Die Siedler 7: Demo verfügbar

PC
Bild von Vin
Vin 11829 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

22. März 2010 - 10:05 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Die Siedler 7 ab 5,88 € bei Amazon.de kaufen.

Ab sofort ist die spielbare Demo zu Die Siedler 7 verfügbar. In dem 2,55 GB großen Paket befindet sich die Karte "Stadt am Fluss", die ihr in drei Varianten spielen könnt: im Einzelspieler gegen die KI, im Mehrspieler mit vordefinierten Siegpunkten und im Spielmodus "Freies Siedeln", ebenfalls gegen den Computer. Mit dabei sind Wallpaper zum Spiel und ein Tutorial-Video auf Deutsch und Englisch. Den Link zum Download findet ihr in den Quellen.

Passend dazu hat Ubisoft auch die U-Play-Belohnungen für den neuesten Siedler-Ableger bekannt gegeben. Durch besondere Spielweisen verdient ihr euch Punkte, die ihr gegen kleine Extras eintauschen könnt. In Die Siedler 7 sind das:

  • Wallpaper: Ein exklusives Bild zu Die Siedler 7
  • "Enormer Vorteil": Mehr Ressourcen und bessere Startbedingungen im Kartographen-Tool
  • Schlosselemente: Ein neues Set an Dekorationen für euer Schloss für das Architekten-Feature
  • "Der zerbrochene Spiegel": Eine Vier-Spieler-Karte für Einzel- und Mehrspieler-Partien.

Unser ausführlicher Test des neuesten Teils der sogenannten Evolutionsreihe mitsamt eines zünftigen Mehrspieler-Duells folgt Mitte der Woche.

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 19. März 2010 - 15:24 #

Die Demo werde ich mir mal ansehen. Kaufen werde ich es garantiert nicht.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 19. März 2010 - 15:25 #

ubisoft.. siedler.. humhumhum.. sind wir denn echt schon soweit, daß ich mir echt überlegen muss, ob ich sogar eine demo spielen will?
*grummel* was stellt ubi denn nur an mit den armen köpfen der spieler?!

ist die demo denn komplett harmlos? weiß man da was?

Dergon 09 Triple-Talent - 303 - 19. März 2010 - 15:36 #

Für das Spielen der Demo ist übrigens der Ubisoft-Game-Launcher nötig, also auch hier beim Zocken die ganze Zeit mit dem Internet verbunden sein.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 19. März 2010 - 15:54 #

Ah danke, dann bleib ich lieber bei meinem Sielder 2 über die Dosbox :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58785 - 19. März 2010 - 16:00 #

Ist das dein Ernst oder machst du hier böse Scherze?

Das wäre ja mal wirklich der Gipfel der Unverschämtheit. Da würde Ubi wirklich sehr weit gehen. Vor allem, seit wann muss man Demos vor Raubkopien schützen?!?

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 19. März 2010 - 16:29 #

Ubisoft will, dass du dich bei dem Portal anmeldest und siehst dass es ganz toll funktioniert und deine Sorgen wegen AC2 unberechtigt sind :/

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58785 - 19. März 2010 - 16:36 #

Das könnte natürlich sein. Da ist bestimmt eine große Verschwörung im Gange... Illuminaten anyone?

Bei AC2 haben sie leider schon verloren, hab es mir für 360 ausgeliehen und bereits durchgespielt. Ein Kauf für PC hat sich damit erledigt. Und die Siedler-Demo natürlich auch.

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9407 - 19. März 2010 - 20:43 #

Wie wärs mit Siedler 1 im Multiplayer auf einem Rechner? Ne im ernst, seit wann braucht man für Siedler 2 die Dosbox? Das geht auch ohne, zum Teil sogar ohne Kompatibilitätsmodus.

Limper 16 Übertalent - P - 5147 - 19. März 2010 - 23:33 #

Siedler 2 gibts ja auch in der neueren die nächste Generation Ausgabe, die sollte doch ohne größere Umstände laufen.

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 19. März 2010 - 16:22 #

Wenn das wirklich stimmt, werde ich die Demo wohl doch nicht ausprobieren.

sieben 08 Versteher - 181 - 19. März 2010 - 15:56 #

kopierschutz bei einer demo, das muß man sich mal auf der zunge zergehen lassen.
ich glaube es wird so langsam zeit mir ein neues hobby zu suchen.

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 19. März 2010 - 16:05 #

Das hat Ubisoft aber nicht erfunden, sowas gabs früher schon einmal.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11024 - 19. März 2010 - 23:13 #

Welche Demo hat das denn noch?

Tomcat3000 (unregistriert) 20. März 2010 - 10:01 #

Fast alle Demos kopiergeschützter Spiele haben den Kopierschutz der Vollversion integriert.
Stört ja meist nicht, aber bei "X2 - Die Bedrohung" zB gab es auch Diskussionen in einigen Foren, weil dort der umstrittenen Starforce Schutz verwendet wird.

Demos mit Kopierschutz auszuliefern hat übrigens den Sinn, dass Hacker damit nicht einfach den Kopierschutz der Vollversion aushebeln können.
Die bräuchten dann nur den Code der Vollversion und Demo zu vergleichen, um die Kopierschutz-Routinen zu finden.

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 19. März 2010 - 16:31 #

Sprich das fertige Spiel wird später die ganze Zeit nach Hause telefonieren ? Siedler ???
Sehr schade, wollte der Serie nach vielen Jahren Pause mal wieder ne Chance geben, aber so wird das nix -.-

azzkickr 09 Triple-Talent - 330 - 19. März 2010 - 16:43 #

Die Demo gabs übrigens schon seit gestern mittag exklusiv bei pfanni.de (ja, die Firma mit den Knödeln ^^) - war nur zu faul ne news zu schreiben :)

Aber zum Spiel: ich bin sehr enttäuscht. Die Grafik sieht deutlich schlechter als bei Teil 6 aus, der Aufbaupart ist wirr und das Spielprinzip .. naja, zwar gut, aber eben kein typisches-Siedlerprinzip.

Alles in allem in meiner Sicht nach C&C eine weitere Strategieserie, die in den Dreck gefahren wurde. Sehr schade :(

Anonymous (unregistriert) 19. März 2010 - 16:44 #

Ist das geil !

1) Da machen Demo-Spieler die Server dicht und Käufer können nicht
mehr spielen?
Hunderttausende werden zum Launch von Siedler 7 ihre Demo
starten um zu gucken, ob die Käufer noch spielen können?

2) Jetzt kann ich zu Spitzenzeiten immer selber ausprobieren,
ob die Server gerade aus dem letzten Loch pfeifen.
Und das mit 5 spieletauglichen PCs gleichzeitig!

3) Irgendwo sitzt er, der gelangweilte Teenager, der am Wochenende
nix anderes zu tun hat, als mit seinem IQ von 130 die Demo
zu cracken und alle Anfragen an die Server auf einen lokalen
Webserver auf 127.0.0.1 umzuleiten, der vorgaukelt, er wäre der
richtige.
Hätte er auch mit AC2 oder SH5 gemacht, aber ihm
fehlte das Geld.

So sorgt Ubisoft zumindest dafür, dass wir die nächsten 14 Tage
noch oft von ihnen hören werden!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23269 - 19. März 2010 - 18:04 #

Gibts eigentlich schon Reviews?
Na hoffentlich legen die Demo-Spieler nicht die Server lahm. ;-)

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 19. März 2010 - 18:36 #

es gab mal hier (denke, es war auf GG) n uservideo zu siedler7 glaube ich... bin mir sicher, ich hab da mal zumindest vor einigen monaten schonmal was dazu gesehen.
gewinnpunktesystem, anbausystem usw.. fands wenig berauschend von den ideen her
(vielleicht verwechsel ich jetzt auch tierisch was)

noby_95 11 Forenversteher - 623 - 19. März 2010 - 18:19 #

Ich habe mir bis jetzt alle Sielder Teile gekauft. Siedler 7 wird das erste sein, dass ich mir nicht kaufe. Das Demo werde ich mir auch nicht anschauen, dieser Ubisoft Launcher kommt mir nicht auf den Rechner.

zeiteisen 11 Forenversteher - 705 - 19. März 2010 - 19:18 #

Was stimmt nicht mit dem Launcher?

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 19. März 2010 - 20:58 #

Der Launcher ist "das Tor zur Hölle" sozusagen. Ohne sich darüber bei den Ubisoft-Servern anzumelden starten die Spiele soweit ich weiß nicht mal. Und das für eine Demo? Nein danke.
Aber wäre ich Ubisoft, würd ich es genauso machen um die Leute zu meinem Dienst zu bringen: Leute die sich für kostenlose Demos bei dem Dienst anmelden und damit schon ihren Account angelegt haben, sind dem ganzen vielleicht nicht mehr ganz so abgeneigt.

Phoenix 16 Übertalent - 4127 - 19. März 2010 - 18:27 #

Ich werds mir auf jeden Fall mal ansehen!

Christian.Helfricht 04 Talent - 27 - 19. März 2010 - 18:46 #

Habe mal reingespielt und finde alles ... sehr gewöhnungsbedürftig. Die Grafik allein stört mich nicht, aber das ganze Aufbauprinzip muss sich mir erst noch erschließen. Nach den verschiedenen Ansätzen der letzten Teile scheint der Reihe so etwas wie Struktur vollkommen abhanden gekommen zu sein.

Vomath 05 Spieler - 50 - 19. März 2010 - 20:34 #

Ganz Ehrlich? Ich werde aufgrund der bekannten Produktproblematik der neuen Ubisoft Titeln verzichten mir die Demo anzuschauen. Dies hätte nur dann Sinn, wenn ich beabsichtigen würde mir das angebotene zuzulegen und einen Kaufunterstützenden Ersteindruck zu bekommen.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 19. März 2010 - 21:34 #

Na super

Habe 2 1/2h diese Demo (auf die ich mich wirklich gefreut habe) geladen.

Aber als ich gelesen hab, dass dafür auch der Ubisoft Launcher benötigt wird (kann ich bestätigen, hab ihn grade deinstalliert), hab ich ohne ein einziges Mal zu spielen das ganze wieder gelöscht.

*Thumbs down* Ubisoft !

Anonymous (unregistriert) 20. März 2010 - 0:23 #

Manche hier sind echt peinlich, das man fuer eine Demo die man aus dem Internet gezogen hat, auch beim Spielen mit dem Internet verbunden sein muss, ist nix einzuwenden.
Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1434 - 21. März 2010 - 17:24 #

dagegen ist sehr wohl was einzuwenden.

Erklär mir mal bitte genau den Sinn, den ein Kopierschutz bei einer kostenlosen, frei zugänglichen DEMO erfüllen soll.

DAS ist einfach nur peinlich.

Und DAS wird ubisoft auch jede Menge Käufer kosten, da leg ich meine Hand für ins Feuer.

nofix 09 Triple-Talent - 284 - 19. März 2010 - 22:23 #

muss ich wohl warten bis das Ding als Vollversion der Gamestar oder PC Games beiliegt...
schade, aber wenn es so weiter geht spiel ich nur noch Konsole, da hat man wenigstens keine grausamen Kopierschutzmechanismen die einen ständig gängeln.

Creasy (unregistriert) 19. März 2010 - 22:38 #

jo, da kanns hald leicht beschränkt werden, illegale kopien zu spielen... :D köstlich. wäre es auf der konsole so leicht, raubkopien zu spielen, wie auf dem pc, gäbe es auch auf konsolen (logischerweise) genug drm. und weiter?
Schon schlimm... gell, wenn eine Firma ihr Eigentum versucht zu schützen (Aber ja, ich weiss, öööh, wird ja eh jeder Schutz geknackt, warum dann überhaupt einen machen! - Kann ja eh jedes Auto geklaut werden, warum dann überhaupt ne Alarmanlange reinmachen).
Aber köstlich diese ganzen Pseudokommentare hier (und sonstwo).
Und das witzige ist wohl, dass trotzdem jeder die Demo herunterlädt, - oder gar einfach die Vollversion und dann - wie so oft - die achso böse Firma als Ausrede vorzieht. Aber whatever. Gut, dass die (nicht sonderlich intelligenten) Spieler nach EA endlich wieder nen neuen Buhmann haben, wär ja sonst auch langweilig!

hoschi 13 Koop-Gamer - 1464 - 19. März 2010 - 23:10 #

so ganz falsch ist auch deine Ansicht nicht aber dennoch nicht ganz richtig. Musst du zB um dein Auto zu öffnen mit dem internet verbunden sein oder sonst irgendewelche Unannehmlichkeiten erdulen ? nein. Und genau das ist der Punkt. Ohne Internet kann man sein Produkt nicht nutzen. Da darf man sich schon drüber aufregen und das ist alles andere als dümmliches Gebashe.

Vomath 05 Spieler - 50 - 20. März 2010 - 0:05 #

@ Creasy

Sicherlich werden einige den Kopierschutz als Vorwand nehmen sich eine Illegale Kopie zu ziehen. Deswegen jedoch, zumindest liest sich dein Kommentar so, jene Spieler die Ubisoft kritisieren generell als dumm zu bezeichnen ist doch mehr als gewagt.

Um auf deinen, unpassenden, Vergleich mit dem Autodiebstahl einzugehen;

Ich würde mir auch kein Automodell kaufen, welches zwingend eine GPRS Verbindung zum Hauptrechner des Herstellers erfordert. Bei Funklöchern einfach stehen bleibt, Tagelang nicht nutzbar ist, da die Server überlastet sind und die Gefahr besteht, dass ich es in wenigen Jahren nicht mehr Fahren kann, da die Server abgeschaltet werden. Sei es da das Modell nicht erfolgreich genug war, oder es ein Nachfolgemodell im Handel gibt.

nofix 09 Triple-Talent - 284 - 20. März 2010 - 0:33 #

du scheinst ja ein wahrlich großer Experte zu sein!
Es ist also nicht intelligent sich Gedanken darüber zu machen für was man sein Geld ausgibt?!
Als mündiger Konsument kann doch jeder selbst entscheiden ob man bereit ist ein solches Produkt zu kaufen oder nicht. Wenn du jemand bist der zu jedem Quatsch ja und Amen sagt, dann mag das für dich iO sein, aber komm bitte nicht mit Intelligenz...

Andreas (unregistriert) 20. März 2010 - 16:40 #

Wenn du hier anfangen willst, Leute zu beleidigen ("nicht sonderlich intelligent" usw), nur weil sie eine andere Meinung haben, dann schlag mal auf Google unter "Troll" nach.
Selbst Fachjournalisten wie Jörg Langer und sogar Boris Schneider-Johne, der selbst bei einer Softwarefirma arbeitet, finden den aktuellen Kopierschutz überzogen. Sind die auch alle "nicht sonderlich intelligent"?
Ich kenne auch einige, die stark die Meinung vertreten, dass man für Software nix bezahlen müssen sollte, wegen Informationsfreiheit blah blah. Du solltest aber in der Lage sein solche Leute von Kunden zu unterscheiden, die schlicht kein Interesse an so tiefgreifenden Maßnahmen haben.
Der Autovergleich ist schlichter Blödsinn. Wie von einem Vorposter schon erwähnt, würde sich auch niemand ein Auto kaufen, welches den geist aufgibt, wenn der BMW-Server abstürzt oder das VW-Netz gerade ein Funkloch hat. Vor allem wenn dann wie bei Silent Hunter 5 noch das Schiebedach in den Kofferraum eingebaut wurde und man beim einsteigen ständig irgendwo hängen bleibt.
Wenn Millionen für solche idiotischen Maßnahmen ausgegeben werden und dafür dann beim Spiel nichts als Mist rauskommt, dann muss man sich nicht wundern.
Weiterhin reden hier die wenigsten von Raubkopien sondern schlicht vom Nichtkaufen... denn... Überraschung! Man kann auch ohne Computerspiele sehr gut leben. Ein Auto brauche ich, je nachdem wo ich wohne, für meinen Beruf und für die gewohnte Mobilität. Ein Computerspiel brauche ich gar nicht. Und selbst wenn ich sie zu sehr vermisse gibt es genügend andere Publisher und kostenlose Onlinegames und Mods und Downloadgames für diverse Geräte.
Ich boykottiere schon seit Jahren mehrere Publisher und es gibt viele andere die das einfach durchziehen mit dem Nicht-kaufen. Ich bin immernoch sauer auf jeden Raubkopierer, und habe immer jedem, den ich dabei gesehen habe im Freundeskreis, drauf angesprochen und drüber diskutiert. Aber weißt du was? Wenn mir eine Firma Schrott vorsetzen will (bin alter Silent Hunter Fan und hatte mich auf SH5 sehr gefreut) und diesen Mist dann auch noch mit so einer Idiotentechnologie schützen will, von der jeder Student im zweiten Semester hätte vorhersagen können, dass sie vor Attacken und Bandbreitenproblemen in die Kniw gehen und die Kunden nichts als verärgern wird, dann komme ich mir mehr als verarscht vor, und dann hat so eine Firma mein komplettes Vertrauen verloren.
CD Codes, alles gut und schön. Cd einlegen müssen.. nervig aber ok. Aber dieser Unsinn und dann noch für Buggy games mit miesem Design? Oder für ein neues Siedler, das das Franchise noch mehr auslutscht ohne wirklich tolles zu bieten? Nein danke. Irgendwo ist mal Schluss und dieses Mal wünsche ich Skid-Row sogar viel viel Glück bei ihren Crackversuchen. Ich würde es diesmal einer Firma mal so richtig gönnen, zig Millionen in den Sand gesetzt zu haben. Aber so RICHTIG.

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 20. März 2010 - 17:46 #

Mit Creasy/Alric zu diskutieren ist sinnlos, da ist ein Gespräch mit einer Betonwand produktiver.
Aber ich gebe zu, ich hatte gestern abend auch angefangen eine Antwort darauf zu schreiben, weil ich es wirklich leid bin, dass er so mit Beleidigungen um sich wirft. Aber das hat in diesem speziellen Fall noch nie was gebracht ...

Creasy (unregistriert) 19. März 2010 - 22:35 #

hatte damals nehzu keine zeit für die beta.. daher wird die demo mal gesaugt, ist schließlich das erste siedler seit siedler 2, dass cool werden könnte. zumindest hat es dank dem neuen charakter stil wieder etwas der alten atmosphäre zurück (und die landschaften sehen grandios aus - wofür ein siedler ja eigentlich nicht da ist, aber egal).

hoschi 13 Koop-Gamer - 1464 - 20. März 2010 - 0:30 #

hab die Demo gerade mal ein paar Minuten ausprobiert. Die Grafik ist schon mal aller erste Sahne und auch die Animationen sind sehr schön anzuschauen. Nur aus dem Gameplay werd ich noch nicht so schlau. Es wirkt alles sehr brettspiellastig. Die Karte ist schon von Anfang an komplett einsehbar und in Sektoren unterteilt. Das wirkt auf mich zumindest schon mal etwas langweilig und vorgekaut. Mir fehlt ein wenig das typische siedler-Gefühl eine unbekannte Welt zu erforschen. Dennoch macht S7 keinen schlechten Eindruck.

Kurt (unregistriert) 20. März 2010 - 11:48 #

Alle am rumnörgeln ... das hört sich ja an als wenn sie besser keine Demo gemacht hätten

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 20. März 2010 - 11:59 #

Es ist viel einfacher - sie hätten einfach auf den total überzogenen und von den Usern ja offenbar nicht angenommenen Kopierschutz verzichten können. Die Demo an sich ist ja nichts schlechtes.

Zenturio_Kratos 12 Trollwächter - 1162 - 20. März 2010 - 12:40 #

gleich runterladen

Mustafa2 04 Talent - 24 - 21. März 2010 - 12:46 #

Ich finde Sieder ist fast immer das gleiche wenn man ein Teil kauft dann braucht man keine anderen mehr finde ich.
Ist genau wie bei Anno finde ich machen etwas Grafik besser und einpar kleinigkeiten dazu und schon haben die ein neues Spiel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Aufbauspiel
ab 6 freigegeben
12
Blue Byte Studio
Ubisoft
25.03.2010
8.5
7.7
MacOSPC
Amazon (€): 9,99 (PC & Mac), 17,99 (PC & Mac), 9,95 (PC), 6,20 (PC), 29,99 (PC & Mac), 8,78 (PC & Mac), 10,00 (PC/Mac), 5,88 (PC)
Gamesrocket (€): 3.95 (Download) 3.56 (GG-Premium)