F1 2010: Erstes Entwicklertagebuch veröffentlicht

PC 360 PS3
Bild von Razyl
Razyl 9226 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

17. März 2010 - 16:11 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
F1 2010 ab 4,58 € bei Amazon.de kaufen.

Nach einigen Jahren Formel-1-Abstinenz auf PC, Xbox 360 und PlayStation 3 will der britische Entwickler und Publisher Codemasters diesen Herbst F1 2010 veröffentlichen. Dank offizieller Lizenz kann man dann auch mit Michael Schumacher oder Sebastian Vettel über die verschiedenen Strecken fahren.

Nachdem es bisher nur wenige Bilder gibt, hat Codemasters heute das erste Entwicklertagebuch zum Spiel veröffentlicht. In diesem Video stellen einerseits die Entwickler ein paar Features des Spiels vor, andererseits sieht man auch erste, wenn auch wenige, bewegte Gameplay-Szenen aus dem Spiel selbst. Diese Aufnahmen basieren allerdings noch auf der 2009er Lizenz der Formel 1. In F1 2010 wird es Boxenstopps geben, ein aufwändiges Wettersystem, eine Karriere samt Teamwechsel (wenn vom Spieler gewollt), und sogar den Fragen der Journalisten müssen wir uns stellen. Codemasters selbst will das Spiel im September dieses Jahres veröffentlichen.

Video:

nicok 11 Forenversteher - 731 - 17. März 2010 - 16:39 #

endlich mal wieder ein F1-Spiel,Sony wird sich in den Arsch beißen,dass sie die Lizenz abgegeben haben..Durch den Schumi-Hype wird sich das Spiel schätzungsweise auch besser verkaufen..

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58799 - 17. März 2010 - 17:07 #

Herbst? Da ist die Saison ja fast schon wieder vorbei. Da lohnt sich ein Kauf mit einer dann schon veralteten Lizenz bzgl. Fahrer, Teamzugehörigkeit, Teams überhaupt und evtl. Reglement wohl kaum mehr. Sollten lieber bis 2011 warten und pünktlich zum Start der Saison ein F1 2011 bringen, wie es eben auch bei EAs Sportspielen Usus ist.

Insgesamt ist es freilich erfreulich, dass die F1-Lizenz nicht mehr brach liegt. Über einen Kauf würde sogar ich als Rennspiel-Meider nachdenken.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23319 - 17. März 2010 - 19:43 #

Hoffentlich ist das Fahverhalten realistischer als bei DIRT und GRID.
Und ich hätte gerne optional die alte Regel mit den Tankstopps, aber die wird die FIA wohl nicht mitspielen. :(

sups 09 Triple-Talent - 278 - 20. März 2010 - 0:24 #

Ich freu mich drauf!
Mal schauen wie die Saison verläuft, dann können wenigsten die Teamverhältnisse angepast werden. Hier dürfte es ja noch Bewegung geben.

Partikel (unregistriert) 21. März 2010 - 18:47 #

Öfters liest man hier auf GG, dass einige meinen, das Spiel käme zu spät. (Herbst)
Aber ich frage euch: Wie sollen die Entwickler die Unterschiedlichen Stärken und Schwächen der Autos richtig programieren, wenn erst ein Rennen -oder weniger gefahren wurde?

Ich hoffe das Codemasters eine vernünftige Simulation bastelt, aller "F1 Challenge 99-02" oder "Grand Prix 4".
Zü befürchten ist bei Codemasters allerdings, dass sie sich eher in Quantität als Qualität verstricken.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Rennspiel
ab 0 freigegeben
3
Codemasters Studios Birmingham
Codemasters
23.09.2010
Link
8.5
7.8
PCPS3360
Amazon (€): 21,99 (PC), 4,58 (PS3), 14,90 (360)
Gamesrocket (€): 8.49 (Download) 7.64 (GG-Premium)