Der Planer 4: Patch 1.2 veröffentlicht

PC
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

17. März 2010 - 1:09 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Der Planer 4 ab 3,95 € bei Amazon.de kaufen.

Publisher Rondomedia stellt einen neuen Patch für Der Planer 4 zur Verfügung, der direkt über die Webseite des Unternehmens heruntergeladen werden kann. Da sich dieses Angebot vorrangig an die Spieler richtet, die den neusten Teil der langlebigen Serie bereits ihr Eigen nennen, dürfte für sie die offizielle, ziemlich lange Liste an Änderungen, die das Spiel durch den Patch erfährt, alles andere als uninteressant sein:

  • Die Spielgeschwindigkeit ist nun im Optionsmenü einstellbar.
  • Die Kompatibilität der 3D-Szenen mit verschiedenen Grafikkarten wurde erhöht.
  • Die Anzeige der 3D-Szenen kann im Optionsmenü deaktiviert werden.
  • Im Browser wurde die Rechtsklick-Option deaktiviert.
  • Buchhalter mahnen automatisch Kundenrechnungen an.
  • Kunden akzeptieren je nach Schwierigkeitsgrad mehr Gewinn.
  • In der Ablage kann man nun über einen Button alle Dokumente löschen.
  • Schwerlastaufträge erfordern keinen Stapler mehr.
  • Die Anzahl der Terminvorschläge in der Charterbörse wurde erhöht.
  • Die Ticketnummern werden in der Disposition beim Chartern angezeigt.
  • Spielabstürze beim Tageswechsel bzw. Vorspulen sind nun nicht mehr möglich.
  • An der Frachtbörse gekaufte Aufträge erscheinen nun sofort wieder in der Liste mit zu verkaufenden Aufträgen.
  • Die Zeitfenster in den Kundenanfragen wurden vergrößert und liegen insgesamt weiter in der Zukunft.
  • Auftragsbestätigungen von Kunden sind nun wahrscheinlicher.
  • Die Dokumente in der Ablage werden nun häufiger aussortiert.
  • Die Kredite werden korrekt in den Fixkosten eingetragen und von der Bank abgebucht.
  • Bei Gehaltsänderung wird die Krankenversicherung in den Fixkosten aktualisiert.
  • Versicherungsbeiträge für LKWs sind nun Monatsbeiträge.
  • Staus und Kontrollen treten nicht mehr so häufig auf.
  • Angebote des Auto- und LKW-Händler werden häufiger aktualisiert.
  • Die Kontingentgrenzen bei ADMIGS wurden erhöht.
  • Die Kosten für die Polizeibegleitung bei Schwertransporten wurden gesenkt und sind nun im Preis mit inbegriffen.
Tezcatlipoca 13 Koop-Gamer - 1454 - 17. März 2010 - 10:36 #

Eine Demo würde ich mir wünschen, damit ich weiß, ob es besser als Teil 3 ist. Wobei das ja nicht so schwer sein dürfte ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Strategie
Wirtschaftssimulation
ab 0 freigegeben
3
Visual Imagination Software
rondomedia
01.03.2010
4.8
PC
Amazon (€): 3,95 (PC)