures? ;)

dane93 07 Dual-Talent - 124 - 14. April 2010 - 13:45 #

Von ScummVM gibts auch eine Version für Wii, die aus irgendwelchen Gründen nicht auf der Seite des Projeks downloadbar ist. Hier der Link:
http://wiibrew.org/wiki/Scummvm

bender79 13 Koop-Gamer - 1381 - 14. April 2010 - 18:23 #

Find ich auch sehr gut durch ScummVM die guten alten Klassiker heutzutage sehr plattformübergreifend spielen zu können.
ThumbsUp!

greets

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 14. April 2010 - 20:13 #

ScummVM gibts auch für Andorid Betriebsysteme ;)
könntet ihr ja noch dazutragen

TheEdge 14 Komm-Experte - 2547 - 14. April 2010 - 20:39 #

ich hab leider keine spiele für scumm :(

chris_d 05 Spieler - 49 - 16. April 2010 - 10:43 #

Klasse, jetzt muss ich mir nur noch Zeit freischaufeln zum Ausprobieren.
Ich glaub ich spiel als Nächstes mal wieder Monkey Island 2 und Indy 4 durch, so zur Einstimmung auf die Special Edition ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit