Warnung: WoW Phishing-Mail "Account Monitoring"

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 354447 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

9. April 2010 - 20:18 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
World of Warcraft: Wrath of the Lich King ab 8,88 € bei Amazon.de kaufen.

In einem unserer E-Mail-Accounts kam gerade mit dem Subject Blizzard Account Monitoring Notification(no reply) eine in schlechtem Englisch verfasste Mail an, angeblich von "wowaccountadmin@blizzard.com". Darin ist ein Link, der zu einer nicht Blizzard gehörenden Website führt, auf der sich euer PC mit großer Sicherheit Unerwünschtes einfangen würde. Die Mail stammt nicht von Blizzard, löscht sie am besten gleich, ohne sie zu öffnen, und klickt keinesfalls auf den mit "www.worldofwarcraft.com" beschrifteten Link.

Olphas 24 Trolljäger - - 48806 - 9. April 2010 - 20:26 #

Mein Account ist ja schon seit Jahren inaktiv, aber in letzter Zeit bekomme ich fast täglich solche Mails, alle angeblich über blizzard.com!
Nun ist mir natürlich bekannt, dass Blizzard niemals auf diese Art nach meinen Accoutdaten fragen würde und mir ist auch bewusst, dass diese Phishing-Seiten sehr überzeugend und echt aussehen können, daher laufe ich nicht Gefahr, in solch eine Falle zu tappen (hoffe ich...). Aber ich will gar nicht drüber nachdenken, wie viele gutgläubige Leute auf diese Masche reinfallen ... und die erreicht vermutlich auch diese Warnung nicht.

Trotzdem: Man kann gar nicht genug vor sowas warnen.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 9. April 2010 - 20:28 #

Diese Mails krieg ich schon seit mehreren Wochen, auch von ncsoft.com zwecks Aion Account obwohl ich weder das eine noch das andere je gespielt hab. Bei Blizzard hab ich überhaupt nur meine Battlenet Account für WC3 und DiabloII.

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 9. April 2010 - 20:29 #

da etliche user (im ernst) nicht wissen, das es neben dem top-news-bereich auch einen news-beriech gibt, schlage ich vor, das als topnews zu flaggen -- zumindest für einige stunden.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 9. April 2010 - 20:32 #

Hallo Herr Langer,

bitte lesen Sie das von Jörg geschrieben Tutorial zum News-Verfassen durch. Ein Teaserbild wäre nicht verkehrt.

Mal im Ernst: Die eMails kommen mittlerweile ständig. Ich warte schon auf die Fake-Mails die mit der Anmeldung zur Cataclysm-Beta werben.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29971 - 9. April 2010 - 20:36 #

Klingt nach ner Geschäftsidee - wann ist dein Server einsatzbereit ;) .

Anonymous (unregistriert) 9. April 2010 - 20:38 #

ich bekomme so 2-3 emails davon am tag :( dasselbe mit aion, obwohl ich nicht mal aion spiele bzw das spiel / einen account besitze. echt nervig, da hilft wohl nur ein wechsel der email addresse.

Goldfinger72 15 Kenner - 3157 - 9. April 2010 - 20:38 #

Diese Mails wird es noch so lange geben, wie es WoW geben wird. Und leider werden auch immer noch Leutchen drauf reinfallen, so lange es WoW geben wird.

Man beachte zudem, dass offizielle Mails von Blizzard an einen deutschsprachigen Account zu 99% auch immer in Deutsch sind.

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 9. April 2010 - 20:39 #

Ich hasse diese Phishing-Mails. Wegen denen ist mein Battle.net Account weg. Nein, nicht weil ich so blöd war und da meine Daten eingegeben habe. Es wird ja unter anderem auch gesagt, man soll die Echtheit seines Accounts beweisen, wegen Account-Sharing. Anscheinend hat Blizzard mir eine richtige solche E-Mail geschickt, weil, warum auch immer, die meinten, ich hätte meinen Account verkauft (Das ich seit fast einem Jahr mich nicht mehr eingeloggt habe ist denen nicht aufgefallen). Nun ist der Account gebannt und der Support von Blizzard schreibt mir nur "Wie wir sehen ist ihr Problem bereits gelöst" -.-

Rondrer (unregistriert) 9. April 2010 - 21:45 #

Ich bekomm solche Mails seit Monaten in Massen...

Die Beste war aber auf jedenfall:
Betreff: Aion Account Change Notification
Absender: noreply@blizzard.com
reply-to: wowaccountadmin@blizzard.com

Da hat wohl jemand seine Aion und WoW Spammails durcheinandergehauen :D

Trey 12 Trollwächter - 961 - 9. April 2010 - 22:18 #

Wenn ich das hier so lese, dann schätz ich mich jetzt doppelt glücklich, in mehreren Jahren WoW-Zeit noch nicht ein einziges Mal so 'ne Mail bekommen zu haben.
Ist echt dreist das Ganze. Als würde das Gespamme ingame nicht reichen, findet auch noch so 'ne Abzocke außerhalb statt ...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11761 - 9. April 2010 - 23:29 #

Die wollen halt deinen Account kompromittieren, dein Gold stehlen und es dann "100% sicher, Lieferung innerhalb einer Stunde" an dich wiederverkaufen. xD

joker0222 28 Endgamer - - 101965 - 10. April 2010 - 0:37 #

Lt. meinem Spamordner bekomme ich diese Mails ebenfalls seit Wochen.
Habe allerdings mit WoW nichts am Hut und es daher nie für nötig befunden mal reinzusehen, was da drinsteht.

DevilDice 12 Trollwächter - 878 - 10. April 2010 - 9:51 #

Dieser Spam nervt mich auch schon seit Wochen :(

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 10. April 2010 - 11:29 #

Bekomme die Mails auch ständig aber auf meine normale E-Mail. Hab ne extra Battle.net Mail und da gibts keine weswegen ich auch nie darauf reinfallen kann.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11582 - 10. April 2010 - 15:57 #

Die bekomme ich aktuell fast täglich, seit neustem sogar mit dem Versuch meinen AION-Account zu angeln.
Dabei hab ich die Spiel nie gespielt^^

Olphas 24 Trolljäger - - 48806 - 10. April 2010 - 17:01 #

Genau das ist mir heute auch aufgefallen. Ich hab auch nie Aion gespielt (oder irgendein anderes NCSoft-Spiel) und bekommen Mails über meinen Aion-Account. Da fragt man sich doch, wonach die ihre Adresslisten zusammenstellen.

Gleichzeitig hab ich aber noch nie eine entsprechende Mail von Mythic, SOE oder Turbine bekommen. Bei denen hab ich stillgelegte Accounts.

lagrom12 10 Kommunikator - 482 - 13. April 2010 - 16:45 #

scheint sich wohl nur bei diesen beiden spielen zu lohnen, da es viele leute weltweit spielen oder die nachfrage an ingame gold sehr groß ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)