World of Warcraft: Neue Pishing-Attacken

PC
Bild von Joehnsson
Joehnsson 1382 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

13. April 2010 - 16:32
World of Warcraft: Wrath of the Lich King ab 11,88 € bei Amazon.de kaufen.

Spieler des MMORPGs World of Warcraft sind erneut Opfer von Pishing-Attacken geworden. Den Spielern wird eine Mail mit dem Betreff „Mounts Application Trial“ zugesendet, in der der Benutzer aufgefordert wird, eine verlinkte Website aufzusuchen und dort ein Antragsformular auszufüllen. Dabei müssen auch die Log-In-Daten eingegeben werden.

Als Belohnung verspricht die täuschend echte Website ein kostenloses Reittier. Der Spieler erhält jedoch kein Gratis-„Mount“, sondern - falls er Windows nutzt - einen Trojaner, der nach weiteren Passwörtern für Online-Spiele sucht. Außerdem werden die Log-In-Daten von World of Warcraft verwendet, um die Accounts bzw. die Items des Spielers auf dem lukrativen Schwarzmarkt zu verkaufen.

lagrom12 10 Kommunikator - 406 - 13. April 2010 - 16:42 #

Niemals seine Logindaten an jemanden weitergeben, selbst Blizzard verlangt nicht danach wie sie immer schreiben. Man würde ja seine Hausschlüssel auch nicht an irgendwen weitergeben.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 13. April 2010 - 17:00 #

Manche lernen es halt nie. Habe auch aktuell fast jeden Tag solche Mails in meinem Postfach Ab in Ablage P und gut isr.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 13. April 2010 - 17:25 #

noch dreister wirds wenn die mit gefakten AGBs um die ecke kommen und dich einschüchtern wollen.
das angeblich dein acc in gefahr ist und du zur bestätiung ,dass du der eigentümer bist, deine daten eingeben.....
also an dreistigkeit scheints manchen nicht zu mangeln ;)

Rabenschnabel 12 Trollwächter - 934 - 13. April 2010 - 17:28 #

Seit ca. 2 Monaten bekomme ich täglich mindestens eine WoW Pishing-Mail, lange nachdem ich aufgehört habe es zu spielen. Früher bekam ich vielleicht eine solche Mail alle 2-3 Monate.
Manchmal kommen sogar welche zu Spielen die ich noch nie gespielt habe (z.B. Aion)...

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 13. April 2010 - 17:32 #

Ich bekomme auch seit Wochen täglich eine. Ist gar nicht so leicht zu erkennen (außer daran, daß es täglich kommt). Ich habe auch seit Jahren nicht gespielt. Die mail filtere ich direkt in "Junkmail" aus.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6665 - 13. April 2010 - 17:48 #

Gibt es jetzt zu jeder Phishing Mail von MMORPGs eine News? Gesunder Menschenverstand schützt. Wer den nicht hat fällt auch mit News drauf rein.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 13. April 2010 - 19:41 #

Bekomm ich auch dauernd wie erwähnt wird aber alles ignoriert.

Lexx 15 Kenner - 3460 - 13. April 2010 - 21:32 #

Ich bekomme seit ca. drei Wochen jeden Tag zwei Mails von "wowaccountadmin@blizzard.com", wo die mich wegen Passwort und womöglichen Hacks und eventuellem Accounthandel, etc. belabern.

Der Witz ist aber, dass ich nicht mal einen WoW Account besitze...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58772 - 13. April 2010 - 23:03 #

Ähnliches bei mir. Gerade erste Email von der selben Adresse bekommen, hab es aber gar nicht erst aufgemacht, da ich ja schon wusste was kommt ;-) Und auch bei mir kein WoW-Account. Dafür landen alle diese Mails ab jetzt im Spam-Ordner :D

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 16. April 2010 - 8:17 #

Genau, das ist dasselbe wie mit dem verstorbenen südafrikanischen Onkel, dessen Nachlaßverwalter mir ein paar Millionen Dollar zukommen lassen will, wenn ich die Notargebühren aus Kapstadt auf sein Konto überweise. Den Onkel habe ich nämlich auch nicht; und nicht nur, weil er gestorben ist :-)

WoWgegner (unregistriert) 14. April 2010 - 17:39 #

Pech selbst schuld soll man das drecks game nicht spielen... Ätsch!!!!!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL