Future Wars: Demo veröffentlicht

PC
Bild von Anym
Anym 4962 EXP - 16 Übertalent,R3,J10
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

23. März 2010 - 22:10 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Future Wars ab 0,29 € bei Amazon.de kaufen.

Headup Games hat eine spielbare Demo zu seinem für den 26. März 2010 angekündigten Rundentaktikspiel Future Wars veröffentlicht. So können sich Interessierte selber einen Eindruck sowohl vom taktischen, Advance-Wars-inspirierten Spielprinzip als auch der schlichten Grafik machen. Die ca. 330 MB große Demo bietet die ersten fünf Missionen der Kampagne und steht ab sofort zum Download bereit. GamersGlobal hat bereits einen Angetestet-Artikel zu Future Wars veröffentlicht.

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 20. März 2010 - 21:41 #

Die ersten drei Missionen gespielt, und... naja. Hexfelder würden dem Spiel besser stehen, die Grafik ist okay, aber meiner Ansicht nach ist man viel zu nah am Geschehen, und die Hintergrundstory ist... lächerlich. Sollte man besser weglassen, kann das Spiel nur schlechter machen.

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2251 - 20. März 2010 - 22:49 #

finde auch die extrem kindische story steht doch krass dem hardcore-rundenstrategie-Anspruch entgegen, oder nicht?

Außerdem hab ich ohne Ende Grafikprobleme in der Demo, ich versuchs mal mit Aktualisieren der NVIDIA-Treiber...

Sok4R 16 Übertalent - P - 4570 - 21. März 2010 - 10:15 #

das mit dem "kindisch" liegt wohl daran, dass das Spiel sehr viel von Advance Wars für GBA und DS kopiert - die Grafik, das Spielprinzip (auch mit den quadratischen Feldern) und auch noch das Setting (Jugendliche führen Krieg) - imho etwas zuviel.
Für 40€ werd ichs mit nicht kaufen, ich warte bis es etwas günstiger wird und warte ab, was der angekündigte Editor her gibt.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1905 - 20. März 2010 - 23:50 #

Bei der geringen Größe wird es runtergeladen. Bin mal gespannt...

Sollte recht gut sein. 40 Euro (laut Amazon) gebe ich nämlich nicht für ein Spiel aus, welches ich nur nebenbei spielen würde. Sowas käme nur als Budgettitel in Frage.

edit:
Ersteindruck ist naja. Da spiele ich lieber Civ und Heroes. Ich finde den Spielablauf viel zu langatmig. Und diese komischen Zwischensequenzen...

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29583 - 21. März 2010 - 1:01 #

Der aufgesetzte Humor passt gar nicht. Die Zwischensequenzen sehen wirklich seltsam aus.. Und habe ich da eine Option übersehen, oder lässt mich das Spiel nur zwischen ein paar wenigen Auflösungen wählen? Keine Breitbildunterstützung?

Riplex 08 Versteher - 205 - 21. März 2010 - 12:23 #

Bei "Future Wars" denke ich immer an das Adventure von Delphine Software. Und jetzt trägt so ein doofes Rundentaktikspiel diesen Namen ? Das geht mal garnicht.

Olphas 24 Trolljäger - - 47310 - 21. März 2010 - 15:15 #

War eigentlich ganz gespannt auf das Spiel, aber nach der Demo muß ich leider sagen: Ohne mich.
Hauptgrund: Die pubertäre "Story" samt entsprechender Charaktere... das finde ich persönlich unerträglich.
Aber auch sonst hat mich einiges gestört. Ich hab versucht, die Missionen losgelöst von dem Kindergeburtstag drumherum zu betrachten, aber es ist überhaupt kein richtiges Spielgefühl aufgekommen, das mich zum weiterspielen hätte bewegen können.
Mal zum Vergleich: Die Demo von Grotesque Tactics - Evil Heroes hat mich sofort für sich gewonnen. Der Humor dort mag auch nicht jedermanns Sache sein, aber da muß ich tatsächlich ständig grinsen. Das Spielprinzip, ebenfalls Rundentaktik auf quadratischen Feldern, hat mich gleich gepackt. Da musste ich sofort zuschlagen als die Demo vorbei war, weil ich mehr wollte.
Future Wars? Die Demo hat leider bewirkt, dass ich jedes Interesse an dem Titel verloren habe.

Ah, ein Punkt noch, der mich wirklich genervt hat: Wenn man schon so nah an der Karte ist, möchte man wenigstens vernünftig herumscrollen können. Klar, mit WASD z.B. geht das gut, aber ich gehöre zu den Leuten, die mit der Maus am Bildschirmrand scrollen. Und das ist in Future Wars wirklich unglücklich gelöst, da es nur dort geht, wo kein Interface ist. Das hat zur Folge, dass ich ständig "hängengeblieben" bin, vor allem wenn man nach unten scrollen will. Da hat man nur kleine Bereiche links und rechts vom Interface, wo man scrollen kann.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1905 - 21. März 2010 - 16:38 #

Ey der Trailer zu dem Grotesque Tactics ist ja mal echt witzig. Die sollten das Spiel auf Steam veröffentlichen. Dann würde ich ggf. zuschlagen.

Btw. das mit dem Scrollen ist echt mal schlecht gemacht.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29583 - 21. März 2010 - 17:12 #

Lad dir mal die Demo, lohnt sich. Und für 20 Euro kann man die dann auch zur Vollversion freischalten, zahlbar per Paypal z.b. . Bringt echt Spaß :D .

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Rundenstrategie
ab 12 freigegeben
7
Radon Labs
Headup Games
25.03.2010
Link
6.7
PC
Amazon (€): 0,29 (PC)