Just Cause 2: „Jede Menge“ DLCs geplant (+Launch-Trailer)

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 142392 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

18. März 2010 - 16:00 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Just Cause 2 ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im Interview mit Eurogamer gab Lead Designer Peter Johansson vom Entwickler Avalanche Studios preis, dass für Just Cause 2 „jede Menge“ Download-Inhalte geplant sind. Nähere Details zu deren Inhalt, Umfang oder möglichen Erscheinungsterminen verriet er jedoch nicht.

Wir werden jede Menge DLCs haben. Wir werden sehen, was passiert. Download-Inhalte sind wichtig; ein Spiel wie Just Cause 2 kann sehr langlebig sein, da es nicht ausschließlich darum geht, die Story durchzuspielen und dann mit dem Spiel fertig zu sein. Es gibt eine Fortschrittsanzeige und man kann mit Freunden spielen. Das tun wir im Büro!

Wie bereits bekannt ist, konzentriert sich das Entwicklerstudio voll auf das Einzelspieler-Erlebnis; einen Mehrspieler-Modus wird es daher mit dem Launch des Offene-Welt-Spiels nicht geben. Durchaus spekulieren kann man jedoch, was Johansson mit der Aussage „... und man kann mit Freunden spielen.“ meint. Wird später möglicherweise doch eine Art Multiplayer – vielleicht eine Koop-Variante – hinzugefügt werden?

Der Lead Designer berichtete darüber hinaus, dass er bislang 60 Prozent des Spiels durchgespielt habe – nach etwa 55 Stunden Spielzeit. Die Kampagne, so fügte er hinzu, nimmt ungefähr ein Viertel von dem ein, was Just Cause 2 dem Spieler bieten wird. Auch wird es wahrscheinlich eine Website geben, auf der die Aktivitäten und Fortschritte der Spieler gesammelt werden.

Ich bin nicht sicher, wie die Pläne von Square Enix aussehen, aber wir werden es definitiv für dieses Spiel tun. Wir haben die Statistiken, jede Menge davon, und alles ist so einfach, wie es nur sein kann. In diesem Spiel macht es wirklich Spaß, die Fortschritte zu sammeln, da die Leute eine lange Zeit damit zu tun haben werden.

Mit der PlayStation-3-Version von Just Cause 2 wird es möglich sein, Videos aufzunehmen und diese bei YouTube hochzuladen (wir berichteten). Auf die Frage, warum diese Funktion PS3-exklusiv sei, antwortete Johansson kurz und knapp:

Es wurde entschieden, dass es ein exklusives Feature sein wird. Ihr wisst, wie es in diesem Geschäft ablaufen kann.

Abschließend könnt ihr euch den gestern veröffentlichten Launch-Trailer anschauen, in dem deutlich wird, welche enormen Freiheiten Just Cause 2 bieten wird und was für verrückte Stunts möglich sein werden.

Video:

Nano 07 Dual-Talent - 107 - 17. März 2010 - 13:27 #

Abzocke und sonst gar nichts. DLC's sind selten wirklich gut und meist überteuert. Wo sind die guten alten Addon's geblieben...
Aber gut, muss jeder für sich entscheiden

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142392 - 17. März 2010 - 13:47 #

Sehe gerade, dass das eingebettete Gametrailers-Video nicht zu funktionieren scheint. Daher hier mal der direkte Link zum Trailer: http://www.gametrailers.com/video/exclusive-launch-just-cause-2/63194

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100933 - 17. März 2010 - 15:12 #

Ich denke, die DLCs werden hauptsächlich neue Fahr-/Flugvehikel und Gadgets wie Waffen sein. Ein Koop mit bis zu 4 Personen wäre natürlich spitze, denn dann würde es doppelt so viel Spaß machen. Bei einem Multiplayer mit mehr Personen könnte es zu voll und chaotisch werden. Andererseits ist die Welt von JC2 doch sehr groß. Daß die PS3 exklusiv so ne Art Video-Editor hat finde ich jetzt persönlich schade. Für die PS3ler ist das natürlich super ;). Da wurde garantiert ein Deal mit Sony gemacht. Schade, denn da hätte man einige gute Action-Filmchen drehen können :).

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 142392 - 17. März 2010 - 16:34 #

Vorstellen könnte ich mir auch, dass irgendwann auch neue Missionen oder neue Gebiete hinzugefügt werden. Wenn es allerdings stimmen sollte, dass das Spiel so viele Stunden Spielspaß bieten soll, dann brauch' ich erstmal keine DLCs ... ;)

Ein Multiplayer-Modus wäre klasse. Kann es mir sehr gut vorstellen, die halsbrecherischen Aktionen aus der Demo mit oder gegen einen menschlichen Spieler auszuführen. :)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 17. März 2010 - 15:55 #

Video-Tools wären in einigen Titeln ein großer Gewinn, dann aber bitte nicht Youtube exclusiv.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100933 - 17. März 2010 - 16:08 #

Glaub nicht, daß das YT-exklusiv ist, sondern sich um ein Feature handelt, was auch schon Kameras haben, weil es recht einfach ist und YT das verbreitetste Video-Portal ist.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 17. März 2010 - 22:24 #

Wieso werden DLC´s immer als Abzocke gesehen? Jemand der wirklich dieses Game gut findet und sehr viel Spaß damit hat wird sich um jeden weiteren dlc dankbar sein. Denn so bleibt das Game am leben. Jemand der sich wirklich mit dem game befasst und damit Spaß hat ist froh das es dlc´s gibt. Die die aber nur ein game kaufen um es einmal zu spielen und dann nie wieder die können dies natürlich nicht nachvollziehen. Man muss sich diese nicht kaufen, man kann es. Und so lang man diese Entscheidung hat sich so was zu kaufen oder nicht, nenne ich dies keine Abzocke.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100933 - 18. März 2010 - 0:09 #

Es kommt immer noch darauf an, was man für sein Geld bekommt. Ergo, ob das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt. Meistens ist dem aber nicht so und man kriegt für teures Geld eher nutzloses Gedöns ;). Sieht man ja aktuelle wieder bei Modern Warfare 2.

Was im Umkehrschluß natürlich nicht bei jedem Spiel so sein muß, aber die Skepsis bleibt.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 18. März 2010 - 1:04 #

das sehe ich anders. es ist einem indivduell überlassen wie viel man für etwas zahlt das gilt für fernseher,für kleidung, für lebensmittel etc. nur weil du einen gewissen preis als viel ansiehst muss es nicht heißen das genau dies für eine andere person genau so viel sit. es kommt immer darauf an wie viel es einem persönlich wert ist. So lang man die wahl hat können doch die einen sich es zulegen und die anderen weck lassen. Außerdem würde ich beispielweise heavy rain dlc´s auch kaufen wen sie mich eher wenig interessieren, da ich sow eiß das ich das spiel damit unterstütze und somit dazu beitrage das es mehr vond ieser art von spielen gibt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100933 - 18. März 2010 - 9:26 #

Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen, wieviel er/sie für ein DLC ausgibt bzw. es haben will oder nicht. Ich wollte Dir nur erläutern, warum viele den DLCs skeptisch gegenüberstehen, weil für sie einfach Preis/Leistung nicht stimmt und somit als Abzocke sehen.

j-d-s 06 Bewerter - 86 - 18. März 2010 - 11:30 #

... und ich werde keinen einzigen dieser DLCs kaufen.

Josh (unregistriert) 17. April 2010 - 17:23 #

Hoffentlich gibts bald ein Schwarzmarkt-Upgrade DLC. Ammopacks für alle Waffen, vor allem für die limited edition Waffen, wären super!
Neue Waffen, Fahr- und Flugzeuge, Fallschirmupgrades, zusätzliche zerstörbare Umgebungen, neue frische Missionen, alles wunderbare DLC Sachen, die hoffentlich kommen. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)