Hello Kitty Online wechselt den Betreiber

PC
Bild von Der Jens
Der Jens 110 EXP - 07 Dual-Talent,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

13. April 2010 - 22:33 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

In einer E-Mail an die registrierten Spieler von Hello Kitty Online berichtet das Team von einer Übernahme des europäischen Ablegers des Spiels durch Sanrio Digital. In Europa wurde das MMO von der Burda:ic GmbH veröffentlicht und bis zuletzt betrieben. Bereits am vergangenen Mittwoch habe Burda:ic den laufenden Betrieb eingestellt. Zudem ist die offizielle, europäische Website des Spiels unter der bisherigen Domain momentan nicht zu erreichen. Am 15. April 2010 soll der Titel in einer neuen Open-Beta-Phase unter der Leitung von Sanrio Digital wieder starten.

Neben der Integration von noch nicht genauer beschriebenen, neuen Inhalten, betonte das Team von Hello Kitty Online insbesondere die hinzugewonnene Nähe zwischen Sanrio, dem ursprünglichen Entwickler des MMO, und der Community. Sämtliche Accounts, also sowohl bereits erworbene Gegenstände als auch die individuelle Konfiguration, bleiben trotz der Übernahme erhalten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sven