GOG.com: RPG-Aktion

PC
Bild von Ganesh
Ganesh 5032 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdient

9. April 2010 - 20:14

GOG.com bietet eine Rollenspielaktion, innerhalb derer es 50% Rabatt auf ausgewählte Titel gibt: Zur Auswahl stehen: Sacred Gold, des deutschen Entwicklers Ascaron und das ebenfalls aus Deutschland stammende Spellforce für jeweils 4,99$ statt 9,99$. Außerdem werden die Interplay-Klassiker Stonekeep und der Genre-Mix zwischen westlichem und japanischem Rollenspiel Septerra Core für jeweils 2,99$ statt 5,99$ angeboten.

GOG (Good Old Games) hat sich darauf spezialisiert, Klassiker der PC-Spielgeschichte im digitalen Vertrieb erneut aufzulegen um somit dem Problem entgegenzutreten, das Roland Austinat in seinem Artikel "Leider vergriffen!" hier auf GamersGlobal kürzlich beklagt hat. Diese Agenda wird dadurch zu etwas Besonderem, da das Ganze ohne die Verwendung von DRM geschieht und auch in Zukunft geschehen soll. Zusätzlich zu den Spielen hat der Käufer außerdem oft die Möglichkeit, den Soundtrack, Wallpaper, Artworks und weitere Kleinigkeiten herunterzuladen.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 9. April 2010 - 21:45 #

oh ja stonekeep. richtig gutes game ! auch wenn es mitlerweile schon 15 jahre aufm buckel hat.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29856 - 10. April 2010 - 9:00 #

Habs gestern abend auf dem Dachboden meiner Eltern wieder gefunden. Allerdings ist der Lack doch etwas ab ;) ..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sven