Braid: Ab Mitte Juni als Retail-Fassung für den PC

PC 360 PS3
Bild von Sven
Sven 9146 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S10,C1,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

18. März 2010 - 16:00 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Und es geschehen doch noch kleine Wunder: Der deutsche Publisher Rondomedia hat gleichwohl mit Sammlern und notorischen Download-Verweigerern Erbarmen und veröffentlicht Braid als Retail-Fassung für den PC. Ab Mitte Juni soll die dann schon vier Jahre alte Indie-Perle zur unverbindlichen Preisempfehlung von 14,99 Euro in den Regalen der Händler stehen. Über mögliche Boni ist bisher noch nichts bekannt, ebenso fehlen derzeit noch die Angaben zu dem Kopierschutz, der unter Umständen Verwendung findet.

Braid gewann im Rahmen des Independent Games Festivals 2006 den Preis für das innovativste Spiele-Design und wurde auch zur Veröffentlichung auf Xbox Live im Jahre 2008 sowohl von der Presse als auch den Spielern sehr wohlwollend aufgenommen. Umsetzungen für die PlayStation 3 und den PC folgten. Erst seit Anfang 2010 ist das Spiel allerdings, zumindest in den Vereinigten Staaten von Amerika, auch auf einem Datenträger erhältlich – zuvor setzte man einzig auf den digitalen Vertrieb des Titels.

Die Spielmechanik des Titels ist bislang einzigartig: Um die teils sehr anspruchsvollen Rätsel zu lösen, muss die Zeit rückwärts gedreht werden. Fast alle Gegenstände, Gegner und selbst die eigene Spielfigur verfolgen dabei ihre gerade erst vollführten Bewegungen in exakt gegensätzliche Richtung. Einzig grün leuchtende Objekte scheinen davon nicht beeinflusst zu werden und bewegen sich wie gewohnt vorwärts. Durch das geschickte Zusammenspiel offenbaren sich so neue Wege, die bestenfalls zu den verstreuten Teilen der sechs großen Puzzles führen.

Video:

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 16. März 2010 - 22:27 #

So ein fantastischer, wunderschöner Titel.

Nr._47 11 Forenversteher - 665 - 16. März 2010 - 22:51 #

Tolle Nachricht! Vielleicht kommen wir ja sogar in den Genuss von eineigen Bonuslevels! Für 14,99 hole ich es mir auf jeden Fall!
Wäre schön, wenn sich dieses tolle Spiel gut verkaufen würde!

Screeny (unregistriert) 16. März 2010 - 23:00 #

Wo ist da denn das super Angebot?
Für 10$ kann man sich es ja schon jetzt kaufen...
http://www.playgreenhouse.com/game/NNONE-000001-01/

Verstehe nicht, warum man es sich dann für knapp 15€ "auf jeden Fall" holen will...

Nr._47 11 Forenversteher - 665 - 16. März 2010 - 23:15 #

Ich unterstütze rondomedia gerne, wenn sie sich trauen einen solchen Independent-Titel, als Retail-Fassung auf den Markt zu bringen.

Da muss ich nicht bei irgendnem Online-Shop bestellen, den ich nichtmal kenne (muss ich aufgrund meiner Sammelleidenschaft in Bezug auf Uncut-Games schon oft genug...)

Screeny (unregistriert) 16. März 2010 - 23:22 #

Der Onlineshop dürfte aber in Ordnung gehen.
Ist auf der offiziellen Seite angegeben:
http://www.braid-game.com/

Nr._47 11 Forenversteher - 665 - 16. März 2010 - 23:24 #

Kann ja sein. Ich werde wohl trotzdem auf die deutsche Fassung im Juni warten.
Erstens: Rondomedia zuliebe :)
Zweitens: Hab ich das Game eh schon über steam :) Also hab ich´s net eilig.

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 16. März 2010 - 23:30 #

Google mal nach "haptischer Wahrnehmung" - dürfte vielleicht ganz aufschlussreich sein. :-)

Aber um dir deine Frage zu beantworten: Weil mir die DVD, die Hülle, das Inlay, das Handbuch und das Gefühl, dass das Spiel, egal was passiert, tatsächlich mir gehört, insgesamt fünf Euro wert sind. So einfach ist das! ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 47979 - 16. März 2010 - 22:53 #

Absolut. Hat einen festen Platz auf meiner Festplatte und wird regelmässig gespielt. Wunderschön und gerade in den späteren Welten muß man ganz schön um die Ecke denken.

Blair 10 Kommunikator - 356 - 17. März 2010 - 10:41 #

Das kniffligste am Spiel sind aber nicht die sechs Puzzle, sondern wohl eher die versteckten Stern.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36813 - 17. März 2010 - 12:04 #

Hm, ein bisschen spät und dafür nicht besonders günstig... Aber ich gehöre auch zu den gefühlt 0,1% der Menschen, die mit dem Spiel nicht so viel anfangen konnten.

Anonymous (unregistriert) 17. März 2010 - 15:40 #

Was hat das Xmas bei Steam gekostet - 3 Euro?

Spezieh 18 Doppel-Voter - 9409 - 17. März 2010 - 15:47 #

Ein tolles Spiel aber ob man es auf CD braucht? Naja auf jeden Fall eine sinnvolle Alternative zu dem Müll den Rondomedia sonst in die Regale stellt.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 17. März 2010 - 16:03 #

So einzigartig ist das gar nicht mehr. Bei Ratchet&Clank - A Crack in Time gibt es das Rückspulen und danach den "Ghost" gewisse Dinge erledigen lassen, während man in dieser Zeit mit der eigentlichen Spielfigur etwas anderes machen muss, mittlerweile auch in 3D. Und glaubt mir, es wird dadurch nicht gerade einfacher ;)

Braid war aber meines Wissens nach der erste Titel, der sowas einsetzte (mal vom blanken Rückspulen bei GRID und Prince of Persia - Sands of Time abgesehen ;) Kann mich der Empfehlung nur anschließen. Ich hatte bei dem Spiel seit unglaublich langer Zeit mal wieder das Gefühl, ich muss mich komplett neu in eine Spielmechanik einarbeiten. Lange nicht gehabt ;)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2206 - 17. März 2010 - 23:50 #

Wers noch nicht hat: KAUFEN!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Casual Game
Puzzle/Logik
ab 0 freigegeben
12
Number None
Microsoft Game Studios
06.08.2008
Link
7.7
MacOSPCPS3360XOne