Starcraft 2 - Wings of Liberty: Collector's Edition angekündigt (Upd.)

Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

14. April 2010 - 10:34 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 9.4.2010:

Mittlerweile steht fest, dass neben der Standard-Edition von Starcraft 2 - Wings of Liberty für 59,99 Euro (UVP) auch die Collector's Edition zum Preis von 89,99 Euro (UVP) in Europa erscheint.

Ursprüngliche News vom 8.4.2010:

Während nur wenige Glückliche gerade an der geschlossenen Beta von Starcraft 2 - Wings of Liberty teilnehmen können, müssen sich alle anderen bis zur Veröffentlichung des potenziellen Strategiehits im Laufe dieses Jahres gedulden. Für die kommenden Wochen hat Blizzard Entertainment die Verkündung eines Termins versprochen. Für Sammler hat der Entwickler aber schon heute eine erfreuliche Nachricht im Gepäck: Zumindest in den USA kommt neben der Standard-Fassung für 59,99 US-Dollar auch eine umfangreiche Collector's Edition in den Handel, die für 99,99 US-Dollar folgende Extras bietet:

  • Die Kunst von Starcraft 2 - Wings of Liberty: Ein 176-seitiges Buch mit Artworks aus dem Spiel
  • Ein exklusives 2GB-USB-Stick-Replikat von Jim Raynors Erkennungsmarke, auf dem das original Starcraft inklusive der Brood War-Erweiterung installiert sind
  • Eine Hinter-den-Kulissen-DVD mit über einer Stunde Entwicklerinterviews, Filmsequenzen mit Kommentaren des Regisseurs und mehr
  • Die offizielle Soundtrack-CD mit 14 Tracks aus dem Spiel und zusätzlichen Bonus-Tracks
  • Starcraft-Comicbuch Ausgabe #0, ein Prequel zur Comic-Serie
  • Ein Mini-Thor-Haustier für World of Warcraft, das für alle WoW-Charaktere eines einzelnen Battle.net-Accounts verwendet werden kann
  • Exklusive Battle-net-Downloadinhalte, darunter spezielle Portraits für dein Battle.net-Profil, Decals zum Anpassen deiner Ingame-Einheiten, und eine optisch einzigartige Version der Thor-Einheit der Terraner
Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21231 - 8. April 2010 - 19:02 #

wenns bei uns rauskommt: gekauft! in euros wirds bestimmt wieder um die 79€ kosten ;)

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 8. April 2010 - 19:10 #

Früher fand ich die ganzen Blizzard Collectors Editions total klasse, aber inzwischen schauen die doch fast alle gleich aus und haben auch die gleiche Ausstattung: Schuber mit Logo in der Mitte, Artbook, Soundtrack, Making of und ein WoW-Pet. Etwas neues wär doch mal schön. Für Diablo 3 wünsch ich mir einen kleinen Opfer-Altar.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 8. April 2010 - 19:16 #

Der USB-Stick ist doch neu. :)

Takarth 11 Forenversteher - 652 - 8. April 2010 - 19:17 #

Also Ausstattung ist Top, leider wird das Ding auch fast doppelt soviel kosten wie die Normale Version.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 8. April 2010 - 19:23 #

Unter fast das doppelte verstehe ich aber was anderes als 60€ zu 90€.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29753 - 8. April 2010 - 20:18 #

Naja, sei Fair - 60 US-Dollar zu 100 US-Dollar (den Cent runde ich jetzt nicht ab) klingt doch schon fast nach "das doppelte", du hast 10 Dollar unterschlagen.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 8. April 2010 - 23:25 #

Wie kann ich Dollars unterschlagen wenn ich von Euro rede? :)

Und das sind nunmal hier die Euro-Preise.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29753 - 8. April 2010 - 23:34 #

Dann hast du 10 Euro unterschlagen, rein Währungstechnisch sogar noch fieser, schäm dich ;) .

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 8. April 2010 - 23:42 #

Das Spiel kostet unverbindliche 59,99€ oder 89,99€. Wo soll ich da was unterschlagen haben? Das es in Dollar mehr kosten soll ist doch egal.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29753 - 9. April 2010 - 0:16 #

Ich bin von der News ausgegangen, in der steht "59,99 US-Dollar" und "99,99 US-Dollar". Mehr Infos hatte ich nicht.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 9. April 2010 - 0:17 #

http://eu.blizzard.com/de-de/company/press/pressreleases.html?100408

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1234 - 8. April 2010 - 19:33 #

das nenne ich mal eine Special Edition, schade das mein Rechner so schlecht ist, sonst würd ich mir die zulegen

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1921 - 8. April 2010 - 19:41 #

Frechheit das die Standardversion 60 Dollar kosten soll...
Das wird zu Beginn garantiert 1:1 umgerechnet.

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1505 - 9. April 2010 - 2:10 #

http://www.amazon.co.uk/Starcraft-II-Wings-Liberty-Mac/dp/B000RE216U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=videogames&qid=1270771772&sr=8-1 :)

bam 15 Kenner - 2757 - 8. April 2010 - 19:48 #

Selbst wenn der Preis bei 60€ angesetzt wird, wird das Spiel in Läden und vor allem auch Online zum Normalpreis zu kaufen sein, das war bei Modern Warfare 2 auch so. Da sollte man sich nicht allzu drüber aufregen.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 8. April 2010 - 21:18 #

Ich finde ja die ganzen Rechtebeschneidungen und so weiter recht hart (Nachzulesen in der aktuellen GameStar)! Weiß noch nicht ob ich es überhaupt kaufe... schon frech was die da treiben!

bam 15 Kenner - 2757 - 8. April 2010 - 22:52 #

Was für Rechtebeschneidungen? Nichts anderes als bei jeden anderen Diensten bei denen man den Spiel-Key registriert. Die Registrierung bzw. der Battle.net-Account bringt auch einige Vorteile mit sich (Download des Spielclienten in mehreren Sprachen) und das Battle.net an sich ist ein toller Service mit vielen Features. Das Spiel ist nunmal vorrangig ein Onlinespiel, was man bei den "Einschränkungen" berücksichtigen muss.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 8. April 2010 - 23:50 #

Starcraft 1 war neben einem Onlinespiel aber auch besonders ein LAN-Spiel. Das beim zweiten Teil der LAN-Modus fehlt finde ich schon frech, nur weil Blizzard meint, es sei nicht zeitgemäß im LAN zu spielen. Spiele die mehr als 10 Jahre für einen Nachfolger brauchen und dann nur eine optisch aufgebohrte Neuauflage mit ein paar neuen Einheiten sind finde ich auch nicht zeitgemäß.

Die Collectors-Edition an sich finde ich sehr schön ausgestattet, besonders den USb-Stick mit Teil 1! Ich werds mir aber trotzdem nicht kaufen, auch nicht in der normalen Version, aus oben genannten Gründen.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2207 - 9. April 2010 - 0:50 #

Ich war seit Jahren auf keiner Lan-Party mehr auf der es kein Internet gab. Mit Internetanbindung kann man doch immernoch - auch auf Lan - zusammen spielen...

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 9. April 2010 - 0:43 #

nicht alles "Rechtsbeschneidungen" aber doch Gängelungen!
- kein Weiterverkauf (Konto gehört im Klartext Blizzard, auch wenn man dafür bezahlt hat)
- Zwangsonlineregistrierung ( bei jedem Spielstart Onlineanmeldung, auch Singleplayer, wird bei allen zukünftigen Blizzard Spielen so sein)
- Keine Persönlichkeitsrechte ( absurd: als "Inhalt" gelten auch Chatnachrichten, B kann Karten, Chatnachrichten, Bilder und sämtliche weitere Inhalte speichern und nach belieben weiterverwerten)
- Erst ab 18 ( auch wenn das Spiel ab 12 freigegeben wird, muss der Accountersteller Volljährig sein)
- im Prinzip ständige Onlinepflicht (bei gewünschten angeschalteten Erfolgen im SP muss man Online sein, offline können keine Erfolge freigespielt werden)
- kein LAN

Soviel dazu ;)!

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 9. April 2010 - 0:55 #

"im Prinzip ständige Onlinepflicht"

Das ist doch Blödsinn, wer das nicht möchte macht es halt nicht. Der wird auch kein Intresse an den Erfolgen haben die man dann nicht bekommt.

"Erst ab 18"

Eltern müssen sich halt drum kümmern was ihre Kinder spielen. Eigentlich ein vorteil, nur wird halt keiner drauf achten. Auserdem war es schon immer beim Battlenet so.

"Keine Persönlichkeitsrechte"

Keine ahnung was du damit meinst, was in deiner klammer steht ist ja nur zu begrüssen.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 9. April 2010 - 1:09 #

Ja korrekt es ist Blödsinn, also warum nicht die Erfolge auch im SP frei spielen lassen und dann hochladen? ;)

Mag sein das man immer 18 sein musste, trotzdem ist es ein Fakt und auch seltsam!

Na wenn du begrüsst das all dein Nonsens oder auch Geniestreiche die du eventuell mal im BN kund tust (mit den wohlgemerkt Blizzard alles machen kann) zu begrüßen sind, viel Spass! :)

Übrigens ich habe hier nur die Fakten aus den von den Gamestar Redakteuren zusammengetragenen Sachverhalten aufgelistet!

Das sind nicht meine persönlichen Erfahrungen/ Eindrücke! Auch wenn ich vieles von dem bis jetzt Geplantem nicht gut finde!

MfG

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 9. April 2010 - 1:13 #

Offline spielen und zum schluß alles hochladen geht ja nicht weil es "geschummelt" sein kann. ;)

Und das man 18 sein muß ist nicht seltsam und kein Fakt. Es ist nicht Verboten das es die Eltern machen. Das ist ja so gewünscht und sollte ein Vorbild für alle sein, wenn es nicht eh laut Gesetz so gemacht werden muß.

"Na wenn du begrüsst das all dein Nonsens oder auch Geniestreiche die du eventuell mal im BN kund tust zu begrüßen sind, viel Spass! :)"

Ich verstehe immer noch nicht was du meinst.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 9. April 2010 - 1:26 #

Puh, ;) muss das hier jetzt ausarten?

Bei Dragon Age zum Beispiel kann man seine "Erfolge" auch hochladen in deinen Avatar (also ob du Drache X, oder Troll Y getötest hast usw.).

Man muss 18 Jahre alt sein und das ist ein Fakt. DU musst Volljährig sein und zusätzlich deinen realen Namen, Adresse und die Telefonnummer angeben! Man kann natürlich auch Falschinformationen angeben. ;) Ausserdem sammelt B Daten vom Rechner: Login, Logout, der Web-Browser oder die Client-Software (sprich: das B-Net) überträgt geographische Daten, Info's über deinen PC und Daten zur Nutzung der Blizzard Produkte und Dienstleistungen!

Und wenn du "ausversehen" mal irgendetwas im B-net ausplauderst, eine gute Idee hast oder sonstiges was eigentlich dein Geistiges Eingentum ist und es dann hier public machst kann B es weiterverwerten (sprich damit Geld machen)! Oder sonstige Verwertung! Ist Dir das egal?

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 9. April 2010 - 1:40 #

"Man muss 18 Jahre alt sein und ist ein Fakt. DU musst Volljährig sein und zusätzlich deinen realen Namen, Adresse und die Telefonnummer angeben"

Das ist so falsch wie es nur falsch sein kann.

"Bei Dragon Age zum Beispiel kann man seine "Erfolge" auch hochladen in deinen Avatar (also ob du Drache X, oder Troll Y getötest hast usw.)."

Und warum redest du da nicht von einem Onlinezwang?

Was soll man denn bitte im Chat schreiben was Blizzard dann benutzen kann? Und vorallem wie sollen die das erfahren? Wenn die es geschaft haben solche Informationen automatisch auszulesen dann brauchen sie doch kein Geld mehr. :)

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 9. April 2010 - 2:03 #

Du willst die Realität nicht wahr haben was? Na dann kann ich Dir auch nicht mehr helfen!
Deine Aussagen sind polemisch und nichtssagend. Geh dich erstmal informieren und DANN reden wir weiter!
Von mir aus kauf es Dir, erfahre was (nicht von mir ermittelte) Fakten in der Realität bedeuten und geh weinen.

Diskussion beendet!

*lach*

Roland Austinat Freier Redakteur - 3314 - 9. April 2010 - 3:28 #

Mit einem "*lach*" lässt sich nicht verleugnen, dass auch Dein "Diskussion beendet!" nicht unbedingt weniger polemisch ist.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 9. April 2010 - 3:38 #

Na sorry aber das "Gerede" hat mich nu ma aufgeregt, ob ich nu im Prolog mal den Spacken raushäng ist nach dieser Diskussion einfach mal den Spass Wert! Sorry auch wenn ich "polemisch" war, es war immerhin (für mich) amüsant! ;D
Was nu andere davon halten sei dahin gestellt. Es ist beendet und feddich! :)

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 9. April 2010 - 12:46 #

also die diskussion hat mich jetzt echt zum schmunzeln gebracht XD

der sachverhalt an sich bleibt leider weiterhin traurig.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 9. April 2010 - 17:44 #

Deine nicht von dir ermittelten Fakten sind so wie du sie schreibst einfach Blödsinn. Befolge erstmal selber deinen Tipp und gehe dich Informieren.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64272 - 9. April 2010 - 19:15 #

Kauf dir bitte die aktuelle Gamestar oder lies im Kiosk in die Preview rein. Denn genau so, wie oben beschrieben, steht das da drin. Und ich glaube nicht, dass die GS als renommiertes Fachmagazin sich so was ausdenkt.

Anonymous (unregistriert) 9. April 2010 - 4:10 #

Kann nur zustimmen. Um ehrlich zu sein sehe ich hier auch den Unterschied zum Kopierschutz von Ubisoft kaum noch.
Am Anfang hab ich mich noch auf StarCraft 2 gefreut, aber all diese Sachen zu erfahren hat mich dann doch sehr auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Saka (unregistriert) 9. April 2010 - 0:05 #

na so toll ist starcraft 2 nun auch wieder nicht! habe starcraft 1 damals nicht gespielt und ich kenne auch keinen. in korea sind die leute ja heiß drauf. aber ansonsten wirds wohl wieder total gehypte. einfach nur ein normales rts was rund läuft. und lan gibts auch nicht einfach schwach!

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 9. April 2010 - 1:13 #

Kein LAN ist schwach, da wirst du keine größere Wiederrede hören :) Aber das Spiel ist mehr als nur ein normales RTS, abgesehen von dem kompakten, aber äußerst fordernden Multiplayer gibts den giganischen Mapeditor. Wenn du Custom/Funmaps in Starcraft 1 oder Warcraft 3 gespielt hast, weißt du was ich meine. Mir persönlich ist klar, dass ich die Singleplayerkampagne eher schlecht als recht durchspielen werd , Story erleben sonst nix. Multiplayer in Standart vielleicht 2 Wochen, aber DANN kommen die Custom Maps :) Ich hab 4 Jahre in WC3 nur für Funmaps investiert, es gibt einfach nix geileres :)

Chopper 13 Koop-Gamer - 1365 - 9. April 2010 - 2:48 #

ich bin der thor... son pet will doch jeder haben!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 9. April 2010 - 13:26 #

Ich umbedingt und der soll dann auch so geil reden xD

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7239 - 9. April 2010 - 8:08 #

Mir reicht die normale Version. Die CEs sind eh alle größtenteils nur noch halbgar. Die Musik bekommt man auch so nach einer Woche auf Youtube und der Rest, naja. Artbook fliegt am Ende nur rum, USB-Stick gibt es welche mit viel mehr Platz für ein paar €uro und Pets in WoW hat man auch heute schon mehr als man braucht.

Ansonsten sehe ich, der eh diesem Erfolgswahn nicht fröhnt, dieses Thema locker.

VaPi 10 Kommunikator - 383 - 9. April 2010 - 8:28 #

Naja einfach nur ein normales RTS is das nicht. Es hebt sich schon gany klar ab. Die Community ist selbst nach mehreren jahren noch sehr gross. Ich werds mir auf jeden Fall kaufen.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 9. April 2010 - 8:30 #

Klingt schon verlockend (vor allem der USB-Stick), aber ich werde wohl auch bei Standard-Edition bleiben.

Übrigens, scheint Blizzard den Beta auszuweiten, habe vorhin meinen Beta-Key bekommen ;)

VaPi 10 Kommunikator - 383 - 9. April 2010 - 8:45 #

Hab gestern einen bekommen. Jetzt muss ich nicht mehr mit nem Freund sharen.

KenchU 06 Bewerter - 78 - 9. April 2010 - 9:30 #

strong need! die collection ist schon quasi gekauft (so sie denn genauso in DE erscheint).

SolidSnake 12 Trollwächter - 961 - 9. April 2010 - 11:07 #

Nette CE , jetzt fehlt nur noch der Release, na vermutlich hoffentlich im Spätsommer ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 9. April 2010 - 11:08 #

Endlich darauf warte ich shcon so lange die ist natürlich gekauft ;)

<Kit Kat> (unregistriert) 9. April 2010 - 13:04 #

Faxenmacher hat leider Recht mit allem was er schreibt. In der aktuellen Gamestar ist das neue Battlenet etwas genauer beleuchtet und was man da unterschreibt ist ehrlich gesagt unter aller Sau.

Es gibt die Onlinepflicht auch für den SP in der Form, dass man sich bei jedem Spielstart online anmelden muss. Ob man danach den Stecker zieht ist dann egal. Dann können Achievements eben nicht freigespielt werden.

Rechteabtretungen sind definitiv vorhanden. Alle deine über das BN geschriebenen Nachrichten dürfen von Blizzard eingesehen und der Inhalt weiterverbreitet werden wie die es für richtig halten. Dieser Punkt ist übrigens mit dem deutschen Persönlichkeitsrecht nicht vereinbar. Genau genommen dürfte das Produkt also hier in Deutschland mit diesem Punkt in den AGBs nicht erscheinen. Ich hoffe sehr, dass denen da noch jemand an den Karren pisst und sie zur Änderung dieser AGBs zwingt.

Auch das sammeln von Daten über dein Spielverhalten etc sind finde ich mehr als daneben und ein Eingriff in die Privatssphäre den ich für ein Spiel nicht hinnehmen würde.

Auch der Punkt ab 18 gilt. Der Accountinhaber muss laut AGB in dem Land des Users volljährig sein. Ergo: Wenn ein 16 Jähriger SC2 spielen will und es erst ab 18 freigegeben wäre, müssten also tatsächlich die Eltern den Account erstellen um auf der sicheren Seite zu sein.

Ich persönlich finde sowohl die Preispolitik als auch die Rechteabtretungen und den Kopierschutz unter aller Sau. Tut mir ja Leid für die Fanboys, Blizzard war auch mal einer meiner Lieblingsentwickler, leider geht es hier nicht um die Arbeit die die Programmierer abliefern sondern um das Geschäftskalkül des Publishers und da spricht leider auch Activision ein großes Wort mit.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 9. April 2010 - 13:18 #

Ich bin ein Blizzard-"Fanboy", geb dir aber 100% Recht.
Die letzten Entwicklungen in der Branche sind ein Disaster für Vebraucher.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 9. April 2010 - 13:25 #

Bin auch riesiger Blizzard Fanboy und übe die Qualität ihrer Spiele kann man nicht streiten.

Leider hast du Recht, Activision spricht wirklich etws zu viel mit, die dürfen Blizzard zwar nichts vorschreiben da diese unabhänig sind. Dennoch sitzen diese ja auch im Aufsichtsrat und da können die schon was entscheiden. Ich kann damit leben versteh aber auch Leute die das nicht wollen.

BTW 60 Euro Standrdpreis sind auch überzogen da sieht man die Handschrift von Activison.

Dennoch bleibt Blizzard mein absoluter Lieblingsentwickler.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 9. April 2010 - 18:23 #

Beim ersten SC gabs noch ein richtig und ich meine richtig geiles Handbuch mit der Vorgeschichte zu Terranern Protos und Zerg ,wie es zu dem Konfilkt überhaupt kam usw. Das war bzw ist immer noch aller erste Sahne. Ist sowas diesmal nicht einmal in der Collectors edition drin ???

gnutz (unregistriert) 9. April 2010 - 19:28 #

Kauf mir eigentlich nie Collectors Editions, aber wegen dem USB-Stick würd sichs evtl lohnen, um die Geschichte von Starcraft 1 auch mal durchzuspielen. Außerdem lohnt sichs nicht für 60 € ne normale Version zu kaufen, sollte eher 50 € kosten, wie jedes anständige PC-Spiel. ;)

Übrigens hat Blizzard angekündigt, keine Online-Pflicht, außer wie bei Steam zum ersten registrieren, einzuführen, weil sie ja wollen, das Leute auf Reise oder so das auch spielen können. In der Beta ist diese Funktion natürlich nicht vorhanden, so wie viele andere. Aus der Beta kann man einfach noch kein Urteil für das vollständige Spiel geben, zumal es den SP einfach überhaupt nicht gibt, und man keine Ahnung haben kann, was im Singleplayer passiert.

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1520 - 9. April 2010 - 20:20 #

Also bei Amazon UK kann man für 30 Pfund vorbestellen und so schlecht wie es dem Pfund geht, kann es dem Euro gar nicht gehen ;) - meine Empfehlung !

j-d-s 06 Bewerter - 86 - 9. April 2010 - 23:10 #

Die deutsche Version kauft ja eh keiner, den zensierten Dreck braucht niemand.

Arno Nühm 15 Kenner - - 2819 - 10. April 2010 - 8:45 #

60 Euronen für die Standard-Edition? Uiuiui...
Naja, aber bei dem Hype um SC2 wird das Spiel trotzdem verkauft werden wie warme Semmeln - trotz (teilweisem) Onlinezwang etc.

Ich persönlich bleibe bei meiner Absicht, mir SC2 erst zuzulegen, wenn alle Kampagnen (Zerg, Protoss, Terrans) veröffentlicht und zum Budgetpreis erhältlich sind :-)

Timo 09 Triple-Talent - 315 - 10. April 2010 - 10:26 #

Das sehe ich ähnlich: 60€ ist zuviel, wie ich finde...
Lass den Hype vorüberziehen und man bekommts zu anständigen Preisen.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 10. April 2010 - 11:00 #

Angebot und Nachfrage sag ich nur. So läuft der Markt nun mal und das ist auch vollkommen in Ordnung so. Kann sich ja jeder die Alternative zu SC2 und Battlnet kaufen, vieleicht C&C4 :-) ...

Magical-T-heatralic 11 Forenversteher - 676 - 10. April 2010 - 16:50 #

Uk- Version ist gekauft, den 60 Euro Schmarn macht hoffentlich keiner mit.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 10. April 2010 - 19:47 #

Ich find es ist ne reine abzocke :( 60 euro fürn spiel was dann auch noch nur 1/3drittel eigentlich vom vollen game ausmacht ist mal total krank... will garnet wissen was die 2 anderen hauptspiele dann noch zusätzlich kosten werden :/ aufjedenfall ne schwere enttäuschung für den pc markt.. ma wieder...

Rheini 10 Kommunikator - 448 - 11. April 2010 - 1:16 #

60 Euro ist wirklich zuviel... das blöde ist aber das ich persöhnlich weder bei Starcraft 2 noch bei Diablo 3 lange auf eine Preissenkung warten kann ;D.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 11. April 2010 - 2:57 #

So? Der Release ist bei Dir wohl so wie eine zweite Lohnbescheinigung?! Da kann man nicht drauf verzichten, sonst könnte man ja die Rechnungen nicht bezahlen und sowieso gar nicht weiterleben...

Du schreibst hier einen Bullshit wie es sich die Firmen nicht besser ausdenken könnten. Echt, sorry aber sowas geht (eigentlich) garnicht!

Aber nur zu, lass es Dir gut gehen! DU hast es ja...

killagorilla (unregistriert) 18. Mai 2010 - 13:06 #

Auf play.com ist die UK Version für 45 euro zu haben CE 90 euro und Portofrei.
Hab da schon öfter bestellt ein Top Shop.
Preis ist echt happig, was soll denn mal Diablo 3 kosten 70-80 euro ?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)