Modern Warfare 2: Große Werbekampagne zum Kartenpaket

Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

4. April 2010 - 14:29 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 2: Stimulus Pack ab 11,19 € bei Amazon.de kaufen.

Seit Mittwoch steht auf Xbox Live das erste Kartenpaket zu Call of Duty - Modern Warfare 2 zum Download bereit. Für 1200 MS Points, umgerechnet knapp 15 Euro, erhält der interessierte Spieler fünf Mehrspielerkarten, wobei zwei schon aus dem ersten Teil bekannt sind. Wie die britische Seite MCV berichtet, begleitet eine große Marketing-Kampagne die Markteinführung. Angeführt wird diese von einer eine Million Pfund (1,12 Millionen Euro) starken Investition in Großbritannien, unter anderem für umfassendes Online-Marketing und einen TV-Werbespot, die beide über Ostern laufen.

Wenn man bedenkt, dass sich alleine die drei Kartenpakete für Call of Duty - World at War ohne große Werbekampagne zusammen schon mehr als 8,5 Millionen Mal verkauft haben, scheint ein Erfolg des Stimulus Package außer Frage zu stehen. Die potenzielle Kundenbasis ist auf jeden Fall riesig: VGChartz listet Modern Warfare 2 momentan mit Verkäufen von 10,2 Millionen Einheiten für die Xbox 360 sowie 7,44 Millionen für die PlayStation 3.

ping 11 Forenversteher - 638 - 4. April 2010 - 16:43 #

Irgendwo müssen die 15€ der Lemminge ja verbrannt werden :).

Tr1nity 28 Endgamer - 101262 - 4. April 2010 - 17:34 #

Oder kein Mensch kauft den überteuerten Schmarren und die versuchen es nun mit "überzeugender" Werbung :).

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 4. April 2010 - 18:05 #

Schön wärs^^. Die sollten sich preislich mal an BioWare orientieren!

Tr1nity 28 Endgamer - 101262 - 4. April 2010 - 18:35 #

Oder an "alte Zeiten", wo man so ein paar Maps kostenlos nachgereicht hat oder wenigstens den Mappern eine Möglichkeit lies, Custom-Maps zu erstellen :).

Wi5in 14 Komm-Experte - 2696 - 4. April 2010 - 19:10 #

Und für PC UND Konsole^^ Wie bei Far Cry 2....

Jedenfalls fand ich Call of Duty schon immer overhyped. Hat mich nie lang an den PC/die Konsole fesseln können :/

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2504 - 5. April 2010 - 10:32 #

Agree! Kampagne 2x durchgezockt (war ja ganz nett) und dann ins Regal verbannt. MP in Call of Duty macht mir persönlich keinen Spaß. Und selbst wenn, wär ich denke ich nicht Bereit 15 Euro für 5(!!!) Karten auszugeben.
In anderen Spielen bekommt man dafür nochmal richtig Story! GTA4 z.B....

Farang 14 Komm-Experte - 2467 - 5. April 2010 - 10:05 #

für 800 points sind maps schon teuer aber für 1200 ist ja einfach nur lachhaft , und wer da kauft der scheint sich gerne verar...en zu laßen.

Olphas 24 Trolljäger - - 48741 - 5. April 2010 - 11:53 #

Hmm ... vielleicht ist das Map-Pack ja so teuer, weil das Marketing dafür so viel Geld kostet? Ein Teufelskreis! ;)

Wenn es diesmal nicht genug Käufer findet, dann wird die Werbekampagne beim nächsten Map-Pack einfach größer! Und die drei Karten kosten dann nur 25€!

raveneiven 13 Koop-Gamer - 1705 - 5. April 2010 - 15:24 #

Bei mir kam von dieser Werbung noch nix an...aber ich hab das Spiel auch nicht gekauft :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)