Aprilscherz: Regierung kündigt deutsches America's Army an

Bild von Gucky
Gucky 34172 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

31. März 2010 - 23:35 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Mit dem Choplifter-Klon Helicopter Mission (siehe Bild) hat die Bundeswehr bereits Anno 1993 versucht, Rekruten zu gewinnen. Aufgrund abnehmender Zahlen von Freiwilligen in den Bereichen der Zeit- und Berufssoldaten und vor allem der Wehrpflichtigen musste erst kürzlich der Wehrdienst auf 6 Monate verkürzt werden. Aus diesem Grund hat sich die deutsche Bundesregierung dazu entschieden, ein neues Werbespiel zu entwickeln, welches im Grunde genommen direkte Bezüge zum cost-effective recruitment tool (zu deutsch: kostengünstiges Rekrutierungs-Werkzeug) America's Army haben soll. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums baut man damit auf bereits vorhandenen Erfahrungen auf, so Brigadegeneral Eugen Morgenrot:
Bereits in den neunziger Jahren konnten wir durch das Spiel Helicopter Mission zahlreiche Bewerber für die Bundeswehr gewinnen. Mittlerweile hat die Ausbildung an Übungssimulatoren einen immer höheren Stellenwert bei uns gewonnen, so dass wir hoffen, mit einem deutschen America's Army neue und vor allem technikaffine Rekruten für die Bundeswehr zu gewinnen. Die Ausschreibungen laufen bereits.

Die CDU/CSU-Koalition möchte, nach Verteidigungsexperte Wolfgang Bosbach, aufgrund der aktuellen „Killerspiel“-Debatte keinen deutschen Entwickler für das Projekt einspannen, wie es noch bei Helicopter Mission der Fall war. Die FDP hingegen wäre auch für ein deutsches Spielestudio offen, allerdings solle das beste Konzept entscheiden, gab die Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger bekannt. Abschließend folgt noch ein Bundeswehr-Werbevideo, welches u.a. als Grundlage für das neue Spiel dienen könnte.

Video:

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29588 - 31. März 2010 - 23:37 #

Reicht es nicht langsam?

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 31. März 2010 - 23:38 #

4 April-Scherz nacheinander... müssen es gleich echt so viele sein?

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8346 - 31. März 2010 - 23:39 #

Zuviele sind auch langweiligund der war leider wirklich nicht gut.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 31. März 2010 - 23:57 #

Dafür hätte die BW eh kein Geld...

Bane 10 Kommunikator - 524 - 1. April 2010 - 0:00 #

Witz komm raus, du wurd's erschlagen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 1. April 2010 - 0:05 #

Nee, das heißt: Witz komm raus, du bist umzingelt :).

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 1. April 2010 - 0:09 #

"Geht nicht, die Tür klemmt"
"Dann kriech unten drunter!"
-.-

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 1. April 2010 - 7:03 #

Oder nimm das Fenster :).

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 1. April 2010 - 0:02 #

da hat sich gucky wohl einen eigenen aprilscherz geleistet. Link zur bundeswehr bringt keine Pressemitteilung zu dem thema ;)

Spielstern (unregistriert) 1. April 2010 - 1:00 #

Haha (*gähn*). So, ab jetzt bitte wieder echte Topnews. :)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 1. April 2010 - 1:05 #

Boa ich habs geglaubt :)

ping 11 Forenversteher - 638 - 1. April 2010 - 2:26 #

Ich auch, war nicht drauf vorbereitet. Seit dieser News bin ich's ;-).

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 1. April 2010 - 10:04 #

dito ^^
man sollte zuerst aufs datum schaun welcher tag heute ist :D

Metalaz0 10 Kommunikator - 386 - 1. April 2010 - 8:31 #

Cool ein Shooter in dem man sein G36 putzen und zerlegen darf um dann dank Munitionsregulierung mit dessen Einzelteilen den Feind(Schwarzland) bewirft! Unterbrochen wird der spass nur durch die Natopause oder olivgrünanstreichen von irgendwelchen Barracken.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35083 - 1. April 2010 - 13:22 #

Ich geb ein Kudo für die Erwähnung des kultigen Helicopter Mission. Ansonsten war der Witz aber nicht besonders...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit