Necrovision: Prequel wird vollständig lokalisiert

PC
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

19. März 2010 - 0:42 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Necrovision 2 - Lost Company ab 18,99 € bei Amazon.de kaufen.

The Games Company kündigt an, das Prequel zu Necrovision auch in Deutschland veröffentlichen zu wollen. Das Spiel wird den Untertitel Lost Company tragen und im zweiten Quartal 2010 zur Verfügung stehen. Als Entwickler zeichnet das Studio The Farm 51 aus Polen verantwortlich.

In der uns vorliegenden Pressemitteilung wird verkündet, dass derzeit mit Hockdruck an einer lokalisierten Fassung gearbeitet werde. Auch im Hinblick auf den seit Februar 2009 erhältlichen Vorgänger dürfte dieses Streben durchaus nachvollziehbar sein: Für die unzensierte Fassung des derben Horror-Shooters besteht keine Aussicht auf eine Kennzeichnung seitens der USK. Um die in Deutschland rechtskräftige Altersfreigabe zu erwirken, dürften folglich weitreichende Zensuren notwendig sein, so wie sie auch schon der erste Teil der Serie hierzulande erfahren musste.

Inhaltlich spielt die Geschichte von Lost Company im Ersten Weltkrieg. So bleibt einem als deutscher Soldat keine andere Möglichkeit, als sich mit der verfeindenden Allianz zu verbünden, um den aus der Hölle aufgestiegenen Kreaturen Einhalt zu gebieten. Liebhaber weitgehend sinnfreier Action-Kost im Stil von Painkiller oder auch Serious Sam sollten das Spiel daher schon einmal vormerken. 

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2088 - 19. März 2010 - 11:49 #

Spiele derzeit den ersten Teil und als Painkiller und Serious Sam Fan bin ich ganz zufrieden. Aber komplett lokalisiert in Deutschland? Muss das wirklich sein? In dem Fall wird's wohl nur extrem geschnitten kommen und somit eh einen großen Teil des Kaufanreizes verlieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Egoshooter
ab 18
18
The Farm 51
27.04.2010
Link
7.3
PC
Amazon (€): 18,99 (PC)