EA: "Kein FIFA für Natal aufgrund der Verletzungsgefahr"

360 PS3 Wii
Bild von Thomas Barth
Thomas Barth 27449 EXP - 21 Motivator,R8,S7,A5,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerben

29. März 2010 - 19:25 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 ab 7,95 € bei Amazon.de kaufen.

Der EA-Mitarbeiter Simon Humber, der für die FIFA-Reihe auf Konsolen zuständig ist, hat auf die Frage hin, ob es ein FIFA für Natal geben wird, dieses folgendermaßen verneint:

Ich glaube nicht, dass wir ein FIFA-Produkt für die Natal-Steuerung machen können. Die Spieler werden dadurch zu schnell müde und könnten mit dem Kopf auf den Kamin oder etwas anderes fallen. Das Problem an Natal ist eben, was man mit der Ganzkörperbewegung macht. Wenn ein Spieler nun Torwart ist, können wir nicht von ihm verlangen, dass er durch sein Wohnzimmer springt.
rastaxx 16 Übertalent - 4663 - 29. März 2010 - 19:54 #

klingt durchaus plausibel...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 29. März 2010 - 20:06 #

Das wird lustig, wenn der erste EA-Mitarbeiter Chef von einem Fußballverein wird ;) .. "Nee, also das mit dem Bewegen kann ich von meinen Spielern nicht erwarten. Jetzt stellt euch mal vor, da wird einer Stürmer, soll der den ganzen Tag in der Gegend herumrennen oder was?" :D

Aber Spaß beiseite, vorstellen könnte ich mir FIFA mit Natal auch nicht. Vor allem nicht in Verbindung mit dicken Zockerkindern ;) .

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 29. März 2010 - 20:17 #

Aber ich würde mich auf die Youtube Videos freuen. "StarWars-Kid vs Fifa-Kid: Reloaded" :-D

overseer 14 Komm-Experte - 2227 - 30. März 2010 - 11:32 #

Außerdem würden sich einige Spieler im Multiplayer gegenseitig treten, das gäbe dann sicherlich auch schöne Verletzungen...

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 30. März 2010 - 12:11 #

Och menno. Wenigstens fürs Elfmeter-Schießen könnte man es doch integrieren. Hätte mich sehr über die Videos der Spieler gefreut, die ihren Fernseher einen wuchtigen Tritt verpassen :D

Trey 12 Trollwächter - 961 - 30. März 2010 - 14:47 #

Aaaaah!
Bewegungen bei Videospielen sind für mich nach wie vor Teufelszeug!

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2391 - 30. März 2010 - 15:03 #

Ob es so obskure Aussagen auch kurz vor dem EyeToy Release gab?

Mich wundert immer wieder, wie sehr sich so mancher Videospiel-Konzern Mitarbeiter lächerlich machen kann^^

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 30. März 2010 - 20:22 #

Ja, da spart sich EA wohl Gerichtsverfahren ohne Ende. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit