Garry's Mod: Sourcespiele einfach einbinden

PC
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
17. März 2010 - 21:11 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Garry's Mod ist mit Abstand eines der ungewöhnlichsten Spiele, wenn man es denn als solches betiteln kann. Vielmehr ist es ein überdimensionaler Baukasten. Das Lego des modernen Kindes im Mann.  In Garry's Mod kann man sich jeden erdenklichen Gegenstand laden und ihn zur eigenen Unterhaltung verändern. Egal ob selbstgebaute Achterbahnen, mit Container-Katapulten bewaffnete Roboter oder Flugzeuge aus Ravenholm-Straßenschildern. Nahezu alles was einem in der Phantasie vorschwebt kann realisiert werden. Vorausgesetzt man besitzt die entsprechenden Spiele basierend auf der Sourceengine, so wie Counter-Strike oder Team Fortress 2. Oder man hat Glück und findet gewünschte Models im Internet. Doch viele Spiele, so auch die Left 4 Dead Serie, ließen sich bislang aufgrund von unterschiedlichen Dateiformaten nicht bzw. nur schwer in Garry's Mod einbinden.

Damit ist seit kurzem Schluss. Wie vor einigen Tagen auf der offiziellen Seite verkündet wurde, ist mit gm_mount² nun eine Modifikation herausgebracht worden, die es erlaubt über ein simples Kontextmenü nahezu jedes Sourcespiel zu laden. Darunter auch Titel wie D.I.P.R.I.P, Smashball und die bereits oben erwähnten Left 4 Dead und Left 4 Dead 2. Vorraussetzung hierfür sind allerdings installierte Versionen der entsprechenden Spiele. Dies stellt eine große Bereicherung für die Community dar, musste man sich doch viele der Models und Gegenstände (sogenannte Props) mühselig im Internet zusammen sammeln. Viele - so wie z.B. die Nahkampfwaffen aus Left 4 Dead 2 - wurden darüber hinaus auch noch nicht veröffentlicht. Um ein entsprechendes Spiel zu laden startet ihr einfach eure aktuelle Version von GMOD 10, aktiviert unter G-Mod Settings das gewünschte Spiel und startet GMOD neu. Wenn ihr nun eine Karte ladet, könnt ihr über "Browse" einfach auf die Daten zugreifen.

Achtung is dennoch geboten. Sind die Spiele nicht auf der heimischen Festplatte installiert, kann es zu Komplikationen kommen. Zudem sollten vorher installierte Addons gelöscht werden, um Unstimmigkeiten zu vermeiden. Den Download findet ihr in der Quelle.

thiesk (unregistriert) 2. Juli 2010 - 13:28 #

gut

thiesk (unregistriert) 2. Juli 2010 - 13:29 #

sehr gut

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Open-World-Action
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Team Garry
Valve
29.11.2006
7.4
PC