Spider-Man - Shattered Dimensions: Erste Infos (+Trailer)

360 PS3 Wii
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

31. März 2010 - 12:29 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Spider-Man - Dimensions ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Videospieleumsetzungen bekannter Comichelden sind in der Regel alles andere als gelungen. Eine der wenigen Ausnahmen ist zweifelsfrei das im letzten August veröffentlichte Batman - Arkham Asylum von den Rocksteady Studios. Aber was ist mit Peter Parker alias Spider-Man? Activisions CEO Bobby Kotick gab Anfang dieses Jahres freimütig zu, dass die eigenen Spinnenspiele die letzten fünf Jahre total mies gewesen seien. Umso gespannter kann man jetzt auf das neu angekündigte Spider-Man - Shattered Dimensions blicken.

Der Titel soll sich wieder näher an den Comicwurzeln orientieren. Dan Slott, Autor des "The Amazing Spider-Man"-Comics, zeichnet für die Geschichte verantwortlich, die sich um ein mystisches Artefakt namens "Tafel der Ordnung und des Chaos" dreht, welches unermessliche Kräfte besitzt und die Realität im Gleichgewicht hält. Als es in vier Teile zerbricht, werden diese in vier verschiedene Dimensionen verstreut und unser Held muss sich auf deren Suche begeben. Während man in der "Amazing"-Dimension den bekannten klassischen Spider-Man steuert, geht in der düsteren "Noir"-Dimension, die nach der großen Weltwirtschaftskrise des Jahres 1929 angesiedelt ist, eine eher unbekannte Inkarnation ans Werk. Neben dem Grafikstil unterscheidet sich auch die Vorgehensweise der einzelnen Spinnenmänner. Der Trailer zeigt davon schon einmal erste Spielszenen, die einen ersten Eindruck vermitteln. Kurz vor Ende deuten einige kurze Szenen auch eine Ego-Perspektive an. Die ersten Screenshots findet ihr in unserer Galerie. Die anderen beiden Dimensionen sollen zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt werden. Eine Veröffentlichung von Spider-Man - Shattered Dimension ist für September geplant, als Plattformen nennt Activision Xbox 360, PlayStation 3 und Wii.

Video:

Solidus 10 Kommunikator - 433 - 31. März 2010 - 12:44 #

Die letzten Teile kann man vieleicht nicht wirklich gut nennen, aber es hat schon großen Spaß gemacht, sich durch die offene Stadt zu schwingen und Gegner zu packen, mit ihnen rumschwingen und sie dann von Hochhäusern zu schmeißen.^^
Also eine offene Stadt, die man "beschwingen" kann muss schon dabei sein, damit das Spiel kaufenswert für mich ist.

bam 15 Kenner - 2757 - 31. März 2010 - 13:40 #

Interessant ist das Konzept allemal, allerdings befürchte ich, dass die einzelnen "Spielphasen" nicht unbedingt vollends ausgearbeitet sind. Ein Spiel wie Batman Arkham Asylum macht quasi von Anfang bis Ende konzeptionell das gleiche und spielt sich deswegen so flüssig und sauber. Schaut man sich aber zum Beispiel ein Spiel wie Brütal Legend an, in welchem mehrere Spielkonzepte kombiniert sind, fühlen sich die Teile nicht 100% poliert an. Dennoch scheint man sich hier wohl mehr Mühe zu geben als bei den vorherigen Spider-Man-Spielen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 31. März 2010 - 16:17 #

Sieht spannend aus. Jede Dimension scheint einen völlig eigenen Grafikstil zu haben. Spielerische Unterschiede waren jetzt weniger zu sehen, hoffentlich kommt da noch mehr.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL