Xbox Live: Game Room ab Mittwoch verfügbar

Bild von Carsten
Carsten 12133 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

22. März 2010 - 18:17 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit dem Game Room erscheint am Mittwoch das letzte Spiel im Rahmen der Xbox Live Arcade House Party. Wobei die Bezeichnung Spiel eigentlich nicht ganz zutrifft. Denn der Game Room selbst ist eher eine virtuelle Arcade-Spielhalle, die ihr mit eurem Xbox-Live-Avatar besuchen könnt. Dort erwarten euch einige der größten Klassiker der Automaten-Ära wie beispielsweise Centipede, Asteroids Deluxe oder Super Cobra. Das besondere am Game Room ist allerdings, dass er nicht nur Xbox-Besitzern vorenthalten bleibt; auch Games-for-Windows-Nutzer können sich die Software herunterladen.

Das Programm selbst ist dabei kostenlos, allerdings fallen für jedes der 30 zum Start verfügbaren Spiele Kosten an. Einerseits könnt ihr für 40 MS-Points jeweils eine Partie des entsprechenden Titels spielen, oder ihr kauft ihn euch und entscheidet euch dabei zwischen zwei Varianten: Entweder ihr zahlt 240 Punkte und könnt das Spiel nur auf Xbox Live oder Games for Windows Live spielen, oder ihr löst 400 Punkte ein und geht wahlweise auf beiden Plattformen auf Highscore-Jagd. Game Room unterstützt außerdem lokalen und Online-Multiplayer. Das Spiele-Portfolio soll zukünftig wöchentlich erweitert werden.

Anonymous (unregistriert) 22. März 2010 - 18:24 #

Da wird sich am Ende nur die Frage stellen, warum ich als PC-Nutzer diesen "Service" nutzen sollte wenn es all die Automatenklassiker doch auch als freie Flashversionen im Netz gibt.
Aber sie erwarten wohl auch nicht mehr als einen Mitnahmeeffekt im Vergleich Konsole PC.

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1625 - 22. März 2010 - 19:01 #

"Insert Coin" ist back

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 22. März 2010 - 21:04 #

Fallen Testspiele komplett weg?

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 23. März 2010 - 12:57 #

Soweit ich das verstanden habe, gibt es von jedem Spiel im Game Room auch eine Testversion. Diese ist aber zeitlich begrenzt bzw. man kann das entsprechende Spiel nur ein mal spielen. Wenn dann Game Over ist, muss man bezahlen oder direkt die Vollversion holen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)