Starcraft 2: Beta-Patch 8 erschienen

PC
Bild von Janpire
Janpire 2622 EXP - 14 Komm-Experte,R8,A5,J9
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

11. April 2010 - 12:03
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Tagen ist nunmehr der achte Patch der Starcraft-2-Beta erschienen. Dieser bringt zwar deutlich weniger Veränderungen als die bisherigen Patches mit sich, allerdings einige durchaus gravierend in das Spielgeschehen eingreifende. 

Bei den Terranern wurde die verlangsamende Schockmunition für die Marauder insofern entfernt, als dass diese nun mit einem Upgrade im Tech-Labor-Anbau für die Kasernen erforscht werden muss. Somit haben die Marauder diese nicht mehr von vornherein, wodurch diese Einheit, die besonders am Anfang einer Partie ziemlich stark war, etwas abgeschwächt wurde. Bei den Protoss fällt auf, dass sich die Funktionalität der Phasengleiter gewandelt hat, und diese nun sowohl mehr Mineralien kosten, als auch weniger Rüstung haben. Zu guter Letzt wurden die Zergeinheiten Schabe und Hydralisk etwas abgeschwächt.

Hier die fast vollständigen Patch-Notes, gepostet von Xordiah im offiziellen Beta-Forum von Starcraft 2:

Änderungen der Spielbalance 

  • Terraner 
    • Thor 
      • Die Bauzeit wurde von 75 Sek. auf 60 Sek. gesenkt. 
    • Belagerungspanzer 
      • Die Bauzeit wurde von 50 Sek. auf 45 Sek. gesenkt. 
    • Marodeur 
      • Schockmunition benötigt jetzt ein Upgrade. 
    • Tech-Labor der Kaserne 
      • Es wurde ein Upgrade für Schockmunition hinzugefügt. 
      • Das Upgrade für Schockmunition kostet 100/100 und benötigt 80 Sek. bis zur Fertigstellung. 
  • Protoss
    • Phasengleiter 
      • Die Funktionsweise wurde von 3 auf 2 Schadensstufen abgeändert. Die Zeit bis zur vollen Aufladung bleibt jedoch unverändert. 
      • Der Grundschaden wurde von 2 (+4 gegen Gepanzert) auf 5 geändert. 
      • Der verstärkte Schaden wurde von 8 (+16 gegen Gepanzert) auf 10 (+15 gegen Gepanzert) geändert. 
      • Der Rüstungswert wurde von 1 auf 0 gesenkt. 
      • Die Kosten wurden von 200/150 auf 250/150 erhöht. 
  • Zerg 
    • Schabe 
      • Die Bewegungsgeschwindigkeit im eingegrabenen Zustand wurde von 2 auf 1,4 gesenkt. 
      • Der Rüstungswert wurde von 2 auf 1 gesenkt. 
    • Hydralisk 
      • Die Trefferpunkte wurden von 90 auf 80 gesenkt. 
Flopper 15 Kenner - 3510 - 11. April 2010 - 13:57 #

äääähhh, gut der Patch ist jetzt schon ein paar Tage her und in dem selben Zeitraum wird es sicherlich auch Patch 9 geben. Macht es Sinn dazu jedesmal eine News zu veröffentlichen?

Ich denke bei dem nächsten großen Patch, bei dem die Social Feature, Karteneditor und neue Spielmodi enthalten sind, wäre es angebracht aber jetzt jede Woche eine SC2 BETA Patchnews?

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 11. April 2010 - 16:59 #

Ich spiele selber in der Beta und finde die Entwicklungsprozesse eines Balancings wirklich spannend. Diese kleinen Änderungen kann man extrem stark im Spiel spüren.

Aladan 23 Langzeituser - - 39166 - 11. April 2010 - 16:27 #

Regt euch doch nicht immer über irgendwelche News auf, seid doch froh das hier jeden Tag etwas gepostet wird. Wenn es nach den berühmten Nörglern gehen würde wäre die Seite innerhalb weniger Wochen verwaist, weil keiner mehr eine normale News schreibt.

Zum Topic: Danke für die Info, verfolge Starcraft 2 weiterhin mit großem Interesse.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12803 - 11. April 2010 - 16:34 #

Ich hoffe Blizzard lässt die Mac Besitzer unter uns nur warten, bis sie in ihren Augen eine gelungene gepachte Starcraft 2 Version vorweisen können :P

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 11. April 2010 - 18:56 #

Aaaah will meinen billigeren Phasengleiter zurück :'( Naja... zumindest hat er jetzt schneller schaden und es geht von wenig dmg auf viel dmg schneller... aber trotzdem hätten se den Preis lassen können :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 11. April 2010 - 20:22 #

In letzter Zeit darf ich meine Beta echt oft updaten das ist ein gutes Zeichen^^

Janpire 14 Komm-Experte - P - 2622 - 11. April 2010 - 20:32 #

Ich denke auch, dass es sich so langsam dem Ende zuneigt, immerhin sind ja schon die Inhalte und Preise der Collectors Edition bekannt. :)

Gadeiros 15 Kenner - 3118 - 11. April 2010 - 22:32 #

man merkt die entfernung von hardcountern.
sie können ja schon sowas drinhaben (immortals vs armored zB), nicht aber bei fatst jeder einheit- da ist es ja fast gut, daß sie da leicht zurückgehen mit.

viele wetten bzw hoffen sogar, daß am ende der beta kein einziges hardcounter mehr existiert.
solange es die optionen für solche systeme immernoch im editor gibt, bin ich eh mit jeder lösung zufrieden.

bam 15 Kenner - 2757 - 11. April 2010 - 23:23 #

Hardcounter waren/sind genauso im Ur-Starcraft vorhanden. Der Unterschied zwischen Starcraft und Starcraft 2 ist einfach, dass ersteres schon jahrelang gespielt wird und man entdeckt hat, dass nicht unbedingt der Hardcouter die effektivste Lösung ist.

Spielt man Starcraft (1) ohne besonderen Micro-Einsatz, dann wird man ganz schnell zu jeder Einheit eine effektive "Gegen-Einheit" finden. Den Unterschied macht nunmal das Micro und bei Starcraft 2 ist man noch sehr weit davon entfernt jede Einheit optimal zu Nutzen. Das ist ein Prozess der einfach nicht innerhalb der Beta-Zeit stattfindet.

Von daher patcht Blizzard auch sehr vorsichtig und führt keine wilden Änderungen ein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)