Bubble Universe 2: Alles Wissenswerte zur Serie

Bild von Stefan Schmitt
Stefan Schmitt 984 EXP - 12 Trollwächter,R8,S3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

15. März 2010 - 19:51 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Bubble Universe 2 ist eine sogenannte Doku-Webisode und der direkte Nachfolger von, wer hätte das gedacht, Bubble Universe. In der ersten Staffel verfolgten Produzent Moritz Schmall und Regisseur Thomas Wüstemann drei World of Warcraft-Spieler und berichteten über ihr Spiel und aus dem Leben der Protagonisten. Bubble Universe wurde auf der Website 3min.de ein Erfolg und damit stand für die beiden Verantwortlichen fest, dass eine Fortsetzung erscheinen muss.

Bubble Universe 2 - immer noch Computer
Für den Erfolg machen die beiden unter anderem das Thema verantwortlich, denn Bubble Universe war das einzige Format, das sich mit dem Thema Online-Gaming auseinander setzte. Es liegt also nahe, weiterhin über Computerspiele(r) zu berichten. In der zweiten Staffel geht es jedoch weg von Blizzards Erfolgstitel und hin zum eSport. Protagonisten sind Mark, Jeannine und Wolfgang, die sich im Internet auch yAwS, Playemate und TankJr nennen. Der eSport-Fan kann mit den Namen selbstverständlich etwas anfangen, allen anderen sei gesagt: Es geht um einen Warcraft 3-Spieler, eine CS:S-Spielerin (und weniger wohl um ihre Karriere, sondern eben um die Probleme als Frau im eSport) und zu guter letzt einen CS-Spieler.

Die Videos gibt es selbstverständlich auf 3min.de zu sehen; die neuen Folgen erscheinen übrigens immer dienstags, donnerstags und samstags. Wer darüber hinaus noch mehr zum Thema wissen möchte, liest sich am besten das von ePen geführte Interview durch, in dem die Bubble Universe-Verantwortlichen Christian Bauer Rede und Antwort stehen.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 15. März 2010 - 19:54 #

Hi Stefan :), welcome back ;).

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 15. März 2010 - 22:12 #

Hab schon alle gesehen ich mag die Serie sehr tolle Leute und gute Themen auch wenn ich schon so gut wie alles weiß bisher^^

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 15. März 2010 - 23:43 #

Jo, die esport Episoden waren richtig gut gemacht, mal schauen wie die WoW Nerds wegkommen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Gucky