Subversion - Das nächste Spiel der Darwinia-Macher

PC
Bild von RuudschMaHinda
RuudschMaHinda 817 EXP - 11 Forenversteher,R5,S1,C1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

9. April 2010 - 0:40 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Introversion ist eine kleine Independent-Software-Schmiede, welche sich unter anderem mit ihrem Erstlingswerk Uplink einen Namen gemacht hat. Bekannter sind sie wahrscheinlich für ihre letzte Kreation, Darwinia. Seit geraumer Zeit jedoch konnte man auf der Homepage der Entwickler ein Blog verfolgen, das von Anfang an die Entwicklung des neuesten Projektes Subversion dokumentiert. Die Idee dazu reifte laut den Entwicklern schon während der Entwicklungszeit von Uplink heran. Doch worum soll es in diesem Spiel gehen? Diese Frage haben sich viele Fans schon eine lange Zeit gestellt. Schließlich wurden immer wieder Screenshots und Videos gezeigt, in denen sich eine Stadt von selbst aufbaut.

Wie im letzten Blogeintrag zu lesen ist, hat man die Strategie der Entwicklung etwas verändert und gleichzeitig endlich gesagt, worum es gehen soll: In Subversion soll man, so bisher der Plan, ein Zweierteam von Einbrechern steuern und deren Einbruch, Diebstahl und die Flucht planen. Dabei ist der Grafikstil, wie von Introversion nicht anders bekannt, in wenig buntem Design gehalten. Die Gebäude, in die man einbricht, sollen wie eine dreidimensionale Blaupause aussehen und in ähnlichem Blau ist auch die 3D-Umgebung der Stadt gehalten. Im Spiel soll es bisherigen Plänen zufolge möglich sein, wie schon in Uplink, zu hacken, Sicherheitskameras unter seine Kontrolle zu bringen – ja es wird sogar von Social Engineering gesprochen.

Vorgestellt wurde das Spiel auf einer Pressekonferenz anlässlich der BAFTA in England, gleichzeitig mit der Verabschiedung von Darwinia+ für die Xbox 360. Als wichtig ist noch anzumerken, dass sämtliche Videos und Screenshots noch lange nicht final sind. Der geplante Release liegt irgendwann im nächsten Jahr. Weitere Informationen finden dem Englischen mächtige Leser im in den Quellen verlinkten Entwickler-Blog und im Forum von Introversion.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 10. April 2010 - 11:05 #

Ich schaue die Tage mal rein! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Simulation
Berufssimulation
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Introversion Software
Introversion Software
Auf Eis gelegt
0.0
PC